Simplon Cirex SL: Extraleichtes Bike für XC und Down Country

Simplon Cirex SL: Extraleichtes Bike für XC und Down Country

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS8zNmFjN2ViYjkwNzMyMWViNmEzYTQzZGExMThhZjFkZWNmNWFkYjgyLmpwZw.jpg
Für ambitionierte XC-Rennfahrer und Down Country-Piloten schickt Simplon 2022 eine noch leichtere Version des beliebten XC-Bikes Cirex ins Rennen. Alle Infos zum neuen Simplon Cirex SL gibt's hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Simplon Cirex SL: Extraleichtes Bike für XC und Down Country

Wie gefällt euch das neue Simplon Cirex SL?
 
Zuletzt bearbeitet:

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
2.095
Ort
Chiemgau
Mag tatsächlich ein tolles Rad sein, aber ich wurde noch nie mit der Marke SIMPLON warm. Keine Ahnung… ist für mich gefühlt Österreichs CORATEC, deren Bikes mich auch noch nie gereizt haben (außer Brechreiz beim Design). SIMPLON ist so unfassbar langweilig schon immer. Aber vermutlich finden GENAU DAS die Käufer gut - sind ja auch meistens die, die gefühlt immer noch die langweiligsten Crane/Tchibo-Klamotten aus den späten 90ern und frühen 2000ern tragen. Aber ist ja auch OK. Eigentlich bewundernswert, wenn sich Menschen null für Marketing interessieren, sondern sich einfach auf Basis der blanken Fakten und/oder um beim lokalen Händler zu kaufen für ein Bike entscheiden… Oder weil sie SIMPLON einfach tatsächlich richtig geil finden….
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
2.095
Ort
Chiemgau
Gibt es noch immer, sind ja bei mir vor der Haustüre. Dennoch waren und sind die Bikes hässlich wie die Nacht, und werden trotzdem reichlich gefahren hier in der Gegend.
Das ist vermutlich der selbe Lokalpatriotismus wie bei den vielen SIMPLONs und KTMs die man drüben in Österreich halt sieht…
 
Oben