Sigma ROX 11.1 EVO und Samsung Galaxy S5 Neo - Keine stabile Bluetooth-Verbindung per RIDE App

Dabei seit
11. Mai 2022
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Ich besitze ganz neu einen Sigma ROX 11.1 EVO.
Die Inbetriebnahme erfolgte nach Anleitung.
Mit dem DATA-CENTER konnte ich die Firmware auf Version 1.61 aktualisieren.
Auf meinem Handy Samsung Galaxy S5 Neo, Android-Version 6.0.1,
habe ich die aktuelle Sigma RIDE App für Android installiert
und das Pairing per Bluetooth mit der RIDE App und dem ROX erfolgreich ausgeführt.
Aber die Bluetooth-Verbindung zum ROX bleibt nicht stabil.
Nach wenigen Sekunden (ca. 30 Sekunden, unterschiedlich) bricht die Verbindung ab,
baut sich aber gleich danach neu auf, und das immer wieder
(Trennung - Neue Verbindung, wie ein Intervall).
Ich habe schon folgendes vorgenommen:
Die Bluetooth-Verbindung auf ROX und Handy gelöst und per RIDE App neu ausgeführt.
Den ROX auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Die RIDE-App auf dem Handy deinstalliert und neu installiert.
Den ROX und die RIDE-App neu in Betrieb genommen.
Das Pairing neu hergestellt.
Die Daten zur App gelöscht und die App neu aufgerufen.
Das Pairing nochmals neu hergestellt (immer per RIDE App).
Nach wie vor ist die Bluetooth-Verbindung wie beschrieben nicht stabil.
Andere Bluetooth-Geräte sind nicht in der Nähe.
Der Kundenservice von Sigma hat mit angeboten, den ROX einzusenden,
um die Verbindung intern zu testen, allerdings mit einem Samsung Galaxy S21 Ultra 5G.
Ich vermute, dass mit diesem Gerät die Verbindung funktioniert, da nach anderen User-Berichten
es mit Android ab Version 10 keine Probleme bezüglich der stabilen Bluetooth-Verbindung geben soll.
Ich möchte mir extra für den ROX kein neues Handy zulegen.
Bei der Sigma RIDE App steht in der Spezifikation: Erforderliche Android-Version 6.0 oder höher.

Hat jemand ähnliche Probleme und vielleicht eine Lösung?
 
Dabei seit
11. November 2020
Punkte Reaktionen
51
Ort
Fränkische Schweiz
Hi, noch keine Antwort nach ner Woche; besteht das Problem noch?
ich würde sagen, erstmal den Rox auf neuesten Stand bringen. das ist ja Grundvoraussetzung.

deiner ist ja bei 1.61, aktuell ist 1.64.

dann das ganze nochmals prüfen.

falls es noch nicht stabil ist, Gegenprobe mit dem Handy eines Freundes o.ä. machen....
 
Dabei seit
11. Mai 2022
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Hallo, vielen Dank für die Hinweise.
Die Firmware konnte ich per DATA-CENTER und USB nur auf die Version 1.61 aktualisieren.
Die Version 1.64 wurde hier noch nicht angezeigt.
Mit der RIDE App war die angezeigte Aktualisierung auf 1.64 nicht möglich,
Abbruch (wahrscheinlich wegen Unterbrechung der Bluetooth-Verbindung).
Der ROX ist z. Zt. beim Sigma-Service zwecks Fehleranalyse.
Das warte ich noch ab.
 
Dabei seit
11. November 2020
Punkte Reaktionen
51
Ort
Fränkische Schweiz
Hi Ralf, ja, klar, da muss man sehen, was bei raus kommt.
Die Version 1.64 wurde hier noch nicht angezeigt.
stimmt, die Möglichkeit des Updates per DataCenter wurde auch abgeschaltet. war bei mir auch so, 1.64 ging nur übers Handy.

bin gespannt, was die Dir dann erzählen. ich hab auch ein relativ altes Handy mit Android 7. aber kann nicht klagen, alles stabil
 
Dabei seit
11. Mai 2022
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Ich habe heute von Sigma das Ergebnis einer kostenlosen Fehleranalyse erhalten.
Man spricht von einem Synchronisationsproblem zu Android 6 Geräten und hat
das Problem an die Entwickler übergeben.
Ich habe ein neues Gerät erhalten und sollte für die Ersteinrichtung ein anderes
Smartphone verwenden.
Das habe ich getan, mit aktueller Sigma Ride App, allerdings hatte ich nur ein
Smartphone mit Android 7 und Bluetooth-Version 4.1 zur Verfügung
(vorher beim Samsung Galaxy Android 6 mit Bluetooth-Version 4.0).
Hier das gleiche Problem: Pairing per Bluetooth ja, aber Verbindung nicht stabil.
Die Verbindung wird nach ca. 30 Sekunden getrennt, gleich wieder
hergestellt, dann nach ca. 30 Sekunden wieder getrennt, wieder hergestellt usw.
Vielleicht liegt es an der älteren Bluetooth-Version auf dem Smartphone.
Ich werde den ROX trotzdem verwenden.
Mich würde nur interessieren, ob andere Nutzer ein ähnliches Problem mit einem älteren
Smartphone haben.
 
