Shimano Zee BR-M640 - Erfahrungen

zEpHy2k

Thank you, bicycle!
Dabei seit
6. Februar 2002
Punkte Reaktionen
544
Ort
Chiemgau
Hallo,

hat schon jemand die neue Zee am Rad und Erfahrungen? Dann hier rein bitte! :)

Online ist sie teilweise bereits lieferbar, für ~120€ pro Bremse.

Ich überlege für mein Park-Bike die Zee anstatt einem weiteren Satz SLX anzuschaffen.
 

Freerider1504

Rocket Bikes Team Rider
Dabei seit
13. August 2009
Punkte Reaktionen
1.859
Ort
Oberbayern
Ich hab im Bikepark jemanden getroffen,der die Zee schon länger fährt und er war absolut zufrieden damit. Vorher ist er eine Saint gefahren und kann bis jetzt keinen merklichen Unterschied feststellen.
 
Dabei seit
13. August 2008
Punkte Reaktionen
12
da sie bei bc endlich verfügbar sind, würde ich auch gern meine Magura in den Ruhestand schicken.
wie sieht es mit der Kompatibilität der Zee (oder Saint) mit Storm Scheiben aus? gibt es da Erfahrungen?
empfohlener Rotor wird mit SM-RT67 angegeben, brauche aber 6-Loch. würde es die SM-RT76/86 auch tun?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.657
Ort
Allgäu
theoretisch ja. Man kann mit fast jeder Bremse fast jede Scheibe fahren, passender Adapter vorrausgesetzt.

Ich habe (noch) günstige Shimano M486 am Tourenfully und hab vorne ne RT76 und hinten ne Hope Floating Saw Scheibe. Gibt ja auch genug Formula RX fahrer, die auf die RT76 oder Hayes Scheiben gewechselt sind.
Ich überleg mir auch die Zee am Freerider und die alte Code weg. Da würde ich dann erstmal die Avid G2 weiterfahren. Aber erstmal auf nen guten Preis warten, BC hat bisschen Apothekenpreise in Sachen Bremsen.
 
Dabei seit
10. September 2011
Punkte Reaktionen
1
BC bietet aber auch an wenn es den selben artikel iwo günstiger gibt, dir nen neues angebot zu erstellen ...musst dann nur den link vom shop hinschicken und die machen nen gutes angebot.
Ich werde trotzdem bisl abwarten, und schauen was die leute zu berichten haben über die zee
 

zEpHy2k

Thank you, bicycle!
Dabei seit
6. Februar 2002
Punkte Reaktionen
544
Ort
Chiemgau
BC hat momentan soweit ich weiß auch den Top-Preis auf die aktuelle SLX, denke mal die Zee wird deshlab auch recht niedrig angesetzt sein dort. Fraglich bleibt ob es Sinn macht jetzt zu bestellen oder ob die Preise in den nächsten Wochen noch fallen.
Mal sehen was bei Rose passiert, die sollten sie ja auch ca. nächste Woche reinbekommen.
 
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
5
Ort
Vordertaunus
Hi,
verfügt der Zee Bremshebel über eine Griffweiteneinstellung? (per Inbus etc.)

Ich habe leider nichts darüber in den Shimano Techdocs und in der Vorstellung zu der Zee Bremse gefunden.:confused:
 

giosala1

ScottyMC20
Dabei seit
3. September 2006
Punkte Reaktionen
62
Ort
Plattling
Bike der Woche
Bike der Woche
Hab die ZEE bei meinem Sohnmann seinem Scott Voltage FR20 verbaut, muß sagen die Bremse ist echt nicht schlecht. Hat vorher die aktuelle SLX drangehabt. Die war auch schon sehr gut. Der Sattel schaut gleich aus wie der von der Saint - nur daß halt nicht die Kühlrippen Beläge drin sind und der Belaghaltestift´ein normaler Splint ist. Die obere Einheit ist auch SLX ähnlich bis auf die Weitenverstellung per Inbus.
Bis jetzt ne Super Bremse. Der Preis finde ich geht voll in Ordnung. Gibt ja genug so Bremsen die das doppelte kosten und nicht mal funktionieren. Die Griffweitenverstellung habe ich von der SLX übernommen.
Mann könnte aber wenn eine hat die ganze obere Amatur vonz.B. XT verwenden ( einfach umschrauben)
 
Dabei seit
29. März 2011
Punkte Reaktionen
7
Hab die ZEE bei meinem Sohnmann seinem Scott Voltage FR20 verbaut, muß sagen die Bremse ist echt nicht schlecht. Hat vorher die aktuelle SLX drangehabt. Die war auch schon sehr gut. Der Sattel schaut gleich aus wie der von der Saint - nur daß halt nicht die Kühlrippen Beläge drin sind und der Belaghaltestift´ein normaler Splint ist. Die obere Einheit ist auch SLX ähnlich bis auf die Weitenverstellung per Inbus.
Bis jetzt ne Super Bremse. Der Preis finde ich geht voll in Ordnung. Gibt ja genug so Bremsen die das doppelte kosten und nicht mal funktionieren. Die Griffweitenverstellung habe ich von der SLX übernommen.
Mann könnte aber wenn eine hat die ganze obere Amatur vonz.B. XT verwenden ( einfach umschrauben)

"Echt nicht schlecht" klingt jetzt nicht gerade berauschend. Ich hätte erwartet, dass das Ding beisst wie Hölle, und dabei noch dosierbar ist, ist dem nicht so?
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
364
Ort
am Zürichsee
in neu "beisst" ja eh noch keine Bremse wie Hölle. Lass das Ding mal gründlich einfahren und berichte dann noch mal.
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.657
Ort
Allgäu
Dass Shimano an Zee und SLX am Sattel nur die blöden Splinte einsetzt und keine Schrauben finde ich ziemlich daneben. Ich hab die Mistdinger jetzt drin und will die nie wieder. Aber wenn der Sattel gleich ist, kann man sich ja so Schrauben besorgen.
 
