Shimano XT 3x7 Fragen zur Auftrennung der kombinierten Schalt-/ Bremseinheit

Dabei seit
15. April 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich muss unmittelbar nach meiner Neu-Registrierung jetzt mal direkt eine Frage loswerden:
Ein älteres MTB von mir hat eine komplette Shimano 3x7 XT-Ausstattung.
Die kombinerte Schalt-/ Bremseinheit ist eine ST-M095 (Cantilever-Bremsen).
Vor einiger Zeit habe ich eine Magura HS33 für das Rad erworben.
Nun soll die Magura endlich drauf und das scheitert derzeit noch an dem kombinierten Schalt-/ Bremshebel.
Nach ziemlich langer Recherche bin ich eher verwirrt, als das ich Klarheit hätte gewinnen können!
Folgenden Stand konnte ich erfahren:
-bei neueren Shimano-Einheiten gibt es Klemmen zur Lenkermontage nebst modifiziertem Deckel für die Schalteinheit
-für die Variante ST-M095 habe ich solch eine „Ergänzung“ nicht finden können
-nach etlichen Shimano Datenblättern dachte ich die logische Schlussfolgerung wäre eine Einheit SL-M095
-diese Schaltungseinheit gibt es jedoch nicht
-alternativ habe ich als 3x7 die Modellreihe M735 erkoren
-es soll eine RapidfirePlus mit Push-Pull Betätigung sein
-weder die uralte Serie M732 ist eine Alternative ebensowenig wie diese Push-Push Modelle mit 2x Daumen-Betätigung
-ferner habe ich bei TNC in Hamburg für die Magura Shiftmix Lenkerklemmen mit Shimano gefunden
-kann ich auch 3x8 Modelle verwenden?
-wie wäre eine SL-M739, SL-M740 oder ST-M008?
Also ich würde nur gerne mit der Magura bremsen und wie bisher mit der Shimano schalten.
Ob mit einer gemeinsamen Klemme am Lenker oder mit zwei Klemmen ist mir egal.
Wer hat einen möglichst wenig aufwendigen und idealerweise kostenarmen Lösungsweg für mich???

Vielen Dank im Voraus!


Schöne Grüße
vom edlen Bert ?
 
Dabei seit
15. April 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo memphis35,
vielen Dank für Deine Antwort!
Du hast mit dem zeitlichen Verlauf durchaus Recht, das Rad habe ich mir vor etwa 33/34 Jahren gebaut bzw. teilweise bauen lassen. Trotzdem ist das Problem für mich JETZT (wieder) aktuell.
Die Altus und andere Serien hatte ich auch schon entdeckt.
Mein Wunsch wäre jedoch wieder mit XT oder maximal mit XTR zu ergänzen!
Bin persönlich überhaupt kein Freund von durchmischten Ausstattungsserien...
Ich weiß leider auch nicht, ob ich die vorhandene Einheit ST-M095 einfach auseinander schrauben kann und ich „nur“ eine Lenkerklemme für die daraus verbleibende Schalteinheit benötige, da das Bike momentan beim Händler steht.
Dieser Beitrag:
lässt es zumindest vermuten.

Viele Grüße
Bert ☺️
 
Dabei seit
15. April 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich habe jetzt Schellen von einem Paar SL-MC37 (schwarz) und ein Satz schwarze Shogun-Adapter. Eins von beiden wird ja wohl hoffentlich passen...
Aber was mich echt noch interessiert, wie sehen die benannten Alternativen „Moonheads“ und „Graftons“ aus? Neben der Optik, wo liegen die Vor- bzw. Nachteile?
Danke Euch!

Viele Grüße
Bert ?
 
Oben