Shimano Nexus 8 Rücktritt ausbauen

Dabei seit
1. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
31
Hat jemand schon probiert ? Im Netz kursieren Meinungen, dass es nicht geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
2.749
Du kannst den Bremskörper weglassen - fährt sich aber komisch, ein richtiger Freilauf ist das nicht.
Es bremst halt nicht mehr, wenn du zurücktrittst. Kannste schon rückwärts kurbeln, geht aber zäh.
Beim erneuten Antritt haste erst mal 1/2 umdrehung, bis es wieder greift. Das ergibt sich wegen des fehlenden Bremskörpers.
=> Sack Nüsse :ka:
Du müsstest dir nen Platzhalter bauen, der anstatt des Bremskörpers monitert wird und den Leerweg begrenzt.

Die 8 Gang gibts doch auch als "LL"
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Darmstadt
Ich hab mal irgendwo ne Anleitung dazu gefunden. Ne neue Nabe besorgen und einspeichen wäre deutlich einfacher. Wie Basti schon richtig schreibt ist es nicht einfach mit rausschrauben getan.
 
Dabei seit
1. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
31
Laut
Du kannst den Bremskörper weglassen - fährt sich aber komisch, ein richtiger Freilauf ist das nicht.
Es bremst halt nicht mehr, wenn du zurücktrittst. Kannste schon rückwärts kurbeln, geht aber zäh.
Beim erneuten Antritt haste erst mal 1/2 umdrehung, bis es wieder greift. Das ergibt sich wegen des fehlenden Bremskörpers.

Du müsstest dir nen Platzhalter bauen, der anstatt des Bremskörpers monitert wird und den Leerweg begrenzt.

Die 8 Gang gibts doch auch als "LL"
Könnte man den Bremsmantel so abschleifen und als Platzhalter verwenden ?
Die Nabe liegt bereits vor, daher der Umbaugedanke.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
2.749
Nein, der besteht aus mehreren teilen und ist so gemacht, dass der sich aufweiten lässt und so im Nabenkörper bremst.
Das müsste ein Einteiltges Drehteil sein. BZW da sind noch einige Bastelarbeiten dran zu machen, dass der Leerweg kürzer wird.
Hab irgendwo mal im Netz ne bebilderte Anleitung dazu gesehen - weil ich das auch mal vor hatte.
Angeblich soll das bei der 8 Gang recht einfach sein, beider 7 Gang schon aufwändiger.
So ein leichtgängiger Freilauf wie bei ner Kettenschaltung wird das aber trotzdem nicht.

Lass doch mal den bremskörper weg und probiers.
Linke Seite Konterung lösen, Dremomentstütze abnehmen und dann kannst du den bremskörper entnehmen - der hat innen nen Zapfen an der Haltefeder, merke dir wo der drin war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben