Sölden im Sommer... wie ist das?

Dabei seit
12. April 2011
Punkte Reaktionen
248
Ort
Schwäbisches Outback
So nächste woche gehts los nach Sölden, hat mir wer gute Touren (gerne auch technisch schwieriger zu fahren) außerhalb der Flowtrails?gerne auch in .gpx :D

Schau mal rund um die Martin Busch Hütte und Vent auf die Wanderkarte ;-). Auch vom Timmelsjoch kann man wieder nach Sölden runter.

Aber S3 sollte man schon sehr sicher fahren können um dort wirklich Spaß zu haben.
 

zEpHy2k

Thank you, bicycle!
Dabei seit
6. Februar 2002
Punkte Reaktionen
582
Ort
Chiemgau
Kann hier jemand zufällig einen aktuellen Vergleich zwischen Sölden und Ischgl liefern? Wir suchen für einen 5-tägigen Bikeurlaub im August noch einen zweiten Ort neben Nauders. Bis jetzt hatten wir eher Ischgl im Visier, spricht im Vergleich dazu etwas für Sölden? Ziel ist es primär natürliche, sekundär gebaute Trails zu fahren, gerne Liftunterstützt, gegen eine 600-1000hm-Tagestour mit Liftunterstützung hätten wir allerdings auch nichts.
 
Dabei seit
3. Februar 2002
Punkte Reaktionen
451
Ort
Landkreis RO
Wenn du schon in Nauders bist, dann werfe ich noch Livigno ein. Das Kaff selber ist zwar die Pest, aber sobald man (evtl. mit Liftunterstützung) aus dem Tal und über den Berg ist, hat man die tollsten einsamen Hochtäler mit tollen Trails! Die Tourenvielfalt ist riesig... Allerdings sind die Trails auch meist recht einfach.
 
Dabei seit
19. Juni 2014
Punkte Reaktionen
9
Ort
Hamm NRW
Yes, daher auch die Busalternative (viele haben Anhänger für Bikes in der Region, auch z. B. in Richtung Timmelsjoch), letztlich auch nur ´ne Aufstiegshilfe wie ein Lift und besser als unten bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
23
Ort
Im Schussental
Kleiner Unterschied ist, dass man die Bahnen nur einmal tgl. nutzen kann ( umsonst ).

Ansonsten sind Giggijoch und Gaislachkogel mit Seilbahnunterstüzung fahrbar,

Hi,
Wie nur einmal täglich nutzbar? Ist das echt so?

Ich fahr morgen bis Donnerstag nach Sölden.
Hab vor die Gaislachkogelbahn paarmal zu nutzen um da oben die Trails abzugrasen.
Dh mindestens 3x hoch.
Jetzt finde ich jur keine Preisliste. Die Liste die ich gefunden hab war nur mit Berg UND Talfahrt.
Ausserdem gibts ja noch die Ötztal Card.
Die kostet für 3 Tage wohl 51€. Ist da Biketransport inkl? Steig da nicht so richtig durch.

Wär für bisschen Hilfe dankbar.

Gruss Franky
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte Reaktionen
248
Ort
Schwäbisches Outback
Hi,
Wie nur einmal täglich nutzbar? Ist das echt so?

Bis letzten September konnte man mit der Ötztalkarte jede Bahn einmal pro Tag umsonst nutzten (inkl. Bike).
Ansonsten gibt es z.B. auch Tageskarten zu kaufen ( kosten so um die 25 euro).
Außerden kann man mit der Karte umsonst ins Hallenbad in Sölden, 1x pro Woche in die Therme Längenfeld und die Busse im Ötztal kann man auch umsonst nutzten.

Dieses Jahr waren wir bisher nur ohne Bergbahn unterwegs, daher weiß ich nicht ob sich dieses Jahr was geändert hat, aber ein Anruf bei der Touristeninfo sollte helfen.
 
Dabei seit
22. August 2007
Punkte Reaktionen
289
War bis vorgestern dort..
du kannst eine Art "Erweiterung" für deine Ötztalkarte kaufen.. kostet 19 Euro pro Tag - dann unendliche Nutzung der Bahn an diesem Tag!
 
Dabei seit
22. August 2007
Punkte Reaktionen
289
es kommt darauf an, auf was für ne Art Trails du stehst...

war zum ersten mal dort und fand ALLES geil... von den gebauten und ausgeschilderten Trails bis zur (für mich) nur teilweisefahrbaren S3/S4 Nummer runter von den Gletschern. Es gibt dort einfach alles...

Die Leutz dort haben den Wegebau besser im Griff, als z.B. Latsch.. die Entwässern ihre Wege sinnvoller - somit weniger Auswaschung etc. finde ich.
 
Dabei seit
19. September 2012
Punkte Reaktionen
24
Ort
Hutthurm
mir gefallen sowohl gebaute trails als auch naturtrails.
gerne flowig, jedoch darfs auch mal ruppigere passagen geben.
vom gletscher runter...ist das die gletscherexpress tour mit abfahrt über die rotkogelhütte?
 
Dabei seit
4. März 2009
Punkte Reaktionen
5
Hi,
ist von euch jemand schonmal vom Tiefenbachgletscher nach Sölden runter gefahren?
Den Trail nach Vent kenne ich, aber da gibts direkt runter auch einen Wanderweg.
 
Dabei seit
26. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
21
Ort
Rolfshagen
Hi ich bin letztes Jahr den weg vom Tiefenbachgletscher nach Sölden runter hat Spass gemacht alpine fahrtechnick ist von Vorteil da einige Spitzkehren da sind
 

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte Reaktionen
4.708
Ort
Oberösterreich
Du meinst über den Petznersee? Geht schon, zuerst von der Straße weg recht heftig steil bis zum See, danach geht ein sehr feiner Weg immer am Hang entlang bis zur Gaislachalm. Soll anscheinend auch bald ins offizielle Trailnetz aufgenommen werden.
 
Dabei seit
4. März 2009
Punkte Reaktionen
5
HI,
viele Dank euch zwei!!
Der Trail sieht gut aus, muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
Das ist der, welcher direkt am Parkplatz losgeht Richtung Sölden, richtig?
 
Dabei seit
27. Juni 2012
Punkte Reaktionen
6
Ort
Taunus
Hallo,
wir haben geplant dieses Jahr unseren Sommerurlaub in Sölden zu verbringen.
Auch wenn die Beiträge hier schon ein paar Tage alt sind wollte ich mal fragen ob evtl. jemand ein paar Tipps bezüglich Unterkunft usw. hat.
Danke schonmal...:winken:
 
Oben Unten