Shimano XT Entlüften Öl will nicht rein!?

Dabei seit
6. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen,
ich habe ein riesen Problem und in der Garage eine riesen Sauerei!
Ich entlüfte seit Jahren problemlos Bremsen, aber mit der Shimano XT und dem Auffangbehälter noch etwas unerfahren. Dennoch ist mir vollkommen unerklärlich wieso ich es nicht hinbekomme das Öl durchzudrücken. Es ist bei unzähligen Versuchen hinten und auch vorne immer an der Spritze oder dem Bremssattel runtergelaufen.
Ich habe alles nach Anleitung gemacht! Oben den Auffangbehälter, am Bremssattel die Spritze mit Schlauch aufgesetzt. Schraube aufgedreht usw. Ich habe natürlich auch die richtige Bremse versucht zu entlüften! 😉
Woran kann es liegen? Ich habe auch schon die Spritzen getauscht. Passt vielleicht der Schlauch nicht optimal? Aber er sitzt eigentlich fest am Nippel dran! Ich hatte das Problem noch nie!

bei diesem thread war wohl der Bremshebel defekt, aber bei mir wäre das gleich bei beiden der Fall!
Thema 'Shimano XT entlüften - Öl lässt sich nicht durchdrücken'
https://www.mtb-news.de/forum/t/shimano-xt-entlueften-oel-laesst-sich-nicht-durchdruecken.937144/

Vielen Dank schonmal, falls jemand einen Tipp hat!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2
Dabei seit
6. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2
Mach mal ein Foto deines Sattel und zeig uns welche Schraube du gelöst hast.

Ich denke du hast die falsche gelöst.

Bei XT muss man den Nippel selbst aufschrauben.

Eine separate Schraube getrennt vom Nippel kenne ich nur von der M6100/M6120
 

Anhänge

  • 67CF6A99-BED3-45BA-8345-1B3B9E0C2C35.jpeg
    67CF6A99-BED3-45BA-8345-1B3B9E0C2C35.jpeg
    228 KB · Aufrufe: 396
Dabei seit
6. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2
Ich hatte die vor Jahren montiert und damals auch problemlos entlüftet. Erinnere mich nicht mehr daran, aber es hat funktioniert und jetzt geht gar nichts. Und das bei beiden Bremsen!
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
655
Ort
Zentralschweiz
Wenn du ma markierten 6-Kt aufgedreht hast, ist imho richtig. Dann weiss ich auch nicht, warum kein Öl durchgeht.

Das einzige was mir spontan einfällt wäre eine verstopfte Leitung. Aber wie und warum? Und dann würde imho die Bremse auch nicht bremsen 🤔
 
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte Reaktionen
151
Ort
Nürnberg
Hat die Bremse eine Freestroke Schraube am Bremshebel? Ist die ganz reingedreht? Dreh sie etwas raus.
Versuche von oben nach unten zu entlüften.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
5.564
verstopfte Leitung
Das ist gar nicht so abwegig:
Hatte mal ne Leitung gekürzt, diese dann mit den zwei gelben Plaste/schon/klemmdingern in den Schraubstock gespannt und den insert mit dem Plastehammer reingeklopft.
Es war dann vom Plastehammer ein kleines Loch ausgestanzt und dieses steckte im Insert und hat abgedichtet.
Ich habs beim Entlüften bemerkt.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
5.564
Das muss selber durchlaufen, ohne ziehen.
Wenns nicht durchläuft, ist wahrscheinlich oben die Bohrung nicht frei vom Geber noch überfahren, etc.

Dann kommt zwar unten was raus, wenn du am hebel ziehst, das System holt sich oben aber nichts nach.
 
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte Reaktionen
151
Ort
Nürnberg
Shimano beschreibt es mit "einfach durchlaufen lassen". Ich mach es nach der alten Kfzler Methode. Trichter voller Öl drauf und offen und ohne Stöpsel, Nippel zu, Druck aufbauen durch Pumpen am Hebel, Druck halten, Nippel auf, Öl schießt raus und Hebel geht zum Lenker ( jetzt ja nicht loslassen!), Nippel zu, Hebel langsam(!) loslassen. Das mehrfach wiederholen.
Dabei sollte der Druck am Hebel ziemlich schlagartig nachlassen bei Öffnen des Entlüftungsnippels.
Wenn der Nippel wieder geschlissen ist und man den Hebel langsam in die Ausgangsposition gehen lässt sollte die Bremse Öl aus dem Trichter ziehen.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
5.564
Das hilft dir aber nichts, wenn die Schnüffelbohrung nicht frei ist.
Nach dem Loslassen hast du in dem Fall keinen Druck mehr, weil oben nichts nachgelaufen ist.
 
Oben