• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Shimano XTR M9120 Bremse im ersten Test: Anker made in Japan

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.294
Während die wichtigste Neuheit ohne Zweifel die brandneue 12fach-Schaltung ist, hat sich auch im Bremsensegment einiges getan: Die neue Shimano XTR BR-M9120 verfügt über 4 Kolben und soll laut Shimano der Downhill-Bremse Saint ebenbürtig sein. Ob das stimmt? Wir haben die neue Bremse in Kransjka Gora getestet.


→ Den vollständigen Artikel „Shimano XTR M9120 Bremse im ersten Test: Anker made in Japan“ im Newsbereich lesen


 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Sepp90

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
17. September 2016
Punkte für Reaktionen
236
Die neue Shimano XTR M9120 Bremse ist gewissermaßen der Nissan GT-R unter den Bremsen und will ihre Ambitionen auf maximale Performance vom Start weg nicht verstecken --- eher ein Ferrari - man sieht die Power und man zahlt sie auch.
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.294
Die neue Shimano XTR M9120 Bremse ist gewissermaßen der Nissan GT-R unter den Bremsen und will ihre Ambitionen auf maximale Performance vom Start weg nicht verstecken --- eher ein Ferrari - man sieht die Power und man zahlt sie auch.
Es ging mir eher um die Formensprache und die meist klassische Silber-Farbe des japanischen Nissans. Aber Autovergleiche sind definitiv ein schmaler Grat :)
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.771
Standort
München
das einzig negative ist halt das Ispec Version 25.3.
warum man das jedes Jahr ändern muss...

Wird vermutlich im Herbst meine Saint ablösen.
Außer es kommt doch noch eine aktualisierte Saint die nochmal was drauf legt.

gut ist schonmal das die Beläge scheinbar die gleiche größe haben wie die saint.
 
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.160
Standort
NRW Südlohn
Hört sich prima an! :daumen:
Hauptsache die Lieferzeit ist nicht so lang. :i2:

Konntet ihr auch die 4 Kolben XT schon mal fahren / testen und wie ist der Vergleich dazu dann?
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.294
Hört sich prima an! :daumen:
Hauptsache die Lieferzeit ist nicht so lang. :i2:

Konntet ihr auch die 4 Kolben XT schon mal fahren / testen und wie ist der Vergleich dazu dann?
Leider nicht, im Camp gab es ausschließlich die XTR-Neuheiten. Die XT soll aber laut Ingenieuren vor Ort eine ziemlich ähnliche Power haben.
 
Dabei seit
7. August 2009
Punkte für Reaktionen
51
"Die Shimano XTR bietet einen satten Druckpunkt; gefühlt nicht ganz so digital wie früher, aber auch nicht zu weich."

Dass die alte XTR einen digitalen Druckpunkt hat, mag stimmen; aber eben dieser Druckpunkt liegt bei jedem Ziehen des Hebels wo anders. Ein serioeser Test der neuen XTR haette es schon verdient gehabt, das Problem des Druckpunktwanderns ausreichend zu adressieren.
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
1.027
Standort
Bad Endorf
Könnte (!!!) meine Hope V4 ersetzen am Enduro... mal schauen
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.294
"Die Shimano XTR bietet einen satten Druckpunkt; gefühlt nicht ganz so digital wie früher, aber auch nicht zu weich."

Dass die alte XTR einen digitalen Druckpunkt hat, mag stimmen; aber eben dieser Druckpunkt liegt bei jedem Ziehen des Hebels wo anders. Ein serioeser Test der neuen XTR haette es schon verdient gehabt, das Problem des Druckpunktwanderns ausreichend zu adressieren.
Bist du die neue XTR etwa schon gefahren?

Das alte Problem des Druckpunktwanderns ist mir wohlbekannt und ich hätte es liebend gerne näher erläutert, wenn es denn in unseren drei Testtagen vorgekommen wäre. Ist es aber nicht.
 

vitaminc

Steilgehen
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
993
dann die neue XTR 4, oder die neue Cura 4.
Eigentlich sind die Bremsen der letzten Jahre allesamt auf sehr hohem Niveau. Aber zwischen den Beiden würde ich auch gerne wählen, ich hoffe daher auf einen Test !!
Wobei ich im Zweifel die günstigere Bremse nehmen würde, ich denke Cura 4.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.352
Standort
New Sorg
Hmmh....nommal auf meinen Eingangspost zu kommen. Würde man die neuen Bremshebel auf die alte Race schrauben, dann hätte man wohl einen sehr sehr kurzen Leer-bzw. Hebelweg. :ka:

G.:)
 
Dabei seit
2. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
357
Standort
Ostschweiz
  • "Bremsleistung 10% mehr als der Vorgänger – identisch mit Saint"
Welcher Vorgänger? Gab ja bis anhin keine 4 Kolben XTR
Und 10%? Bei der 4 Kolben XT haben sie doch von 20% mehr Power zur 2 Kolben XT gesprochen?

Kolbendurchmesser würde auch noch interessieren, dürfte wie die Saint und XT sein?

Schön ist sie auf jedenfall. Hätte sie aber leichter erwartet, sind ja lediglich 10% Einsparung zur BR-M8020.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.352
Standort
New Sorg
  • "Bremsleistung 10% mehr als der Vorgänger – identisch mit Saint"
Welcher Vorgänger? Gab ja bis anhin keine 4 Kolben XTR
Und 10%? Bei der 4 Kolben XT haben sie doch von 20% mehr Power zur 2 Kolben XT gesprochen?

Kolbendurchmesser würde auch noch interessieren, dürfte wie die Saint und XT sein?

Schön ist sie auf jedenfall. Hätte sie aber leichter erwartet, sind ja lediglich 10% Einsparung zur BR-M8020.
Na 10% mehr Power plus 10% Einsparrung beim Gewicht sind ja auch wieder 20%
Die Pozentangaben sind doch eh wie immer nur Marketingzahlen um was geschrieben zu haben.

G.:)
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
1.027
Standort
Bad Endorf
Ich finde die Gewichtsangaben eh immer kompliziert! Mal wird mit Scheibe, dann ohne gemessen (ok, ist hier klar dargestellt). Dann mal mit kurzer oder langer Leitug, mit oder ohne Schrauben. Mit oder ohne Beläge...
Allein dadurch, dass ich die Stahlflex meiner Hope durch normale Leitungen ersetzt hab, wurde der Satz Bremsen v+h insgesamt rund 150g leichter!
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte für Reaktionen
375
Bist du die neue XTR etwa schon gefahren?

Das alte Problem des Druckpunktwanderns ist mir wohlbekannt und ich hätte es liebend gerne näher erläutert, wenn es denn in unseren drei Testtagen vorgekommen wäre. Ist es aber nicht.
war bestimmt DOT drin :)
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.079
Bist du die neue XTR etwa schon gefahren?

Das alte Problem des Druckpunktwanderns ist mir wohlbekannt und ich hätte es liebend gerne näher erläutert, wenn es denn in unseren drei Testtagen vorgekommen wäre. Ist es aber nicht.
es ging eher darum die verbesserung zu verdeutlichen und hervor zu heben.
 
Dabei seit
7. August 2009
Punkte für Reaktionen
51
zumal die Kollegen von pinkbike das Problem des Druckpunktwanders offen angesprochen haben und dann eine etwas vorsichtigere Formulierung gewaehlt haben:

"The lever feel remained consistent over the course of the four days of riding I got in, but keep in mind that that the trails didn't have that many sustained super-steep sections – I'd need more time and a wider variety of conditions to make any sort of call as to whether or not the changing feel at the lever that was present in previous versions has been fixed."
 
Oben