Shimano XTR RD-M9000 Schaltwerk - schon wieder DEFEKT??!

swoosh999

geht scho...!
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Moritz Mountain´s
Hallo zusammen,

mein(e) XTR Schaltwerk(e) M9000 bringen mich zur Verzweiflung !

Nachdem das 1. Schaltwerk nicht mehr funktionierte (Steinkontakt) habe ich mir vor 6 Monaten selbiges wieder beschafft.
Am WE hing plötzlich, ohne vorherigen Kontakt, der Käfig lose in der Kette und ist quasi abgebrochen.
Das Ganze heißt glaube ich "Nockeneinheit".

Ich habe daraufhin probiert, aus dem 1. defekten Schaltwerk (hatte ich aufgehoben) und dem 2. ein "Neues" zu basteln.
Beim Zusammenbau der Schalteinheit (1) und dem Käfig (2) "brach" an genauer der gleichen Stelle das Bauteil.

Ich bin mir nicht sicher, ob man das wieder reparieren kann oder ob beide Schaltwerke defekt sind, was ich bei XTR und 6 Monaten
fast nicht glauben kann...

Zur besseren Verständlichkeit habe ich ein paar Bilder gemacht und die Zeichnung mit rein.
Auf der Zeichnung sehe ich allerdings das Bauteil nicht als Ersatzteil?

Es wäre toll, wenn sich ein Fachmann ein kurzes Statement abgeben könnte.
Das Video
hat mir leider keine Erkenntnis gebracht...

Viele Dank
Frank

45815_0_Ersatzteile_Shimano_XTR_RDM9000_Schaltkerke.jpg
IMG_5805.JPG
IMG_5800.JPG
IMG_5801.JPG
IMG_5803.JPG
IMG_5804.JPG
 
Oben