• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Short, Helm und Handschuhe gesucht

Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
Moin liebe Biker und Bikerinnen !

Da mir meine Firmung ins Haus steht, mein Helm aussieht wie ein Haufen elitärer Scheiß*, meine Multifunktionsshort zu klein ist und ich demnächst ein paar Tage Bike-Urlaub mache, bin ich bereit wieder einige Neuanschaffungen zu machen. Auf meiner To-buy-Liste stehen wie im Titel geschrieben :

-eine Short, recht robust, trotzdem leicht und tourentauglich ( Tagestouren, mit allen Arten von Fahrstilen, die mein HT mitmacht :p, sowie einige mehrtägige Touren ); sollte am besten nicht teurer als 80 Euro +- sein. Gerne farbig ( eher hellere Grün- oder Blautöne ). Am besten mit herausnehmbaren Polstern, oder zumindest Poltern die nicht soooo sichtbar sind. in etwas sowas, nur günstiger :
http://www.goreapparel.de/ALP-X-Shorts/TALPDC,de,pd.html?dwvar_TALPDC_color=7699&start=5&cgid=gbw-men-geartype-bottoms

-ein Helm, 'Standart' Bauform, weder Integral, noch BMX oder ähnliches; farblich passend zur Short oder eher ein dunkler Farbton ( schwarz oder grau !? :) ), achja, gegen neongelb hätte ich auch nichts :-D Gute Belüftung und eine lange Lebensdauer wären top. Preislich bis 110 Euro +-. Trotzdem gerne auch günstiger.
also in etwa sowas, nur günstiger : http://www.pocsports.com/en/product/1231/trabec

-Langfinger-Handschuhe ( da ich sie im Sommer, wie auch bei niedrigeren Temperaturen tragen möchte )mit bequemer Passform und hoher Haltbarkeit und Robustheit ( sodass sie trotzdem mal einen Sturz wegstecken würden, wenn ich mich dumm anstelle :p ) und guter Atmungsaktivität für den Sommer. Am liebsten schlicht dunkel gehalten. Preislich eigentlich nicht mehr als 50 Euro.

Ich habe etwas den Überblick verloren und bitte euch deshalb, mir eure Tipps mitzuteilen, Welche Modelle oder Hersteller für mich in Frage kommen würden. :)

Da ich nur 170 cm groß bin und auch keinen solchen Dickschädel habe sollten alle Produkte in S bis M verfügbar sein.

Was ich davon in den nächsten Wochen dann auch anschaffe oder für die nächste Tour doch erstmal leihe ist nicht 100 pro sicher / wird nicht 100 pro sicher sein. Also, ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen und mir einen Überblick verschaffen, worauf ich achtem muss. Wenn mein Budget zu klein wäre, sagt es bitte einfach.

Vielen Dank

greetz, Simmenns
 
Zuletzt bearbeitet:

whistler85

Leidenschaftlicher Biker
Dabei seit
19. September 2011
Punkte für Reaktionen
48
Standort
im Wald
Helm schau dir mal Modelle von MET an.... finde ich persönlich sehr gut.
Kosten auch nicht die Welt

Shorts kannste auch 30 Euro Dinger von C&A oder 10 Euro Dinger von KIK kaufen. Letztens erst gemacht. Sehr zufrieden... sind robust aber man darf halt keine Hightech-Schweiß-absonderungs-Schichten erwarten.
Sonst musste was von GORE oder so kaufen. Wird aber - gerade bei Shorts - meiner meinung - nach total überbewertet!

Viele denken ja TEUER = das beste, stimmt aber in der Regel nicht. Probier an, was dir in die Hände fällt und wenns gefällt, kaufen ^^


Protektoren hab ich die Oneal Sinner für Knie und Ellbogen. Leider immer noch relativ teuer soweit ich weiß. Bin aber damit sehr zufrieden, weil man sie stundenlang tragen kann und es nicht stört.

Hoffe ich konnte Anregungen geben :daumen:
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
vielen dank für deinen beitrag :) protektoren suche ich ( noch ;) ) nicht. vorallem, da ich mir nicht auf einmal einen kompletten ausstattungsatz leisten kann ;).
leider bin ich so ein richtiger markenmensch mit vorurteilen gegen günstiges :D ich würde halt das produkt gerne länger besitzen.
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
danke für den tipp. behalte ich im auge. :) :daumen: leider sehr viele schwarz/grau/khaki modelle.
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
ist meine vermutung richtig, dass ich in den schwarzen shorts im sommer schwitze wie eine sau ?!
 

whistler85

Leidenschaftlicher Biker
Dabei seit
19. September 2011
Punkte für Reaktionen
48
Standort
im Wald
ist meine vermutung richtig, dass ich in den schwarzen shorts im sommer schwitze wie eine sau ?!
Schwitzen wirst du in jeder Hose irgendwann.... kommt halt aufs Wetter an.

