Sigma stellt den neuen ROX 10 mit GPS vor

CBiker

Team MEGA bike
Dabei seit
4. November 2006
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Stuttgart
Danke für die Tipps. Leider funktioniert keiner. Habe alle meine USB-Ports ausprobiert. DC macht aber keine Anstalten das Gerät zu erkennen. >:(
Schau mal im Gerätemanager deines Computers ob hier unter den Anschlüssen "SIGMA USB" angezeigt wird.
Wenn nicht, wird das Gerät nicht erkannt. Mögliche Ursachen, USB Port(Hub) Probleme, Kabel defekt, ROX defekt.
Außerdem schauen ob evtl. unbekannte Geräte im Gerätemanager stehen.
In den installierten Programmen in der Systemsteuerung muss auch das Treiberpaket von Sigma zu sehen sein. Der ROX muss natürlich eingeschaltet sein. Auch mal an nem anderen PC probieren.
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.073
Standort
Bornheim
Nimm ein anderes USB Kabel! Kenne das problem, es gibt Kabel die nicht standardgemäß beschaltet sind, oft bei Kabeln die ursprünglich nur zum Laden von Geräten gedacht waren. Oder Kabel die man noch aus vor USB 2.0 Ära rumfliegen hat.
 
Dabei seit
28. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Ortenau
Es lag tatsächlich am USB-Kabel!! Das vierte hat endlich funktioniert.
Besten Dank für eure Hilfe!!
 
Dabei seit
14. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Zürich
Jetzt ist mir schon 2mal innerhalb weniger Wochen der Rox 10.0 beim Anschalten komplett abgestürzt. Es kommt irgendeine Fehlermeldung und dann machts Pieps und der ganze Rox ist wieder auf Werkseinstellungen zurückgestellt. Alle Daten sind vom Gerät weg!! Das erste Mal bin ich vor der Tour nochmals nach Hause geeilt und habe mir die gespeicherten Daten wieder darauf geladen. Aber heute war es mir leider nicht möglich. Also kann ich meine heutige Tour nicht Aufzeichnen. Der Rox ist auf dem neusten Updatestand. Die Batterie ist komplett geladen. Er ist mir noch nie runtergefallen.
Hatte das jemand von euch auch schon?
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
7.420
Standort
B
Jetzt ist mir schon 2mal innerhalb weniger Wochen der Rox 10.0 beim Anschalten komplett abgestürzt. Es kommt irgendeine Fehlermeldung und dann machts Pieps und der ganze Rox ist wieder auf Werkseinstellungen zurückgestellt. Alle Daten sind vom Gerät weg!! Das erste Mal bin ich vor der Tour nochmals nach Hause geeilt und habe mir die gespeicherten Daten wieder darauf geladen. Aber heute war es mir leider nicht möglich. Also kann ich meine heutige Tour nicht Aufzeichnen. Der Rox ist auf dem neusten Updatestand. Die Batterie ist komplett geladen. Er ist mir noch nie runtergefallen.
Hatte das jemand von euch auch schon?
Das ist mir zufälligerweise letztens so ähnlich ergangen. Er ist zwar nicht merklich abgestürzt, aber beim nächsten Starten wunderte ich mich über die Tastengeräusche und hatte dann die englische Benutzeroberfläche gesehen. Der war dann eben auch komplett zurückgesetzt. Da zwei meiner damit genutzten Räder nicht in einschlägigen Tabellen auftauchen (27,5" x X,XX") und drei Geschwindigkeitssensoren gepaired werden wollten, war das ganz schön nervig (ich konnte die Sensoren nicht so weit voneinander trennen, dass sie sich nicht alle mit dem Rox verbinden wollen). Auch meiner hat m. W. die aktuelle Firmware.
 
