Shimano Sora Hollowtech II, 50/39/30T - kleiner Gang für Berge

Registriert
6. Juli 2024
Reaktionspunkte
0
Servus zusammen,
ich möchte ende des Monats einen Alpencross machen und hätte dafür ganz gerne einen kleineren Gang zur verfügung.

aktuelles Setup:

Crankset: Shimano Sora Hollowtech II, 50/39/30T (https://bike.shimano.com/de-DE/product/component/sora-r3000/FC-R3030.html)
Cassette: Shimano HG200 9-Speed, 11-34T (https://bike.shimano.com/de-DE/product/component/alivio-m3100/CS-HG200-9.html)
Derailleur Rear: Shimano Sora 9-Speed (https://bike.shimano.com/de-DE/product/component/sora-r3000/RD-R3000-GS.html)

Ich habe mich ein wenig Informiert, bin aber erhlich gesagt ein wenig überfordert auf was man alles achten muss und was alles geändert werden muss wenn man nur ein Kettenblatt ändert.

Anscheinend sollte ein 26T Kettenblatt vorne halbwegs funktionieren. Aber das ist auch nicht so ein großer unterschied.

Da ich öfters Bikepackingtouren mache, bräuchte ich eher eine Schlatung mit der es einfacher ist Anstiege entspannter zu meistern.
Ist es bei meinem Setup schlauer einzelene Kettenblätter zu wechseln und das alles so hinuzbiegen dass es funktioniert, oder soll ich gleich alles Tauschen und auf eine z.B. 2x11 Schaltung umsteigen die mehr aufs Gelände ausgelegt ist?

 
Hallo

..für 4loch 74mm gibt es ( meines wissents ) kein 26er -- habe vor 2-3 Jahren auch mal gesucht und nichts gefunden !!

gr
 
Hmm...
also bleibt mir dann gar nichts anderes übrig als komplett umzubauen?
Oder kann ich auch nur vorne das Crankset tauschen ohne etwas anderes tauschen zu müssen?
 
Okay, dann versuche ich mal den mit 22 Zähnen und schaue ob es mit dem orginalen Umwerfer funktioniert.
Dankeschön :)
 
Ich habe jetzt auch kein 4 Loch 26T Kettenblatt gefunden. Ich werde vermutlich die ganze Kassette vorne austauschen und dabei gleich auf eine mit 22T gehen. Ist wahrscheinlich das einfachste, wenn es denn mit dem Umwerfer funktioniert.
Ich denke die Shimano Alivio sollte dafür passen.
Passt nicht weil 5-Loch und symmetrisch. Du brauchst 4-Loch asymmetrisch.
 
Ich denke die Shimano Alivio sollte dafür passen.
Kann sein, dass das nicht klappt: Die Alivio hat eine Kettenlinie von 50mm, deine momentane Sora hat 45mm Kettenlinie. Ich weiß nicht, ob dein Umwerfer entsprechend 5mm mehr Schwenkbereich nach außen schafft.
Außerdem brauchst du für die Alivio ein neues Innenlager, da für die Sora ein Innenlager für Rennräder mit anderer Gesamtbreite montiert ist.
 
..habe, unterlagen nochmal durchgeschaut:

Habe ein ROTOR 74mm, für 5loch OVAL-Kettenblatt genommen, dieses hatte viele Löcher und eine Kombi passte dann !

Habe auf die schnelle dieses Kettenblatt nicht mehr gefunden, kann sein das diese Variante von ROTOR eingestellt wurde.

---

Alternativ, eine Kassette von SunRace -- gibt es in 11-36 oder 11-40 !
 
Meine Empfehlung wäre etwas Geld auf die Seite zu legen und bei Radplan Delta anzurufen. Die können dir passende Kurbelgarnituren mit Innenlager zusammenstellen: https://www.radplan-delta.de/antriebe/antriebe.html
Setzt aber voraus, dass du auch das passende Werkzeug für einen Innenlagertausch zur Hand hast.
Alternativ, eine Kassette von SunRace -- gibt es in 11-36 oder 11-40 !
Der Unterschied 11-34 vs. 11-36 ist fast nicht zu spüren, bringt eigentlich nichts.
11-40 schafft das Rennrad-Schaltwerk nicht und ist dann auch deutlich über Gesamtkapazität.
 
Eine Möglichkeit, aber ohne Garantie, wäre mit folgenden Neuteilen und etwas Tricksen zu arbeiten:
https://www.bike-components.de/de/S...uid=2166&utm_source=uppr&utm_medium=affiliate
https://www.bike-components.de/de/Shimano/Deore-Innenlager-BB-MT501-Hollowtech-II-p90357/
Normal wird das neue Innenlager mit drei Distanzringen (je 2,5mm dick) in dieser Anordnung montiert:
1609428614958-png.1179048

Man kann auch einen der beiden Ringe von rechts nach links setzen, dann kommt die Alivio-Kurbel 2,5mm mehr nach links. Mit einer neuen Kettenlinie von sich dann ergebenden 47,5mm müsste dein Umwerfer auch noch klarkommen.
 
Klingt alles recht aufwendig und leider habe ich nicht das passende Werkzeug dafür. Müsste ich mir auch noch kaufen.
Was hält mich eigentlich davon ab ein 4 Loch Kettenblatt mit 26 zähnen und Lochkreis 64mm zu kaufen, und das Loch auf ca. 74mm auf zu bohren? Ist dort ein Gewinde das man schneiden muss?
Das klingt für mich zu einfach diese idee
 
Probiers ruhig aus, wird sicher spannend. :D
So sieht dein kleines Blatt mit dem Lockreis 74mm und 30 Zähnen aus:
3894-8823-main-y1vd30000-14.jpg

Hier sind die vier Löcher auf einem Rechteck angeordnet (asymmetrisch).
Und so sieht ein Blatt mit BCD 64 und 26 Zähnen:
Unbenannt.JPG

Und hier sind die vier Löcher auf einem Quadrat angeordnet (symmetrisch).
Wird sicher interessant, wie die entstehenden Langlöcher dann aussehen. ;)
 
Zurück
Oben Unten