Slide 150 9.0 laute Schleifgeräuschen

Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
91
Habe das gleiche Bike und hatte auch genau das gleiche Problem. War verdammt laut das Geräusch und ziemlich peinlich wenn man mit Kumpels gefahren ist. Klang fast so als fällt alles auseinander :lol:. Hatte dann die Bremsscheiben gegen die XT Bremsscheiben ausgetauscht und seitdem ist absolute Ruhe. mein Thread damals
Hatte vom von fast allen Stellen (Radon Support, lokaler Händler, Forum, etc.) immer wieder gehört, dass die Formula Scheiben zum rasseln/quietschen neigen.
Versuch es wie gesagt mal mit einer XT Scheibe, die kosten ja auch nicht viel. ~20€
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Februar 2015
Punkte Reaktionen
1
Ort
53115 Bonn
Danke für den Tipp. Aber ich erwarte da schon eher, dass mir der radon Megastore in Bonn, bei einem wenige Wochen, fast umgefahrenem bike aus diesem preissegment eine anständige Lösung anbietet. Bei dieser Lösung Rede ich dann aber weniger davon, dass ich nochmal Geld in die Hand nehmen muss.
Aber es ist schonmal gut zu hören, dass ich nicht der einzige mit solch einem Problem bin.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
91
Mein Slide hatte das Problem auch von Anfang an. Wobei ich fairerweise sagen muss, dass ich deutlich schwerer bin als du und ich das Problem lange Zeit auf mein Gewicht geschoben habe ;)
Ich hatte keine Lust Radon mit dem "Problemchen" zu nerven und die 40€ Investition für die zwei neuen XT Scheiben in Gutscheinform oder whatever zurück zu verlangen. Zumal der Ticketsupport sowieso wenig hilfreich war und das Ticket nie vollständig beantwortet und geschlossen wurde.

Musst du wissen ob du dich wegen 2% vom Bikewert rumärgern möchtest. So eine Bremsscheibe ist übrigens selbst für einen absoluten Laien sehr einfach austauschbar. Wenn ich es mit meinen zwei linken Händen hinbekomme, dann schaffst du das auch! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Februar 2015
Punkte Reaktionen
1
Ort
53115 Bonn
Ich verstehe deinen Einwand. Sorry schonmal für'n kleinen offtopic Post.
Ich sehe das ganze jedoch etwas anders.
Wenn du dir z.b. Nen neues E-Klasse Coupé kaufst (etwa 50.000€ ) und nach wenigen Kilometern ein schleifen an einer der Bremsen hörst, dann fährst du zum Händler und lässt es checken. Du wirst drauf bestehen, dass er dir das ganze unter der gesetzlichen garantieregelung repariert. Auch diese Reparatur könntest du ohne Probleme für 2% des Kaufpreises selber irgendwo in Auftrag geben oder so. Verstehst du was ich sagen will?
Ich kaufe keine hochwertigen Produkte, um direkt nach dem Kauf weiteres Geld in die Hand nehmen zu müssen, damit das Produkt einwandfrei funktioniert.
Dann könnte ich auch auf billigprodukte zurückgreifen und mir regelmäßig neu kaufen.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
91
Ich versteh' deinen Punkt absolut, sehe die Sache aber doch etwas anders. :)
Okay, jetzt vollkommen Off Topic ;-)
Für mich ist das Slide 150 9.0 eher der VW Passat (solide, sehr gutes P/L-Verhältnis, aber unspektakulär) unter den All Mountains. Der Preis orientiert sich dabei aber eher an einem Dacia Logan. Wenn da jetzt das Wischerblatt kaputt geht, fahre ich nicht in die Werkstatt und lass das auf Garantie/Gewährleistung machen, sondern freu mich über die gute Qualität zum wahnsinns Preis für mein Gefährt und investiere die 2 Euro Fünfzig in neue Gummis.
Back 2 Topic:
Wenn du in der Nähe von Bonn wohnst kannst du ja mal dort in der Werkstatt vorbeischauen. Ich hätte 200 km Anfahrt von der Bergstraße aus und das hätte sich nicht gelohnt. Und auf E-Mail Terror/Stress hatte ich auch keine Lust.
 
