Sidecage Flaschenhalter für tiefe Montage

Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte Reaktionen
83
Ort
66894
Hi Jungs und Mädels,

in meinem Bike (Intense Spider 275c) ist sehr wenig Platz für Flaschen.
Wenn ich eine 500-700ml Flasche platziere komme ich kaum noch an den Dämpferhebel. Allerdings könnte ich den Halter noch etwas tiefer platzieren.
Entsprechend suche ich einen Sidecage Halter der schön tief montiert werden kann.

Momentan nutze ich den Elite Custom Race.

Grüße :troll:

 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.157
Ort
ausgewandert
was ist "tief"? ein verschiebebereich weit nach unten? die standardbohrungen helfen da meist nicht viel. such doch nach einem, der dir gefällt und schau, ob ober- / unterhalb der herstellerseitigen befestigungslöcher noch platz ist, um ggf. selbst bohrungen zu machen oder ein langloch. so hab ichs gemacht, da ich auch weiter richtung sattelrohr musste als es das ding im original hergegeben hätte
 
Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte Reaktionen
83
Ort
66894
Hab in meinen momentanen Halter mal neue Löcher gebohrt um eben weiter Richtung Sattelrohr zu kommen (richtig erkannt @sharky ). Nur hab ich jetzt festgestellt dass das Unterrohr eine deutlichere Kurve nach oben macht und ich so den Halter mit der unteren schraube nicht Plan aufs Unterrohr bekomme. Misst. Hab jetzt eben mal.den syncross tailor 2.0 geordert da der zumindest Recht flach bauen soll und eben seitliche Entnahme hat. Mal schauen was sich da machen lässt...
Screenshot_20210218_184633.jpg
 
Dabei seit
3. September 2018
Punkte Reaktionen
75
Hatte in meinem alten Tyee auch Platzprobleme im Rahmendreieck...

Funktioniert hat dann ein Cube Sidecage. Da passte die obere Schraube noch super durch die ausstanzung vom Cube Symbol.
... Ist halt bisschen schwerer als die Kunststoff halter...
 

Anhänge

  • IMG_20210218_194629_resize_4.jpg
    IMG_20210218_194629_resize_4.jpg
    193,3 KB · Aufrufe: 33
  • IMG_20210218_194645_resize_75.jpg
    IMG_20210218_194645_resize_75.jpg
    184,2 KB · Aufrufe: 32
Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte Reaktionen
83
Ort
66894
Der Syncross Flaschenhalter kam heute und ich bin Semi zufrieden. Wirklich von der Seite einstecken geht nicht. Man muss schon von schräg oben kommen.
Immerhin steht in diesem die Flasche etwas tiefer. Mit der 500ml Buddel komm ich dann auch gut an den Dämpfer. Optimal ist anders aber ich denke daran kann ich mich gewöhnen.

Greets
 
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
550
Ort
Esslingen
Ich hatte mehrere sideload Flaschen Halter verglichen, ynvros, Spezi und glaube topeak. Mit der Standard Bohrung kam der bontrager am tiefsten.
Der funktioniert auch im dritten Jahr immer noch super
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.058
Ort
Bielefeld
Hast Du mal Fidlock ausprobiert? Das ist absolut problemlos von der Seite bedienbar, hält bombenfest und es gibt ein paar verschiedene Flaschengrößen (auch ein spezielles, kleines Format von YT).
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.058
Ort
Bielefeld
Hatte ich schon überlegt aber dann bin ich wieder an deren Flaschen gebunden... Wie bei 🍏 und ich mag das nicht 😬
Kann ich verstehen. Darum habe ich Fidlock auch ewig ignoriert, weil ich so unglaublich viele andere Pullen herumfliegen habe. Bis mir mal aufgefallen ist, dass ich seit Jahren eigentlich immer nur 3 verschiedene Podium-Pullen in Verwendung habe. Der Rest steht rum und stinkt nach Plastik ;)
 
Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte Reaktionen
83
Ort
66894
Kann ich verstehen. Darum habe ich Fidlock auch ewig ignoriert, weil ich so unglaublich viele andere Pullen herumfliegen habe. Bis mir mal aufgefallen ist, dass ich seit Jahren eigentlich immer nur 3 verschiedene Podium-Pullen in Verwendung habe. Der Rest steht rum und stinkt nach Plastik ;)
Wenn's nach Plastik stinkt würd ich da auch nicht draus trinken 🥴
 
Oben