Dabei seit
20. April 2013
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Hattingen
Genau das ist mir auch am letzten Sonntag passiert. Ich hab den Rox 10 eingeschaltet und er hat die Werkseinstellungen geladen.
Das war mit einer der ersten Softwareversionen mal ein bekanntes Problem. Das soll laut Aussage von Sigma allerdings behoben sein. Im August letzten Jahres ist das mit den Werkseinstellungen bei mir schon mal passiert. Ich hab damals mit dem Sigma Service telefoniert und man hat mir gesagt, dass dieses Problem mit der aktuellen Software eigentlich nicht mehr auftreten dürfte. Ich hatte damals aber auch schon die aktuelle Software und es ist trotzdem letztes Jahr und letzte Woche passiert.
Es ist schon immer sehr ärgerlich wenn das passiert, da es ja doch wieder Aufwand ist die Sensoren für 3 Räder wieder anzulernen und die Daten zu verlieren.
Eine Lösung für dieses Problem wäre echt super. @SIGMA-Support Habt Ihr einen Lösungsvorschlag?
 

juk

Winterschläfer
Dabei seit
29. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Um Bremen umzu
Der ungewollte Reset auf Werkseinstellungen passiert mir auch ca. 1x im Jahr. Jüngst gerade wieder. Hatte schon vermutet, dass es evtl. eine Tastenkombination ist die ich versehentlich beim einschalten verwende.

Da ist es wirklich nervig, dass die ANT-IDs nicht gespeichert werden. Warum nur? :confused:
 

CBiker

Team MEGA bike
Dabei seit
4. November 2006
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Stuttgart
Habe meinen ROX jetzt 2 Jahre fast täglich im Einsatz und mir ist dergleichen noch nicht passiert.
Da wir alle die gleiche Software drauf haben denke ich das es ein Hardwareproblem, bzw. Defekt, ist.
 
Dabei seit
3. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
20
kann ich so unterstreichen.... ist mir auch noch nie passiert...
 
Dabei seit
29. September 2016
Punkte für Reaktionen
184
Standort
Neustadt an der Weinstraße
Genau das ist mir auch am letzten Sonntag passiert. Ich hab den Rox 10 eingeschaltet und er hat die Werkseinstellungen geladen.
Das war mit einer der ersten Softwareversionen mal ein bekanntes Problem. Das soll laut Aussage von Sigma allerdings behoben sein. Im August letzten Jahres ist das mit den Werkseinstellungen bei mir schon mal passiert. Ich hab damals mit dem Sigma Service telefoniert und man hat mir gesagt, dass dieses Problem mit der aktuellen Software eigentlich nicht mehr auftreten dürfte. Ich hatte damals aber auch schon die aktuelle Software und es ist trotzdem letztes Jahr und letzte Woche passiert.
Es ist schon immer sehr ärgerlich wenn das passiert, da es ja doch wieder Aufwand ist die Sensoren für 3 Räder wieder anzulernen und die Daten zu verlieren.
Eine Lösung für dieses Problem wäre echt super. @SIGMA-Support Habt Ihr einen Lösungsvorschlag?
Hallo Manuel,



wende Dich hier bitte direkt an [email protected].

Es kann durchaus sein, dass du deinen Rox eisnchicken musst und wir den Computer vorort prüfen und ggf austauschen (bei Bedarf).

Grüße
 
Dabei seit
14. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Zürich
Hallo Manuel,



wende Dich hier bitte direkt an [email protected].

Es kann durchaus sein, dass du deinen Rox einschicken musst und wir den Computer vorort prüfen und ggf austauschen (bei Bedarf).

Grüße

So ich habe jetzt direkt an die Service Email geschrieben. Ich habe bereits auf der SIGMA Homepage letzte Woche ein Mail gemacht, aber bis jetzt noch kein Bescheid bekommen.
Letzten Sonntag ist es mir wieder passiert. Ich war 3h mit dem Rennrad unterwegs und habe am Ende der Tour den Rox 10 extra nicht ausgestellt, nachdem ich die Tour abgespeichert hatte.
Ich hatte Angst, dass er mir wieder abstürzen würde, wenn ich ihn anmachen würde zum die Tour auf den PC zuladen und dann die ganze Tour futsch wäre. Also hab ich (vor dem Duschen gehen) gleich den Rox an die Software gehängt und die Tour runtergeladen. Gut hat geklappt. Danach stellte ich den Rox ab und hängte in an die Steckdose zum wieder aufladen. Und da ist es wieder passiert. Während dem laden kommt wieder eine Schreibfehlermeldung und der ganze Rox ist wieder auf den Werkseinstellungen.

Hoffentlich kann mir Sigma helfen.
 