Dabei seit
2. Februar 2015
Punkte Reaktionen
1
Ort
53115 Bonn
Also in dem Punkt was Email Support angeht kann ich auch nur sagen. Ich hatte vor etwa 4 Wochen schonmal den Support angeschrieben und um Rat gefragt. Bis heute hab ich leider keine Rückmeldung bekommen. Und ja, ich habe vielleicht 5km zum Laden da sieht man das ganze vermutlich wirklich etwas anders.
 

Radon-Bikes

Offizieller Account
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte Reaktionen
983
Also in dem Punkt was Email Support angeht kann ich auch nur sagen. Ich hatte vor etwa 4 Wochen schonmal den Support angeschrieben und um Rat gefragt. Bis heute hab ich leider keine Rückmeldung bekommen. Und ja, ich habe vielleicht 5km zum Laden da sieht man das ganze vermutlich wirklich etwas anders.
Hallo Steef90,
natürlich versuchen wir immer der Flut von Mails Herr zu werden. Aber es kann immer mal was durchrutschen. Sorry for that... Ansonsten hast Du natürlich recht, auch ein VW Passat sollte den Anspruch erfüllen, einwandfrei zu funktionieren. Nun ist es allerdings so, daß Geräuschentwicklungen bei den Scheibenbremsherstellern grds. als systemimmanent angesehen wird. Auch fast alle Scheibenbremsen an Autos oder Motorrädern machen Geräusche. Die werden nur von den Motoren übertönt.
Wir werden gerne das Rad auf einwandfreie Funktion und geringstmöglich Geräuschentwicktlung hin überprüfen. Ob die Bremse damit aber völlig geräuschfrei wird, kann Dir niemand garantieren.
Beim Verwenden nicht frei gegebener Bremsscheiben anderer Hersteller erlöscht die Garantie, daher bitte ich um Verständnis, daß dies für uns keine Lösung ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Februar 2015
Punkte Reaktionen
1
Ort
53115 Bonn
Jaein, Ich war gestern Abend bei Radon um mein Rad zu holen.
Laut Mitarbeiter (er hat sich nicht selber um das Rad gekümmert, daher konnte er mir nur sagen, was auf dem Serviceschein stand) hatte die Bremsscheibe einen Schlag. Dieser wurde behoben und die Bremsen nachgestellt.
Bei einer kurzen Probefahrt vor der Filiale musste ich leider feststellen, dass die Geräusche zwar besser / leiser geworden sind. Es sind aber trotzdem Schleifgeräusche zu hören (und es handelt sich immer noch nicht um normale Schleifgeräusche von der Bremse selbst).
Also sofort wieder rein in den Laden und nochmal mit dem Mitarbeiter sprechen. Ich habe ihm nochmal genau erklärt was mein Problem war / ist. Daraufhin hat er sich das Vorderrad / Bremsscheibe etc angeschaut und mir zugestimmt, dass der Platz zwischen Bremsscheibe und Gabel mehr als dürftig ist.
Das Ende vom Lied ist: Das Fahrrad verweilt weiter bei Radon und ich warte auf eine zufriedenstellende Lösung.
Gruß Stefan
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.420
Das ist ja wie bei einer Autowerkstatt, die sagen das Problem wäre behoben ohne selbst mal eine Probefahrt gemacht zu haben...

Könnte es sein daß ein Spacer an der Nabe fehlt um die Achse zu "verlängern" und somit den Abstand zwischen Gabel Tauchrohr und Nabe/Bremsscheibe vergrößert ?

Schraub doch mal ein anderes Laufrad von einem Neurad in Dein Bike, dann sieht man doch den Unterschied...dauert 2 Minuten und auch die Werkstatt versteht endlich worum es geht.
 
Dabei seit
2. Februar 2015
Punkte Reaktionen
1
Ort
53115 Bonn
Am Dienstag sagte mir der Mitarbeiter, dass das Rad spätestens Donnerstag fertig sein soll.
Ich rief also heute in der Filiale an um zu fragen, ob das Rad abholbereit ist.
Der Mitarbeiter sagte mir, er müsse kurz nachfragen, was Sie gestern an dem Rad gemacht haben und würde mich dann sofort zurück rufen.
Als ich nach 90 Minuten immer noch keine Antwort hatte, habe ich nochmals angerufen. Leider ging diesmal nur eine Mitarbeiterin vom Empfang ans Telefon, die mir Mitteilte, dass Sie wegen Karneval nur bis 13 Uhr (noch 10Minuten auf haben).
Man würde sich aber bestimmt Morgen mal bei mir melden.
Ich bin eigentlich schon Jahre lang überzeugt von den Radon Bikes und war auch mit dem Kundenservice sehr zufrieden.
Was ich die letzten 2 Wochen erleben durfte lässt mich an meiner Zufriedenheit leider sehr stark zweifeln.
Ich bin gespannt, wie die Geschichte ausgeht.
 
