Shimano XTR 12 fach - Eagle Kassette ... schon jemand damit unterwegs?

Dabei seit
8. April 2007
Punkte für Reaktionen
69
Standort
MTK
Hmm dann warte ich nochmal mit dem LRS.

Würde der XTR 12-fach Schalthebel mit XT 11-fach Schaltwerk und XT 11-fach Kassette funktionieren?
Irgendwie habe ich die Kombination hier nicht gelesen.
 
Dabei seit
6. November 2015
Punkte für Reaktionen
0
Ich konnte es leider aus der Suche und diesem Thread nicht so richtig rauslesen:
Eine Shimano XTR 9100 12-fach Kette funktioniert nicht auf einem Narrow-Wide Kettenblatt. Dies aber nur wegen des Kettenschlosses.

Wenn ich jetzt in die Shimano Kette ein Sram 12-fach Kettenschloss einsetzte kann ich die Kette auch auf Narrow-Wide Kettenblättern (z.B. von Sram oder Garbaruk) fahren?

:bier:
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
5.416
Standort
WR
Wenn ich jetzt in die Shimano Kette ein Sram 12-fach Kettenschloss einsetzte kann ich die Kette auch auf Narrow-Wide Kettenblättern (z.B. von Sram oder Garbaruk) fahren?
Bei manchen (wie bei mir) funktionierte es tadellos, bei anderen wiederum nicht.

Da fahr ich lieber Sram 12fach und bin dann in der Wahl der Laufräder völlig frei.
Naja, White Industries, I9, DT Swiss und Newman sind jetzt nicht unbedingt die schlechtesten Nabenhersteller.
 
Dabei seit
6. November 2015
Punkte für Reaktionen
0
Bei manchen (wie bei mir) funktionierte es tadellos, bei anderen wiederum nicht.

Ich meine herausgelesen zu haben, dass du ein Stahlkettenblatt fährst und das etwas schlankere Zähne hat. Ist das immer noch so oder bist du jetzt auch auf Alu unterwegs?
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
5.416
Standort
WR
Ich meine herausgelesen zu haben, dass du ein Stahlkettenblatt fährst und das etwas schlankere Zähne hat. Ist das immer noch so oder bist du jetzt auch auf Alu unterwegs?
Nein. Ich bin das Race Face Stahlkettenblatt so lange gefahren, bis ich das von Absolute Black für meine XTR Kurbel bekommen habe. Ich wusste nicht, dass die Zähne des Stahlblattes hier irgendwie dünner sind.
 
Dabei seit
18. August 2014
Punkte für Reaktionen
62
Standort
München
Da es ja jetzt die neue XT und SLX Gruppe gibt geh ich mal davon aus das alles was hier über die XTR steht auch für die beiden neuen Gruppen gilt, oder ?
 
Dabei seit
8. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
172
Standort
Hannover
Ich hab gerade mal in kürze die 10 Seiten versucht zu überfliegen. Verstehe ich das richtig, dass grundsätzlich Shimano als auch Sram 12fach Schaltwerke die 12fach Kassetten des jeweils anderen Herstellers schalten können nur idealerweise Kassette und Shifter vom selben Hersteller sein sollten ?!

Kann jemand was dazu sagen, wie sich das Schalten mit dem 12fach Schaltwerk+Shifter von Sunrace zu Shimano/Sram 12fach Kassetten verhält?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
19
Standort
München
Ich kann dir sagen, dass ich die ethirteen 12-Fach Kassette mit einer goldenen Eagle Kette getestet hab und nachdem das System gesetzt war, der vorletzte Gang nicht so geschmeidig schaltbar war. Frische Züge brachten auch keine Abhilfe. Mein Empfehlung ist bei den Herstellern zu bleiben und nicht zu mischen.

Wer will: Kassette und Kette würde ich abgeben...

Ich werde mir demnächst ein neues Laufrad mit Microspline aufbauen.
 
Dabei seit
17. April 2017
Punkte für Reaktionen
31
Zur sunrace 12-fach Kassette mit Sram Schaltung gibt es einen eigenen Thread. Da berichten einige, dass die Kombination gut funktioniert:

Mit der Shimano Schaltung sollte es daher so gut funktionieren, wie eine Shimano Schaltung mit Sram-Kassette. Sunrace sollte die gleichen Ritzelabstände benutzen wie Sram.

Es gibt noch einen Hersteller, der eine 12-fach Kassette für HG-Freilauf anbietet und mit Kompatibilität zu Shimano wirbt, dass ist die Miche XM 12. Habe vorher aber noch nie von dem Hersteller gehört.

 
Dabei seit
18. August 2014
Punkte für Reaktionen
62
Standort
München
Bevor ich mir bald einen Mist zusammenschraube frage ich lieber hier mal nach was ihr zu meiner geplanten Kombi meint. Ich hoffe das passt in den Thread auch wenns um die neue XT statt XTR geht.

Ich hab mir ein YT Jeffsy 29 CF Comp bestellt, das ja mit ner 11 Fach XT und e*13 Kassette geliefert wird. Folgende Teile hab ich mir zum Umbau ausgemalt um mit den XD Freilauf trotzdem auf 12 Fach zu kommen und bei Shimano zu bleiben.

12fach XT Trigger
12fach XT Schaltwerk
GX Eagle Kassette
GX Eagle Kette
Garbaruk Round 30 Kettenblatt
(XT 8120 Bremse)

Gut ? Schlecht ? Ganz ok ? Auf keinen Fall ?
Was meint ihr zu der Zombikombi ?

