SIXSIXONE - Pressure Suit

HooVer

....
Dabei seit
21. September 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
AACHEN
Hoi

habe schon seit längerer Zeit vor mir eine DH-Jacke zuzulegen.
Habe anfangs zur Speed Stuff Warrior DH Jacket tendiert, jedoch wurde mir davon abgeraten, aufgrund der schlechten Belüftung und somit unerträglichen Hitze im Sommer. Die meißten Leute empfiehlten mir die Dainese - Safety Jacket. Nur 259-300€ ist mir zu teuer.
Jetzt habe ich bei meinem Bikehändler die SIXSIXONE - Pressure Suit entdeckt.

Jetzt sind meine Fragen an euch:

1. Wie is der Schutz der Jacke?

2. Belüftung? Wie siehts damit im Sommer aus?

3. Qualität?

4. Preis/Leistung? Gibt es vielleicht was besseres fürs gleiche Geld?

5. Hat jemand sonstige Erfahrungen mit der Jacke?

Ein weiterer Vorteil wäre, dass ich die Jacke direkt im Geschäft anprobieren kann und somit keine Probleme mit dem Umtausch (falls die Jacke zu klein bzw. zu groß ist) haben werde.


Danke schon mal

Gruß

HooVer :bier:
 
Dabei seit
9. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
0
da ich die 661 nie anhatte bin ich für einen vergleich nicht qualifiziert, aber ich habe eine gladiator jacket von dainese gekauft weil "alle" von 661 wegen der schlechten belüftung abgeraten haben. nicht das die dainese total kühl bleibt aber bei der 661 wär's wohl noch krasser. hab meine dainese bei ebay für 200 schleifen gekauft und bin superzufrieden.
 
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Erlangen
:D ich hab das steve pete in bischofsmais mal ausgiebig auf schwachstellen beim fallen untersucht. :D


also ich finds von der belüftung eigentlich recht gut.
und mich kühlt der fahrtwind auch n bisschen.

kaufempfehlung kann ich uneingeschränkt empfehlen.
 

luniz

Balfalfafafahrerer
Dabei seit
26. November 2002
Punkte für Reaktionen
521
Standort
Stuttgart
der rückenprotektor geht nicht ganz so weit runter wie beim dainese, ansonsten gut verarbeitet, die schlaufen für die hände sind sehr eng geraten, schutzwirkung bisher nicht in vollem umfang getestet (oder nicht gemerkt, weils so gut funktioniert?), beweglichkeit akzeptabel, belüftung geht in ordnung solange man etwas wind hat. sobald man steht/sitzt wirds doch etwas warm, aber ich denke das lässt sich nicht vermeiden.

bin im grossen und ganzen zufrieden mit dem teil!

mfg luniz
 

schalom

IBC-Gang #02-4554
Dabei seit
27. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Ulm
luniz schrieb:
der rückenprotektor geht nicht ganz so weit runter wie beim dainese, ansonsten gut verarbeitet, die schlaufen für die hände sind sehr eng geraten, schutzwirkung bisher nicht in vollem umfang getestet (oder nicht gemerkt, weils so gut funktioniert?), beweglichkeit akzeptabel, belüftung geht in ordnung solange man etwas wind hat. sobald man steht/sitzt wirds doch etwas warm, aber ich denke das lässt sich nicht vermeiden.

bin im grossen und ganzen zufrieden mit dem teil!

mfg luniz
DITO!
 

bella

isarbella
Dabei seit
21. März 2002
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Freiburg im Breisgau
Ahoi,

ich kenne das 661 Jacket leider nicht, liebaeugel aber mit dem AXO Protector Jacket, das ist preislich mit dem 661 vergleichbar.

Kann evtl. dazu jemand bzgl. Schutz/Qualitaet/usw. was sagen?!

Ich find das AXO Leiberl recht bequem und durch das Netz duerfte es eigentlich auch nicht so heiss darin werden...
 
Dabei seit
3. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
0
Hi,

also ich kann auch nur das beste über das sixsixone pressure suit von sean peat berichten.

die belueftung ist wirklich gut, das teil passt gut (merkt kaum dass man es traegt).

zum glueck habe ich die schutzfunktion noch nicht getestet

gruesse
alex
 

BoogiKnight

www.BoogiKnight.de
Dabei seit
13. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hier und Da
Auch ich kann nur posetives über die 661 sp1 berichten. Musste die "leider" auch schon auf ihre Schutzwirkung testen - und ich lebe noch :D Sie ist echt angenhem zu tragen und passt sehr gut.
genaueren "testbericht" kannst du auf unserern seite lesen ;) (siehe unten)


Gruß
 

HooVer

....
Dabei seit
21. September 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
AACHEN
kann mir vielleicht einer sagen, wo die Unterschiede zwischen der Pressure Suit und der Pressure Suit sp1 liegen????
 
Dabei seit
15. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Nuremberga
Beim Stadler gibt es in der Motorradabteilung zur Zeit die Dainese Safety Jacket Summer für 149€ , der Schutz ist etwas abgespeckt , dafür hat man wesentlich mehr Bewegungsfreiheit und einen bessere Belüftung. Die Gladiator saß wie eine Ritterrüstung, das war mir einen Nummer zu heftig zum Strampeln.

Grüße, Mudface
 
Dabei seit
16. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Flachland
da nur lob kam, kommt jetzt tadel! was mir nicht gefallen hat war die tatsache das die jacke in m sehr schmale schultern hat aber dafür aber sehr weit geschnitten ist. war irgentwie komisch ! was auch nicht so toll ist die schlaufen die das verdrehen der schulter nach hinten verhindern soll sind nur aus neopren im gegensatz zu der dainese sav. aber was mir am aller wenigsten gefallen hat das der rückenprotektor mit offenliegenden stahlnieten (knöpfen) zusammengehalten wird sie haben immer hautkontakt duch das luftiege masch also nix für nickelallergiker! :mad:
 
Oben