Dabei seit
29. September 2016
Punkte für Reaktionen
184
Standort
Neustadt an der Weinstraße
So ich habe jetzt direkt an die Service Email geschrieben. Ich habe bereits auf der SIGMA Homepage letzte Woche ein Mail gemacht, aber bis jetzt noch kein Bescheid bekommen.
Letzten Sonntag ist es mir wieder passiert. Ich war 3h mit dem Rennrad unterwegs und habe am Ende der Tour den Rox 10 extra nicht ausgestellt, nachdem ich die Tour abgespeichert hatte.
Ich hatte Angst, dass er mir wieder abstürzen würde, wenn ich ihn anmachen würde zum die Tour auf den PC zuladen und dann die ganze Tour futsch wäre. Also hab ich (vor dem Duschen gehen) gleich den Rox an die Software gehängt und die Tour runtergeladen. Gut hat geklappt. Danach stellte ich den Rox ab und hängte in an die Steckdose zum wieder aufladen. Und da ist es wieder passiert. Während dem laden kommt wieder eine Schreibfehlermeldung und der ganze Rox ist wieder auf den Werkseinstellungen.

Hoffentlich kann mir Sigma helfen.

Hallo Ben,


aus der Ferne ist so etwas immer schwer zu deuten. Welches Ladekabel benutzt Du, das im Lieferumfang enthaltene?
Kann es sein, dass der Micro USB Port etwas korrodiert ist und es ggf hier zu einem kleinen Kurzschluss kommt und dies den Fehler herbeiruft? Hat ggf das Kabel einen Macken?

Du hast es richtig gemacht und Dich an den Service gewandt. Wir prüfen das.

Grüße
 
Dabei seit
14. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Zürich
Hallo Ben,


aus der Ferne ist so etwas immer schwer zu deuten. Welches Ladekabel benutzt Du, das im Lieferumfang enthaltene?
Kann es sein, dass der Micro USB Port etwas korrodiert ist und es ggf hier zu einem kleinen Kurzschluss kommt und dies den Fehler herbeiruft? Hat ggf das Kabel einen Macken?

Du hast es richtig gemacht und Dich an den Service gewandt. Wir prüfen das.

Grüße
Ich benutze das Originalkabel. Der USB Port ist einwandfrei, auch das Kabel hat keine Macken. Der Rox stürzt mir ab, wenn ich ihn nicht am Kabel hängen habe. Ich kann ihn 10mal ein und ausschalten, dann passiert nichts. Und plötzlich stürzt er dann beim xten mal doch ab.

Ich hoffe das ich schnellstmöglich Bescheid bekomme.
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
7.420
Standort
B
Seit Kurzem sieht mein Rox 10 etwas eigenartig aus - als löse sich da eine Schicht vom Display. Sieht fast so aus, als hätte man die Schutzfolie vergessen abzuziehen. Kennt das irgendwer? @SIGMA-Support?

DSC06851.JPG
 

Anhänge

Fortis76

Team: witttraining ORBEA
Dabei seit
30. März 2012
Punkte für Reaktionen
680
Standort
Karlsruhe
Solltest du noch in der Garantiezeit sein wird er ausgetauscht. Am besten direkt bei Sigma in Neustadt anrufen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
7.420
Standort
B
Solltest du noch in der Garantiezeit sein wird er ausgetauscht. Am besten direkt bei Sigma in Neustadt anrufen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Der Rox ist 1 1/2 Jahre alt.
Wollte nur erstmal horchen, ob das irgendwie bekannt ist. Habe gerade wenig Lust, das Ding einzuschicken (werde ich natürlich trotzdem machen).
 

CBiker

Team MEGA bike
Dabei seit
4. November 2006
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Stuttgart
Bei meinem ROX 10 seit kurzem das Selbe. Folie löst sich ab. Schein ein allgemeines Problem zu sein.
 

xyx

Dabei seit
7. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
11
Standort
472XX
Habt ihr beim Track-Nachfahren auch das Problem, das der Standpunkt zu weit oben ist und daher erst immer zu spät sichtbar wird, wenn ihr abbiegen müsst? Kann man da noch irgendwas einstellen oder was mache ich falsch? Das gleich Problem habe ich auch, wenn ich direkt auf dem Track bin.
IMG_20170906_195649.JPG
 

Anhänge

Dabei seit
1. August 2007
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Kempten
Bei mir ist der Zoom immer bei 100m bei über 20 Km/h, fahre ich langsamer ist der Zoom automatisch bei 50m, da kann ich gut sehen, wann ich abbiegen muss. In den Geräteeinstellungen habe ich Auto-Zoom "an".
 
Oben