Shimano Ridescape-Radbrillen: Neue Glastechnologie und zwei neue Modelle

Shimano Ridescape-Radbrillen: Neue Glastechnologie und zwei neue Modelle

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC9tZGctc2hpbWFuby1leWV3ZWFyLW5pa2l0ZXJwc3RyYS0wOS5qcGc.jpg
Shimano stellt neue Brillengläser mit Ridescape-Technologie vor. Die Gläser sollen jeweils passend zum Einsatzgebiet die Sicht beim Rennradfahren, Graveln oder Mountainbiken optimieren. Zudem präsentieren die Japaner mit der Aerolite P und der Equinox zwei neue Radbrillen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Shimano Ridescape-Radbrillen: Neue Glastechnologie und zwei neue Modelle
 
Dabei seit
5. September 2001
Punkte Reaktionen
354
Ort
Berlin Brandenburg
Die Ridescape CL Gläser wird es nur als Ersatz geben?
Oder gibt es auch ein Brillen-Modell mit diesen Gläsern?
Ich mag keine Brille mit stark getönten Gläsern tragen. Normalerweise trage ich bei jedem Wetter klare Gläser.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
7.160
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich fahre nun schon länger die Shimano Technium Brille. ich bin extrem überzeugt davon. Abgesehen von der Form, die meine Augen echt super schützt (harte Kontaktlinsen....), finde ich die Gläser richtig gut. Ich würde mich als übertrieben Kontrast empfindlich beschreiben. Mit den Gläsern geht's aber echt super! Irgendwie schauen mir die sehr ähnlich zu den im jetzigen Artikel vorgestellten Gläsern aus.
 
Dabei seit
12. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
159
Ich finde sie eigtl. nicht sonderlich dunkel. Ein komplett klares war aber eh auch dabei. hast du das nicht?
doch das klare Glas habe ich auch aber für dunkle Tage habe ich ne günstige Uvex die mir besser auf die Nase passt 😌

Mir sind die Gläser der Technium bisschen zu dunkel. Am hellichten Tag ist das in Ordnung wenn die Sonne scheint aber sobald es ein bisschen bewölkt ist, dann ist sie mir ein ticken zu dunkel im Wald und ich nehme lieber klare Gläser. Die Kontrastverstärkung durch solche Gläser nehm ich wohl auch nicht so gut wahr wie andere Fahrer. :confused:
 
Dabei seit
13. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
157
Ort
Tirol
hi! ich wollte mir diese art von brille eigentlich nicht kaufen, dachte die normale sonnenbrille reicht.
aber wenn ich bergab fahre tränen meine augen dermaßen, dass ich nichts mehr sehe bzw. meine linsen dann verschwommen sind.

helfen solche brillen gegen tränende augen (oder auch jene von 100%, fox und ka wen es noch aller gibt)? eine google am enduro helm will ich eigentlich nicht tragen.

danke!
 
Oben