Singlespeed-Touren-Galerie

DerBergschreck

...fährt ohne Betäubung
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
975
Ort
Ostwestfalen
ist doch immer wieder lustig. über die jahre nun wirklich so einige bikes besessen/gefahren. meist relativ teuer im vergleich zum alltagstrecker-inbred. dennoch hab ich zu der kiste irgendwie den meisten bezug. macht 1fach freude

Heimat.

Die innere Unruhe sucht bei mir immer öfter das Neue im bereits Bekannten. Wo geht eigentlich der kleine Pfad hin, an dem ich schon mehrere Jahre immer nur vorbei gefahren bin? Heute fahr ich doch mal dort rein in den Wald.

Alter!!!

Krumme Holztreppe runter zum Bach zum sich so richtig schön auf die Fresse legen. Seltsame Pflanzen überall, eine alte Hütte, ein Wagen mit Bienenkästen, ein Hase sitzt auf einem Baumstamm und schaut mich an ohne wegzulaufen - ein Mikrokosmos, der mir bisher komplett entgangen ist. Ich rolle langsam weiter mit dem Gefühl, dass ich nicht allein bin. Die Dämmerung fällt und ich schalte den Scheinwerfer ein. Mitten im Wald plötzlich Asphalt. Ich werde schneller - dann höre ich das rhythmische Atmen schräg hinter mir. Die Angst kriecht heran, doch dann höre ich Pferdehufe auf weichem Boden. Das Tier auf der neben dem Weg liegenden Weide veranstaltet nur ein kleines Wettrennen. Aber Schiss hatte ich schon.

Zuhause schnell die eigentlich doch optimale Tour umgebastelt - an einer Stelle klemmts noch. Da ist ein namenloser Bach, da gehört irgendwo noch ein Weg hin. Ein paar Tage später begebe ich mich auf die Suche. Hinter einer kleinen Bank werde ich fündig. Etwas verwachsen, doch mit der kleinen Klappsäge und etwas Arbeit gehts jetzt wieder gut. Den Eingang lasse ich mal so, muss ja nicht jeder das Geheimnis sehen. So geht das über Wochen.

Am Ende des Sommers ist eine neue Tour entstanden. Da nehme ich mal ein paar Freunde mit. Ungläubiges Staunen in einer doch eigentlich seit Jahren bekannten Gegend. „Wo bitte sind wir hier? Ist das noch Deutschland?“ Die Treppe fährt keiner beim ersten Mal.

Wer braucht schon die Alpen...
 
Zuletzt bearbeitet:

randinneur

gekühlt streichzart
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
3.028
Müritz???
Da wollte ich doch auch nochmal hin. Biste Radwege oder Wanderwege gefahren?

Uhh. die Frage hab ich verpasst... Ab MeckPom sind ausgewiesene Radwege auch mal Wanderwege über "Singletrack" bis gar nicht mehr erkennbar. Von flach bis hügelig alles dabei. Hatte am ersten Tag auf 140km 1000hm. Würde eher den Crosser wählen, is wirklich schön da!
 
Dabei seit
18. Februar 2014
Punkte Reaktionen
3.478
Top. Zeig Mal bitte Bilder von der Möhre.
Gern:

Am Anfang (Winter 2015/16)


Dann der Schock: (Risse auf beiden Seiten des Steuerrohrs)


Nach der Reparatur (Austausch vorderes Rahmendreieck und Bau der Gabel bei P.Sadoff/Rock Lobster in Santa Cruz):


Fast fertig aufgebaut:


Stand im Winter (2017):


Und heute:


Die Basis ist ein 92er Custom Singlespeed Rahmen (einer der ersten 5 die Paul Sadoff gebaut hat und sicherlich eines der ersten Singlespeed MTBs der Postklunker Ära die es überhaupt gab :) ) Es ist einfach nur geil :love:
 

MikeyBaloooooza

Oh Hoppla
Forum-Team
Dabei seit
17. April 2003
Punkte Reaktionen
47.522
Ort
Holiday in Bavariae
Na, nach einem Rock Lobster meine Bilder zu posten ist ja schon fast..peinlich, aber naja, wann dann :)

Nach einer Zwangspause (3 Wochen Antibiotikabomben nach Zeckenbiss, 1 Woche Ischias im Anschluss) endlich mal wieder eine Tour:

Mitten durch die Baustelle für die Landshuter Hochzeit
2149163-ry8943u7kxv5-dsc_0004-large.jpg


zu meiner eigentlichen Desitnation: Alter Stadtteilbahnhof (Man kommt scho wieder ned nei, zefix!)
2149165-dv8nr3ar3q08-dsc_0007-large.jpg



ich mag Dich.

2149167-9xyfmdhdvilj-dsc_0005-large.jpg


Das Ernste Gesicht ist eher Schmerzverzerrt und ich hab Staub in meinem so tolllen Wasser/Staubdichten Handy..
 

HorstSt

Sonntagsfahrer
Dabei seit
28. April 2011
Punkte Reaktionen
156
Ort
Siegburg
ist doch immer wieder lustig. über die jahre nun wirklich so einige bikes besessen/gefahren. meist relativ teuer im vergleich zum alltagstrecker-inbred. dennoch hab ich zu der kiste irgendwie den meisten bezug. macht 1fach freude

Was ist das für 'ne Rahmentasche, und stört die nicht beim Fahren.
Ich habe an meinem Crosser nämlich derzeit Gepäckträger und Seitentaschen. Aber das steht ihm gar nicht.
 

HorstSt

Sonntagsfahrer
Dabei seit
28. April 2011
Punkte Reaktionen
156
Ort
Siegburg
Ein Link oder genauere Bezeichnung wäre praktisch. Ich finde das Ding nämlich nicht.
Schön ist relativ. Schön ist ein Bike mit möglichst wenig "Gedöns". Aber in der Praxis muss dann doch die Jacke irgendwohin oder ein kleiner Einkauf. Da finde ich die Tasche schöner als einen Gepäckträger mit Packtaschen.
 

DerBergschreck

...fährt ohne Betäubung
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
975
Ort
Ostwestfalen
Da Rahmentaschen sehr flach sein müssen, ist ihr Volumen nicht besonders gross. Ich würde eine grosse Bikepacking Satteltasche nehmen, die haben 10-15 l.
 
Dabei seit
15. August 2005
Punkte Reaktionen
5.470
Ort
Bochum
Ein Link oder genauere Bezeichnung wäre praktisch. Ich finde das Ding nämlich nicht.
Schön ist relativ. Schön ist ein Bike mit möglichst wenig "Gedöns". Aber in der Praxis muss dann doch die Jacke irgendwohin oder ein kleiner Einkauf. Da finde ich die Tasche schöner als einen Gepäckträger mit Packtaschen.

Ibera Fahrrad-Rahmentasche, Fahrradtasche Triangle Bag, Bicycle Triangle Frame Bag https://www.amazon.de/dp/B00696K4E6/ref=cm_sw_r_cp_api_L8Zizb1ZW68HW
 
Oben