Singlespeed-Touren-Galerie

RazorRamon

Radsportlegende
Dabei seit
8. September 2009
Punkte für Reaktionen
138

Die 36:17 Übersetzung ist gerade noch lang genug, um bei trockenem, festem Untergrund einigermaßen Tempo machen zu können. Doch im Schnee brachte ich nur meine Pumpe damit auf Touren. Mein Herzschlag pochte so laut, dass ich das Gefühl hatte, mein Trommelfell damit auf Dauer zu schädigen!
 

DannyX

Rollin` on chrome!
Dabei seit
14. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Freiburg
Dicke Übersetzung :daumen:

Bin selber mal 54/15 gefahren, also 3,6. War mir aber zu heftig, war allerdings auch Stadtverkehr.
 

RazorRamon

Radsportlegende
Dabei seit
8. September 2009
Punkte für Reaktionen
138
Dicke Übersetzung :daumen:

Bin selber mal 54/15 gefahren, also 3,6. War mir aber zu heftig, war allerdings auch Stadtverkehr.
Habe gerade mein fixes RR von 50/18 auf 52/16 umgebaut (magic Gear). Ich hoffe, damit komme ich zurecht, sobald es das Wetter wieder zulässt. Vorher musste ich bergab einfach zu schnell kurbeln, während es auf der Gerade eigentlich gereicht hat, und bis zu 14% Steigungen auch, wenn sie nicht gerade mehrere Kilometer lang waren.
 

Nafets190

Wurst und Bier
Dabei seit
12. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Schweich
Mein Renner oben hat 52/18. Geht ganz gut, fahre hauptsächlich in der Stadt. Wenn es mal zu einer kleinen Tour ins hügelige kommt, muss man halt etwas fester treten:cool:.
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
5.728
Standort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
gestern ne tour um schweinfurt gemacht kaum fahrbare trails
aber super schöne mischung aus sonne schnee nebel und jede menge wasser
 

nullvektor

ampelsprinter
Dabei seit
11. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
10
hallo
trotz dicken kopp ne kleine tour gemacht.
hier war noch alles gut.


öhm,das lag da letzten herbst aber noch nicht??


dmr trailstar 38/18.übersetzung war nen ticken zu heftig für schlammschlachten.


[/URL][/IMG]
der wald hatte sich ganz schön verändert seit letztem jahr.man konnte nicht sehr gut fahren,oft musste ich tragen oder war in einer sackgasse.hatte sogar für ne zeit die orientierung verloren.der winter hat ganze arbeit geleistet.überall äste ,bäume, schlammlöcher.....
spass ist anders

ach nö kein bock auf wasserschlacht


 
Dabei seit
24. April 2004
Punkte für Reaktionen
241
Wunderschöne kleine Wintertour im verschneiten Tüssling und Umgebung am 2.1.2011.
Kein Mensch war unterwegs, nur ein paar Rehe liefen im Wald rum:)





 

nullvektor

ampelsprinter
Dabei seit
11. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
10
tja hier is leider nix mehr mit schnee.naja der winter is ja noch lang.
 

Nafets190

Wurst und Bier
Dabei seit
12. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Schweich
nette Touren. Gegen etwas Schnee hätte ich momentan auch nichts einzuwenden. Besser als Regen:heul:
 

Nafets190

Wurst und Bier
Dabei seit
12. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Schweich
folgendes Bild offenbarte sich mir auf meiner heutigen Tour


Da habe ich mich, bzw. mein Velo gerne dazu gesellt



Stefan
 

RazorRamon

Radsportlegende
Dabei seit
8. September 2009
Punkte für Reaktionen
138
Tollen Sonnenschein und eisige Kälte hatte ich heute auf meiner zweistündigen Runde. Die großen Räder sind auf hartgefrorenem Rüttel-Untergrund auch deutlich komfortabler als die 26er!
 

RazorRamon

Radsportlegende
Dabei seit
8. September 2009
Punkte für Reaktionen
138
Die Steigung war mir mit 36:18 zu knackig, vielleicht bin ich im August in der Form das hochzufahren. Die Doppelkette hätte jedoch keine Probleme gehabt, und nicht mal mein "billig Hinterrad" hatte bei der Geländetour irgendwelche Ausfallerscheinungen!
 

Nafets190

Wurst und Bier
Dabei seit
12. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Schweich
Ich war heute auch meine neues Fahrrad ausführen:)





Macht gut Laune das Teil! :love:

Gruß
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
97
War heute auch unterwegs, schöne 40km, keine Wolke am Himmel, kaum was los aufn Radweg.
Ging vom Westpark in Bochum bis Zollverein in Essen, und wieder zurück. Unterwegs auf ner Halde eben ein schönes Foto geschossen.

In groß hier.
 
Oben