Ansonsten werd ich hinterher berichten ob alles läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. März 2006
Punkte für Reaktionen
416
Standort
Sachsen
Zu 11fach gab es hier ja verschiedene Ergebnisse, deshalb blieb nur "selber machen macht klug" und auch bei mir funktioniert es!
Test im Montageständer lief erfolgreich und eine schnelle kleine Runde ebenfalls, eine etwas längere Tour steht dann die Tage an.

Setup:
Kurbel X.0 mit 32er Eagle XX Blatt
Kette 12fach Eagle XX1 gold
Kasette XTR M9000 11fach
Schalthebel XTR M9000 ISpec
Schaltwerk XTR M9100SGS

Kettenlänge wäre mir für 12fach gefühlt etwas zu kurz ( unverändert aus dem alten Setup ) aber bei der Kassette spielt das keine Rolle. Entschieden habe ich mich für das 9100er SGS, damit ist das Umrüsten auf 12fach mit einer 50er Kassette problemlos möglich. Das 9120 ist bei der Bandbreite ja limitiert.
 
Dabei seit
9. März 2006
Punkte für Reaktionen
416
Standort
Sachsen
120km später und was soll ich sagen, das 9100er Schaltwerk funktioniert perfekt in meiner Kombination und bleibt definitiv am Rad.:daumen:
 
Dabei seit
12. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
0
Servus,
ich fahre derzeit Shimano XT 11-fach Schaltwerk mit 11-fach SRAM Kassette und würde gerne auf Shimano 12 fach umsteigen, kann bei meinem Laufrädern aber nur XD kompatible Cassetten verbauen (möchte aber kein SRAM Schaltwerk!).
Das 12-fach Schaltwerk von Shimano ist ja jetzt verfügbar. Hat jemand eine derartige Kombination schon ausprobiert?

Dank und Gruss
Hallo Jungs, ich bin auch auf der Suche nach Erfahrungen mit der 12 fach Kassette von Shimano und der 12 fach Kette. Momentan bin ich am zusammenstellen eines neuen Rades und stosse auf Probleme mit der Auswahl der Kurbel. Scheinbar gibt es nur Shimano Kurbeln, die zu empfehlen sind. Oder gibt es jemand der die Shimano 12 fach Kette mit einer anderen Kurbel fährt ? Danke und Gruss, Frank
 
Dabei seit
10. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Ratingen
Hmm dann warte ich nochmal mit dem LRS.

Würde der XTR 12-fach Schalthebel mit XT 11-fach Schaltwerk und XT 11-fach Kassette funktionieren?
Irgendwie habe ich die Kombination hier nicht gelesen.
Das fahre ich seit 2 Monaten in genau dieser Kombi. Funktioniert einwandfrei.
Du kannst den Schalthebel an der Unterseite auf 11-Fach stellen. Ist laut Shimano natürlich nicht dazu gedacht die alten 11er schaltungen zu nutzen, funktioniert aber.
 
Dabei seit
18. August 2014
Punkte für Reaktionen
62
Standort
München
Hallo, kann mir mal bitte jemand helfen. Was hat es denn mit den unterschiedlichen Befestigungsarten der Schaltwerke auf sich ?
Die 12 fach XTR und neuen XT Schaltwerke haben soweit ich das sehe eine andere Befestigungsart mittels Direct Mount. Bei den 11 fach Versionen ist zwischen Schaltaugenbefestigung und dem Schaltwerk nochmal so ein Mittelstück.

11 fach: 20190720_192446.jpg

12 fach: 20190720_192457.jpg

Sieht für mich so aus als bräuchte man für die neuen Schlatwerke irgendwie auch ein anderes Schaltauge für Direct Mount?

Heisst das ein Wechsel von 11 auf 12 ist eigentlich so erstmal gar nicht möglich?
Was soll das denn nun wieder ?
So ein Schaltauge bekomme ich doch nicht einfach so von jedem Hersteller.

Oder täusch ich mich hier und es geht doch irgendwie. Danke schonmal wenn das jemand aufklären kann ich finde dazu nämlich kaum was und hatte heute massiv Probleme bei meinem geplanten Umbau und eben das Thema erstmal auf Eis gelegt weil ich nicht weiterkomme.
 
Dabei seit
17. April 2017
Punkte für Reaktionen
31
Die neuen MX100 Schaltwerke sind nicht mehr Direct Mount. Du brauchst also beim Umbau von Shimano 11-fach auf 12-fach ein neues Schaltauge mit Standardaufnahme (oder wie auch immer die heißen) .
Das ist aber kein Problem, da Sram nie direct mount benutzt hat, gibt es praktisch für jeden Rahmen das passende Schaltauge. :)
 
Dabei seit
18. August 2014
Punkte für Reaktionen
62
Standort
München
Brauch ich jetzt ein Schaltauge oder kann ich den Steg einfach umschrauben wie in dem verlinkten Threat beschrieben ?

Ich bekomme doch für eine Direktversender Bike kein anderes Schaltauge her, da gibts nur eins.

Das kann doch nicht so kompliziert sein. Ich verzweifel grad echt ein wenig. Danke euch
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.451
wenn das gezeigte 11fach schaltwerk so verbaut war, dann passt das neue auch ohne änderung.
 
Dabei seit
17. April 2017
Punkte für Reaktionen
31
Stimmt, K_star hat recht, gar nicht auf die Fotos geachtet. So ist dein 11-fach Schaltwerk für die Standardaufnahme ausgelegt mit dem Adapterstück.
Wenn es trotzdem nicht passt, mach mal fotos vom Schaltaugen, am besten auch mit montierten Schaltwerk.
 
Oben