Dabei seit
22. Februar 2011
Punkte Reaktionen
644
Am Dienstag sagte mir der Mitarbeiter, dass das Rad spätestens Donnerstag fertig sein soll.
Ich rief also heute in der Filiale an um zu fragen, ob das Rad abholbereit ist.
Der Mitarbeiter sagte mir, er müsse kurz nachfragen, was Sie gestern an dem Rad gemacht haben und würde mich dann sofort zurück rufen.
Als ich nach 90 Minuten immer noch keine Antwort hatte, habe ich nochmals angerufen. Leider ging diesmal nur eine Mitarbeiterin vom Empfang ans Telefon, die mir Mitteilte, dass Sie wegen Karneval nur bis 13 Uhr (noch 10Minuten auf haben).
Man würde sich aber bestimmt Morgen mal bei mir melden.
Ich bin eigentlich schon Jahre lang überzeugt von den Radon Bikes und war auch mit dem Kundenservice sehr zufrieden.
Was ich die letzten 2 Wochen erleben durfte lässt mich an meiner Zufriedenheit leider sehr stark zweifeln.
Ich bin gespannt, wie die Geschichte ausgeht.
Hab mir dein Rad am Montag mal angeschaut , war nach der Nacharbeit also die Geräusche wahren da aber in Rahmen wie sie
bei der 32er bei der Formula normal sein kann. Die zwei Bauteile ergeben bei seitlichen Belastungsspitzen leichte Schleifgeräusche
ist so. Habe mit Formula gesprochen da ist man der Ansicht das dabei die Bremssicherheit in keinen fall Beeinträchtigt wird .
Sehe das so das es heute besser Lösungen gibt aber ein wirklicher Mangel ist das nicht da von keiner Seite weder Gabel wie
Bremsenhersteller eine Geräuschlose Arbeit zugesagt wurde. Gebe zu das wir heute die Bremse so nicht mehr Verbauen
würden aber auch aktuell gibt es Hochgelobte Bremsen mit einen ähnlich geringen Spalt maß . Gruß Bodo
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.420
Hab mir dein Rad am Montag mal angeschaut , war nach der Nacharbeit also die Geräusche wahren da aber in Rahmen wie sie
bei der 32er bei der Formula normal sein kann. Die zwei Bauteile ergeben bei seitlichen Belastungsspitzen leichte Schleifgeräusche
ist so. Habe mit Formula gesprochen da ist man der Ansicht das dabei die Bremssicherheit in keinen fall Beeinträchtigt wird .
Sehe das so das es heute besser Lösungen gibt aber ein wirklicher Mangel ist das nicht da von keiner Seite weder Gabel wie
Bremsenhersteller eine Geräuschlose Arbeit zugesagt wurde. Gebe zu das wir heute die Bremse so nicht mehr Verbauen
würden aber auch aktuell gibt es Hochgelobte Bremsen mit einen ähnlich geringen Spalt maß . Gruß Bodo

Wenn die Bremsscheibe an der Gabel schleift und am Tauchrohr Schleifspuren hinterläßt (so wie Steef90 das festgestellt hat), dann ist das definitiv nicht normal. Hier geht es doch um Materialabtrag, wenn auch nur sehr gering. So etwas ist sicherlich nicht im Sinne von Radon, Formula und Fox im Zusammenspiel.

Das die Bremse Geräusche macht ist sicherlich ok und noch im rahmen, wenn auch im Einzelfall ärgerlich, meine XT ist manchmal auch etwas zickig, aber Schleifspuren deuten schon noch auf einen Mangel hin.
 
Dabei seit
22. Februar 2011
Punkte Reaktionen
644
Wenn die Bremsscheibe an der Gabel schleift und am Tauchrohr Schleifspuren hinterläßt (so wie Steef90 das festgestellt hat), dann ist das definitiv nicht normal. Hier geht es doch um Materialabtrag, wenn auch nur sehr gering. So etwas ist sicherlich nicht im Sinne von Radon, Formula und Fox im Zusammenspiel.

