Sigma BC 14.12 Höhenmesser Schrott?

Snowcrash

Fuck it dude, let's go biking
Dabei seit
30. Mai 2014
Punkte Reaktionen
149
Also entweder bin ich zu blöd oder die Höhenerfassung von dem Ding lässt schwer zu wünschen übrig... Ich hatte es anfänglich auf die Höhe ü.nn meines Wohnorts kalibriert, die ich http://de.mygeoposition.com/ entnommen hatte. Jetzt geht es schon mal gleich damit los, dass mir das Ding in meiner Wohnung im 2. Stock gestern eine aktuelle Höhe von 1 und heute von -5 anzeigt :spinner:. Korrekt müßte so 6 sein.

Auch ansonsten hatte ich gestern und heute immer mal ein Auge auf die Höhendaten und die können so einfach nicht stimmen. Auch was die sonstigen Daten angeht, bin ich skeptisch und die aktuelle Geschwindigkeit wird mit einer Zeitverzögerung von mehreren Sekunden angezeigt.

Ich überlege schwer daran, dass Ding wieder zurückzuschicken, hat irgendwer Erfahrung damit und kann was dazu sagen? Ach so, den Radumfang hatte ich für mein 27,5"er Rad mit 2.25 Reifen mit 2.128 angegeben. Hatte ich so der Tabelle entnommen, müßte also eigentlich stimmen. Aber ich frage lieber noch mal nach...
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.303
Völlig normal. Der Luftdruck schwankt.Daher vor jeder Tour den Tach neu kalibrieren indem man die Höhe neu eingibt (aber nicht in der Wohnung sondern draußen !).Auch normal.
 
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
12
Wie andere schon schrieben: Barometrische Höhenmesser messen den Luftdruck. Da liegen zwischen sonnigen Hochdruckwetter und Tiefdruckgebiet mit Regen beim meinem BC2006 auch schon mal über 30 Meter Differenz gemessen am gleichen Punkt. Genau deshalb gibt es bei diesem die Funktion "Starthöhe" mit dem man den Tacho vor dem Losfahren schnell auf den Boden der Höhentatsachen zurück holen kann.

Radumfang: Je nach Luftdruck, Belastung und Felge hat ein und de selbe Reifen schon unterschiedliche Abrollumfänge. Gute Basis zum Einstellen ist eine Messung mit der "Klecks"-Methode: Draußen eine Linie mit Zahnpasta oder Bodylotion ziehen und mit dem Rad möglichst zügig und gerade durchfahren, dann den Abstand messen. Perfektionisten drehen danach Runden auf einer 400-Meter-Laufbahn so sie die Möglichkeit dazu haben und kalibrieren nach wofür sie jeweils mindestens 2 Runden eher langsam auf der Innenbahn fahren. Damit sind < 1 % Abweichung möglich, wenn man unter 3 Meter auf 800 Meter angekommen ist kann man im Prinzip aufhören, das ist ja nur noch eine Radumdrehung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snowcrash

Fuck it dude, let's go biking
Dabei seit
30. Mai 2014
Punkte Reaktionen
149
Alles klar, danke für die Antworten, dann weiß ich erst mal bescheid. Melde mich eventuell nach der Tour heute noch mal ;).
 

Snowcrash

Fuck it dude, let's go biking
Dabei seit
30. Mai 2014
Punkte Reaktionen
149
Welche Höhe soll ich denn immer neu eingeben, die Startposition oder die aktuelle Höhe? Die Startposition merkt er sich ja, oder kalibriert der sich jedes mal neu darauf, wenn man die eingibt? Und was ist mit der aktuellen Höhe, soll ich die einfach auf Null lassen oder jedes mal an die Startposition anpassen? Je nachdem, wie ich das mit der aktuellen Höhe handhabe, ändert sich aber ja auch der Bezugspunkt, oder wie ist das? Will damit sagen, wenn ich die aktuelle Höhe auf Null lasse, nimmt er meinen Standort als Nullpunkt und wenn ich sie an die Startposition anpasse Normanull.
 
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.435
Du stellst bei Fahrtbeginn die aktuelle Höhe üNN ein.
Dabei musst du die Starthöhe zB deiner Wohnung nur einmal einstellen. Bei Fahrbeginn reicht es dann, wenn du die beiden rechten (oben und unten) Tasten gleichzeitig drückst. Dann wird die aktuelle Höhe automatisch auf die eingestellte Starthöhe gestellt.
http://sigma-topline2012.com/de/topline-2012/bc-14-12-alti/technik/84-iac.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
12
Funktion Starthöhe bedeutet bei meinem BC2006 MHR: Einmal habe ich die Höhe bei mir im Hof ermittelt (mit Hilfe einer 100 Meter weiter am Bahnhof angebrachten Referenzmarke) und im Tacho eingegeben. Jetzt drücke ich vor einem Tourstart im Hof gleichzeitig M1 und M2 (die Tasten rechts), im Display blinke "Starthöhe" und nach ein paar Sekunden entspricht die angezeigte Höhe der hinterlegten Starthöhe. So eine Funktion sollte der 14.12 auch haben, ohne wäre Starthöhe sinnlos.
Mit der "Aktuellen Höhe" kannst Du korrigieren wenn Du woanders bist und die genau Höhe kennst, zum Beispiel weil auf Tour am Ausssichtspunkt ein Schild steht mit geographischen Koordination und Höhe. Die Mühe würde ich mir aber erst ab 5 Meter Abweichung machen, wenn überhaupt.
 

Snowcrash

Fuck it dude, let's go biking
Dabei seit
30. Mai 2014
Punkte Reaktionen
149
Ok, ich glaube ich hab's jetzt, danke. Werde heute noch mal 'ne kleine Tour fahren und mir die Werte anschauen.

Die ja wohl wirklich nicht ganz unwichtige Funktion der automatischen Höhenanpassung mittels der M1/M2-Tasten verschweigt meine Anleitung übrigens. Ich hatte mich gestern tatsächlich schon ernsthaft gefragt, was eigentlich der Sinn von der Starthöhe sein soll...

Aber mal was anderes, was ist denn, wenn ich auf 'ner längeren Tour bin, und das Wetter schlägt um? Irgendwo mitten im Gelände kenne ich meine Position üNN ja nicht. Wie "störanfällig" ist diese barometrische Höhenmessung eigentlich? Kann ich jedes Mal, wenn es auf der Tour anfängt zu regnen, gleich die ganzen Tageswerte vergessen oder wie? Irgendwo weiter oben schrieb ja jemand was von 30m Differenz...
 
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.435
Man lernt damit zu leben.
Bei den Höhenmetern (und km) kommt es IMHO nicht auf die genaue Zahl an. Vielmehr orientiert man sich an der Größenordnung, 500m, 1000m, 2000m,... Ob das jetzt 50m mehr oder weniger sind, ist nicht so wichtig.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.303
Ich sag mal so, ob Du an dem Tag nun 1500 oder 1600 Hm gestrampelt bist, ist, wenn man es nicht ganz genau nimmt, egal. Je nach Wetterlage ändert sich das auch mal um 300 Meter. Aber im Grunde kannst Du die aufgezeichnete Tour auch Zuhause analysieren und erfährst es dann ganz genau.
 
Dabei seit
12. Juli 2014
Punkte Reaktionen
5
Hallo,
weiß nun jemand von euch, wie man "schnell" auf die Starthöhe einstellt?
Das muss ja irgendwie gehen, nur finde ich weder im Handbuch noch sonst wo im Internet einen Hinweis wie man das macht.
 
Oben Unten