Schwarz heizt sich schneller auf.
Funktionskleidung transportiert den schweiß schneller nach draußen.
Trotzdem meistens überflüssig, denn hinterher einmal waschen und gut ist... von daher ist es in der Tat ziemlich egal ob handelsübliche baumwoll-short oder funktionskleidung

Du merkst höchstens beim Fahren was. Aber wenn sie gewaschen sind, ist es sowieso egal
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
das ich in jeder hose schwitze ist mir klar, meinte das mit dem aufheizen :)

SharkZ, das teil sieht super aus und hat einen vernünftigen preis. danke für den tipp :daumen: ich bin nätürlich trotzdem für jeden weiteren tipp dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

turbokeks

Frühbremser
Dabei seit
10. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
89
Hallo, Tipps zur Kleidung sind immer etwas schwierig - jeder hat halt seinen eigenen Geschmack. Ich habe u.a. folgende Sachen, die eventuell auch für dich interessant sind:

Hose: Race Face Ambush - blau
http://www.hibike.de/shop/product/p61c4eae6a90740f21b99ddc596204587/s/Race-Face-Ambush-Short-Mod-2013.html

Helm: Bell Variant - matte black-bright green line change
https://www.bike-components.de/products/info/p34436_Variant-Helm-Modell-2013-.html
Alternativ: Giro Feature - Neongelb
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=42176;page=3;menu=1000,18,215;mid=99;pgc=100:6477

Handschuhe: Specialized BG Radiator - schwarz/grau
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=12938;page=3;menu=1000,18,56;mid=155;pgc=0
Alternativ: Specialized BG Gel - schwarz
http://www.hibike.de/shop/product/p66a1f5726e533f5b7f1c79229a49eb6d/s/Specialized-BG-Gel-Wiretap-Long-Finger-Handschuhe-Mod-2013.html
Der BG Gel ist aber eher ein reiner Sommerhandschuh.

MfG
turbokeks
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
die radiator sehen jut aus . wie sieht es da mit der haltbarkeit aus ? bist du damit zufrieden ? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

MonstaBomba24-7

Magic-Cycling
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
241
Standort
Diez an der Lahn
Hi, du suchst ja nen neonfarbenen Helm, ne? Also ich hatte vor 2 Monaten Konfirmation und hab mir den Khali Chakra Plus in neongrün gekauft. Auch in der Preisklasse wie der in dem Link von dir. Gibts in mehreren Farben, glaub ich. Auf brügelmann.de oder fahrrad.de glaub ich. Aber an dem von Radon gibt's aber auch nix auszusetzen ;)
 
Dabei seit
12. September 2008
Punkte für Reaktionen
12
Handschuhe gehen immer wieder kaputt, darum kaufe ich immer für um die 10 Euro im Angebot bei Chainreaction. Hatte verschieden Marken und Modelle, bisher gefielen mir Fox und Thor am besten, kommt aber auf die Hand an

Shorts kann ich die O'Neal Pinit empfehlen, allerdings ohne Polster...
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
Heckisack: also bräuchte ich dann gepolsterte Unterwäsche , oder ?

Die royalracing ist ja gopolstert ?!
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
231
Standort
Ilmenau
die radiator sehen jut aus . wie sieht es da mit der haltbarkeit aus ? bist du damit zufrieden ? :)
Ich fahr inzwischen den zweiten Radiator. Fahrbar locker 2 bis 4 Jahre je nach Fahrstil und Unfallquote.

Polsterung ist nicht übermäßig. Könnte meines Erachtens nach bissl mehr sein, ich bin aber auch 'n Sensibelchen. Ansonsten bin ich persönlich mit denen sehr zufrieden. Gute aber recht enge Passform, also Riesenlulatschhände sollte man vielleicht nicht haben. Unverständlicherweise findet man die nimmer im Produktsortiment. Warum auch immer.