Dabei seit
13. August 2008
Punkte Reaktionen
12
habe gestern die Zee montiert (leider nur VR da ich davon zwei aber keine HR-Bremse geliefert bekam... :aufreg: )

Bremsleistung ist trotz Storm Rotor anständig, Bremse absolut geräuschlos und nach längerer Abfahrt kein Fading zu bemerken

zwischen alter Louise und der Zee liegen Welten
 

Anhänge

  • _MG_1955.jpg
    _MG_1955.jpg
    56,4 KB · Aufrufe: 1.005
Dabei seit
25. August 2008
Punkte Reaktionen
130
Kurzer Erfahrungsbericht meinerseits:

Bin von einer Formula RX 2011 auf die Zee umgestiegen.
Die RX hat ständig vorne mit der 200er Scheibe geklingelt.
Bremskraft war nicht optimal. Ca. gleich auf mit meiner alten 2009er XT.

Zur Zee:
Standard Resin Beläge + die 2011er Formula Scheiben

Bremskraft enorm.
Wenig Handkraft nötig aber trotzdem gut dosierbar.
Ergonomisch super.

So soll eine Bremse sein!
Kann ich nur wärmstens empfehlen ;)

lg

PS: Meine alte RX verkaufe ich für 120€ VHB http://nyx.at/bikeboard/Board/biete-168479-formula-brakes-formula-rx-bremse-2011
 
Zuletzt bearbeitet:

giosala1

ScottyMC20
Dabei seit
3. September 2006
Punkte Reaktionen
62
Ort
Plattling
Bike der Woche
Bike der Woche
Kann ich nur zustimmen, an zwei Bikes ne Zee dran, ne tolle Bremse.Anbau war ein Kinderspiel.Nix schleift.Entlüften genauso einfach. Würde ich sofort wieder kaufen. Typisch Shimano.
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.657
Ort
Allgäu
Ihr machts mir echt nicht leicht. :heul:
Hab mich entschieden meine alte Code nochmal fit zu machen weil sie im Bikemarkt schwer verkäuflich ist und 230€ tun mir richtig weh.
Aber ich glaub es war ne Fehlentscheidung :heul:

Keiner da wo die Zee mal so richtig niedermachen kann? :lol:
 
Dabei seit
21. April 2005
Punkte Reaktionen
1.794
Hi,
könnt ihr die Bremse mal auf die Waage legen?

Würde sicherlich auch noch andere interessieren :)

Hat jemand auch einen direkten Vergleich zur aktuellen XT?

Neben der Bremsleistung würde mich auch die Haptik interessieren, wie fühlt sich das ganze im direkten Vergleich an? Die XT ist mir ein wenig zu bling-bling...

Und ist das einstellbare Servo-wave der z.B. SLX das Rädchen am Hebel, der an der ZEE fehlt?

vielen dank und schönen gruß
sun909
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.657
Ort
Allgäu
das Rädchen bei der SLX, das an der Zee fehlt, ist die Hebelweiteneinstellung. Da gibts an der Zee ne Inbus-Madenschraube für. Reicht auch, denn in der Regel stellt man das nur einmal ein.
 
Dabei seit
5. August 2011
Punkte Reaktionen
72
Ort
79110 Freiburg
Ich habe für die hintere Bremse 311 g gemessen. Auch ich bin von der Formula RX auf die Zee umgestiegen, zuerst vorne, jetzt auch hinten. Man merkt definitiv, dass die Zee wesentlich mehr Bremskraft bei weniger Kraftaufwand hat als die Formula, auch die Bedienung finde ich angenehmer. Durch den 1-Finger-Hebel und den geringen Kraftaufwand kann ich die Bremse direkt neben die Griffe setzen, ohne irgendwelche Probleme; bei der Formula musste ich einen kleinen Abstand lassen, damit die Hebelkraft größer wird.
 
Dabei seit
13. August 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
kirchzarten
Hallo in die Runde,

ich habe vor für die nächste Saison. Von meiner Zwei-Kolben XT auf eine neue Vier-Kolben-Anlage umzusteigen. Bin mir nicht schlüssige ob Saint M810, die neue 820 oder eben die Zee. Da ich ja die aktuelle XT Bremsheleb habe bräuchte ich eigentlich nur die Sättel. Momentan finde ich allerdings nur die von der alten Saint
meine Fragen zur Zee:

  1. Hat schon jemand Testerfahrung gegen die alte Saint M810
  2. Wie ist die Zee gegen die aktuelle Saint. Ist es wirklich nur der Bremshebel und die Ice-tech Beläge, oder gibt es da noch andere merkliche Änderungen.
Meine XT hat biss aber ich meine, dass sie zum schluss hin merklich nachlässt (durch die Hitze). Habe allerdings keine Ice-tech Beläge und Scheiben verbaut. Bringt den die Ice-tech Kombination merklich etwas?

Sie hat allerdings auch eine ordentliche Last zum runterbremsen.


Gruß Sven.
 
Oben