Dabei seit
21. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Ich habe heute von Sigma das Ergebnis einer kostenlosen Fehleranalyse erhalten.
Man spricht von einem Synchronisationsproblem zu Android 6 Geräten und hat
das Problem an die Entwickler übergeben.
Ich habe ein neues Gerät erhalten und sollte für die Ersteinrichtung ein anderes
Smartphone verwenden.
Das habe ich getan, mit aktueller Sigma Ride App, allerdings hatte ich nur ein
Smartphone mit Android 7 und Bluetooth-Version 4.1 zur Verfügung
(vorher beim Samsung Galaxy Android 6 mit Bluetooth-Version 4.0).
Hier das gleiche Problem: Pairing per Bluetooth ja, aber Verbindung nicht stabil.
Die Verbindung wird nach ca. 30 Sekunden getrennt, gleich wieder
hergestellt, dann nach ca. 30 Sekunden wieder getrennt, wieder hergestellt usw.
Vielleicht liegt es an der älteren Bluetooth-Version auf dem Smartphone.
Ich werde den ROX trotzdem verwenden.
Mich würde nur interessieren, ob andere Nutzer ein ähnliches Problem mit einem älteren
Smartphone haben.
Hallo RalfM51. Also um es kurz zu machen ich habe dasselbe Problem auch auf meinem S5 Neo. Scheint also wohl doch ein eher ein Problem mit älteren Geräten zu sein.
 
Dabei seit
21. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Ich habe heute von Sigma das Ergebnis einer kostenlosen Fehleranalyse erhalten.
Man spricht von einem Synchronisationsproblem zu Android 6 Geräten und hat
das Problem an die Entwickler übergeben.
Ich habe ein neues Gerät erhalten und sollte für die Ersteinrichtung ein anderes
Smartphone verwenden.
Das habe ich getan, mit aktueller Sigma Ride App, allerdings hatte ich nur ein
Smartphone mit Android 7 und Bluetooth-Version 4.1 zur Verfügung
(vorher beim Samsung Galaxy Android 6 mit Bluetooth-Version 4.0).
Hier das gleiche Problem: Pairing per Bluetooth ja, aber Verbindung nicht stabil.
Die Verbindung wird nach ca. 30 Sekunden getrennt, gleich wieder
hergestellt, dann nach ca. 30 Sekunden wieder getrennt, wieder hergestellt usw.
Vielleicht liegt es an der älteren Bluetooth-Version auf dem Smartphone.
Ich werde den ROX trotzdem verwenden.
Mich würde nur interessieren, ob andere Nutzer ein ähnliches Problem mit einem älteren
Smartphone haben.
Hallo RalfM51. Also um es kurz zu machen ich habe dasselbe Problem auch auf meinem S5 Neo in Verbindung mit dem Rox 4.0. Scheint also wohl doch ein eher ein Problem mit älteren Geräten zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. September 2020
Punkte Reaktionen
44
Naja das bei einem mittlerweile fast 7 Jahre alten Telefon Kompatibilitätsprobleme zu aktueller Hard- und Software auftreten können sollte eigentlich kein Wunder sein. Ohne jemandem zu Nahe treten zu wollen.
Das S5 Neo soll ja Bluetooth 4.1 haben und der Rox 11.1 müsste mindestens 5.0 haben, da in den Spezifikationen von Bluetooth low energy die Rede ist. Kann schon sein, dass sich da etwas beißt in Kombination mit der alten Hard- und Software.

Aber das ist halt generell das Hauptproblem von Android. Es sind mittlerweile tausende Geräte mit allen möglichen Hard- und Softwarekombinationen im Umlauf, da kann kein Hersteller der Welt sicherstellen, dass sein Produkt mit allen Geräten reibungslos funktioniert.
Gut dummerweise hat Sigma im Play store bei der Ride App angegeben "Erforderliche Android-Version 6.0 oder höher" und sich damit vielleicht ein Eigentor geschossen. Aber soweit ich weiß bezieht sich die erfordeliche Androidversion nur darauf das sich die App auf so einem Gerät instailieren lässt und stabil läuft. Das bedeutet allerdings nicht unbedingt, dass die Komunikationen mit dem Rox bei einem so alten Gerät reibungslos funktioniert.


OT: Generell würde so alte Androidgeräte nicht mehr verwenden, auch wenn es löblich ist im Sinne der Umwelt. Vor allem wenn man auf den Geräten online banking betreibt oder ähnliches mit sensiblen Daten. Aktuell würde ich mindestens Android 10 verwenden und diese Version ist auch schon 3 Jahre alt.
 
Oben Unten