Meine besten Handschuhe waren 2006er Specialized Enduro mit dünnen Mesh-Einsätzen zwischen den Fingern. Geile Dingers aber so leider nicht mehr hergestellt. Ich würde aber durchaus auch mal Gore BW, Giro (gerade der Remedy soll ja ultrabequem sein), Chiba oder Fox probieren. Kannst mit vielen gut fahren oder auf's Maul fliegen (im Sinne der Kaufentscheidung) - aber Fernabsatzgesetz ftw. Einfach mal paar bestellen, probieren und die nicht passenden wieder zurück schicken. :D
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
231
Standort
Ilmenau
ist meine vermutung richtig, dass ich in den schwarzen shorts im sommer schwitze wie eine sau ?!
Kann ich so nicht bestätigen. Sollte eigentlich nicht viel mehr sein, als bei anderen Farben ... ist meine Erfahrung.
Wenn du bergauf ächzt, dann schwitzt du in jeder Hose und ab einer gewissen Geschwindigkeit hast den Fahrtwind. Die Machart der Hose ist mir wichtiger als die Farbe, wobei die schon nett anzusehen sein sollte.

Ich kann btw. noch die Craft Performance oder Active Shorts empfehlen. Sind v.a. preislich in Ordnung und an der Verarbeitung der Craft-Teile kann man eigentlich nichts aussetzen.
 

Aldar

Ich hab nen roten knopf, mit einem totenkopf
Dabei seit
5. April 2011
Punkte für Reaktionen
1.299
Standort
Minga
Mal grundsätzlich: alle helme erfüllen genormte sicherheitsvorgaben , für mehr geld bekommst du nur bessere belüftung und weniger gewicht , ausserdem würde ich einen helm nie online kaufen sondern erst probieren. bin mit meinem Scott Watu ( 50Eur.) z.b. sehr zufrieden.

als short tut es eigentlich jede normale laufshort ( brauche keine taschen - weil rucksack dabei) drunter hab ich eine gepolsterte unterhose , je nachdem welche gewaschen sind von Lidl ( 8 Eur.) oder Protective ( 20 Eur.) , beide erfüllen ihre aufgabe - die protective schmiegt sich bloß etwas besser an. Ein aufheizen bei schwarzen laufshorts hab ich bis jetzt nicht feststellen können

Handschuhe solltest du auch anprobieren und dabei bedenken das du spätestens nach 2 jahren neue brauchst , hab kurze von Roeckl für 25 Euro reichen für touren - solltest du durchs gestrüpp usw. fahren dann lange handschuhe für den sommer solltest du auf jeden fall auf gute belüftung achten
 
Dabei seit
21. April 2013
Punkte für Reaktionen
0
Gude wenn du was robustes haben möchtes schau mal bei Fox die haben gute Sachen. Handschuhe würde ich dir die Bomber von Fox entfehlen die sind robust und bieten einen super Schutz .
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
Phil-joe: die remedy sollen aber keine lange Lebenszeit haben :o und sind mir zu teuer.

Ich habe mir momentan raus gesucht :

Royal racing Matrix short

Fox dirtpaw glove black

Helm bin ich noch unentschieden , da ich auch bischen mehr auf Optik achte :p

Und bei den Handschuhen bin ich nicht sicher, ob sie gut genug belüftet sind für touren im Sommer ?!

Danke für die vielen antworten :)
 

MonstaBomba24-7

Magic-Cycling
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
241
Standort
Diez an der Lahn
Also ich hab die Dirtpaw selber in blau. Bin jetzt schon ein bissl mit gefahren und find se bis jetzt super. Im Moment ist ja noch Frühling und da ist die Belüftung top. Im sommer aufm radweg könnten die Dirtpaw ein bissl warm und feucht werden aber ich fahr im Sommer ja eh nur im wald.
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
Nun melde ich mich zurück, nachdem die raceface short, und die dirtpaw Handschuhe da sind :p fazit: beide tolles design, nur die short ist zu groß, weshalb sie an hibike zur7ckgeht und in s wieder bestellt wird. Die Handschuhe sitzen bequem, die Finger sind allerdings durch die Bank einige millimeter zu lang. Ich werde schauen ob ich damit leben kann, oder ob ich noch nach einem anderen Modell umschauen muss.

Greetz, Simmenns
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
Danke für alle Tipps. bin gerade eine runde gefahren, und die dirtpaw sind echt toll ! Short wird wie gesagt ausgetauscht. Nun suche ich auch einen Rucksack mit ca 16-18 l. Ist es okay, dass hier zu beraten, oder sollte ich besser einen neuen thread eröffnen ? Budget wären bis zu 120 euro +-. Aber gerne natürlich weniger.
 
Oben