Das die Bremse Geräusche macht ist sicherlich ok und noch im rahmen, wenn auch im Einzelfall ärgerlich, meine XT ist manchmal auch etwas zickig, aber Schleifspuren deuten schon noch auf einen Mangel hin.
Das kommt nicht vor,Spuren sind nur am Bremsadapter und die können gar nicht beim Fahren entstehen sondern sind
bei der Radmontage entstanden. Das ist mein Privates Urteil nicht als Entwickler von Bikes sondern als Zweiradmechaniker
Meister und als Formula Bremsgegner. Gruß Bodo
 
Dabei seit
2. Februar 2015
Punkte Reaktionen
1
Ort
53115 Bonn
Danke Bodo,
Es hilft schonmal zu wissen, dass die Gabel und die Bremsanlage dadurch keinen Schaden nehmen kann.
Der Kommentar von Radon Bikes ist für mich allerdings noch nicht ganz verständlich.
Wenn ich mir also (meiner Meinung nach bessere Bremsscheiben z.B. Shimano XT Scheiben) einbaue oder einbauen lasse, wieso bzw. verfällt dann meine Garantie für das Rad?
Gruß Stefan
 
Dabei seit
22. Februar 2011
Punkte Reaktionen
644
Danke Bodo,
Es hilft schonmal zu wissen, dass die Gabel und die Bremsanlage dadurch keinen Schaden nehmen kann.
Der Kommentar von Radon Bikes ist für mich allerdings noch nicht ganz verständlich.
Wenn ich mir also (meiner Meinung nach bessere Bremsscheiben z.B. Shimano XT Scheiben) einbaue oder einbauen lasse, wieso bzw. verfällt dann meine Garantie für das Rad?
Gruß Stefan
Also wenn du XT Scheiben verwendest so ist das eine Verbesserung . Aber die Firma Formula könnte Garantie verweigern,
aber ich nehme an das du sowieso nicht erwartest das sie dir auf die Scheiben Garantie gewähren. Gruß Bodo
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.420
Dann kaufe Dir eine XT Scheibe, und bei Problemen schraubst Du wieder die blöde Formula drauf, weiß ja keiner...wenn Formula so stur ist dann haben sie es nicht besser verdient.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.420
Ja an der Innenseite der Gabel konnte ich Schleifspuren erkennen.

Nach Aussage von Bodo sind da keine Schleifspuren, sondern am Bremsadapter. Das ist ein riesen Unterschied ! Bitte das nächste Mal genauer sein, immerhin verläßt man sich auf so eine Aussage. Oder ein Bild der Schleifspuren machen (die ja jetzt nur Montagespuren sind was kein Problem darstellt).
 
Dabei seit
14. August 2011
Punkte Reaktionen
6
Ort
Buxtehude
@Steef90 ... verbaue dir einfach Icetec Scheiben und alles ist gut .... Habe an meinem Canyon Nerve XC 9.0 Sl selbst eine Formula The One verbaut und hatte das gleiche Problem früher .... Scheiben getauscht und Ruhe ist .... klar kann ich das auch ein wenig verstehen das du bissel sauer bist aber die Scheiben kosten net die Welt und bevor du dich weiter rumärgerst wechsel sie einfach ...

MfG
 
Dabei seit
2. Februar 2015
Punkte Reaktionen
1
Ort
53115 Bonn
Ja ich habe das Rad jetzt wieder und mache morgen und Montag 2 etwas ausgedehntere touren. Wenn's von den geräuschen ok ist, ist alles gut, wenn nicht dann hole ich mir die xt ICE tec. Kosten ja Max 40 pro Scheibe.
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
7
Bin ich gerade ja doch froh, dass ich mich fürs 2015er Slide 8 entschieden habe und einfach stur auf die XT Bremse vertraut hab, hätte das 2014er 9.0 gekauft, aber nicht mit Formula :D
 
Dabei seit
18. November 2013
Punkte Reaktionen
32
Die XT-Bremsen waren damals auch ein Grund, weshalb ich das 2014er Slide 8.0 gewählt habe. Ich finde es müssen aber nicht mal die XT Scheiben sein. Ich fahre die SLX (~10€/Stück) und bin sehr zufrieden.
 
Oben Unten