Sölden - Routensuche

Dabei seit
17. August 2015
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Ich hoffe uns kann jemand helfen. Wir sind 4 Tage in Sölden und wollen an einem Tag eine etwas weitläufigere Tour mit Aufstiegshilfen machen. Das soll bedeuten das wir in Sölden starten, mit der Gaislachkoglbahn liften und dann Richtung Süden nach Ober- oder Hochgurgl fahren. Von dort aus wieder mit einer Gondel auf den Berg und irgendwie zurück. Die Tour kann bis ca 1600 gefahrene hm haben und der Singletrail Anteil sollte ziemlich hoch sein.

Wenn irgendjemand einen Vorschlag oder noch besser eine gpx hätte wären wir super happy...

Vielen Dank schon mal im Voraus.
 

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte Reaktionen
4.708
Ort
Oberösterreich
Also vom Gaislachkogel runter gibts meiner Meinung nach keine brauchbare Abfahrt. Es gibt zwar einen Weg nach Süden runter zum Gaislachsee, aber der ist für meine Begriffe nur für Spezialisten fahrbar. Auf der anderen Seite muss man auf grausamer Schotterstraße durchs Skigebiet abfahren.

Besser wärs, zum Tiefenbachferner zu fahren und von dort Richtung Petznersee weiter bis zur Gaislachalm. Von dort kann man Richtung Zwieselstein runter und dann, wenn man das auch welchen Gründen auch immer wollen sollte, nach Obergurgl weiter. Andere Möglichkeit wäre, ebenfalls vom Tiefenbachferner aus, den Venter Höhenweg zu fahren. Das Venter Tal ist landschaftlich schöner und man wird nicht im Sekundentakt von Motorrädern und Wohnwägen überholt.
 
Dabei seit
4. März 2009
Punkte Reaktionen
5
Hallo,
ist denn dieses Jahr schon jemand vom Tiefenbachferner runer gefahren und weiss wie die Schneelage ist? Ich würde evtl. nächstes WE gehen.
 
D

Deleted 30320

Guest
Da oben lag letztes Wochenende noch zu viel Schnee um das zu machen.
Hatten wir auch mal geplant
 
Dabei seit
4. März 2009
Punkte Reaktionen
5
Schade, dann werd ich wohl eher auf die tieferen Trails ausweichen und im August/September nochmal kommen.

Kennt jemand vom Gaislachkogel eine schöne Abfahrt, oder gibts da nur die in einem anderen Post beschriebene Schotterpiste runter?
 
Dabei seit
4. März 2009
Punkte Reaktionen
5
Schade, hatte gehofft es gibt vielleicht doch was nettes, nachdem sie bei der Schnitzeljagd ja offensichtlich da oben gestartet sind.
Aber danke für die Antwort!
 
D

Deleted 30320

Guest
Bei der Schnitzeljagd rauscht man volle bombe dieseSchotterpiste runter,wobei die auch ihre Tücken hat. Nach dem WInter gibt's da fiese Wasserrinnen und übelste Steinblöcke, da haben sich einige schon durchschläge und abflüge eingefangen. Hier macht aber nur das Tempo den Schwierigkeitsgrad aus.

Die Trails ab Mittelstation sind aber auch voll ok, wir hatten in den 4 Tagen die wir da waren viel Spass. Und wenns mal langweilig wird trittsde auf der andern Seite zur Stallwiesen oder Klebealm hoch da gibt's auch noch was nettes
 

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
373
Ort
Marktoberdorf
Ich entere mal den Thread:

Ich würde gern auch mal 1-2 Tage nach Sölden zum biken, leider habe ich von der Region absolut keinen Plan. Ist es möglich nur mit Lift alle Trails zu fahren? Oder muss auch noch selbst gestrampelt werden?
 

dominik-deluxe

bloß nicht huddeln
Dabei seit
29. August 2004
Punkte Reaktionen
110
Ort
heidelberg
Moin zusammen, ich schließe mich dem mal an.

Gibts denn auf der Westseite Hochgurgl - Wurmkogel was vernünftiges. Laut dieser Karte sind dort Lifte für Biker offen (https://bikerepublic.soelden.com/de/home/streckenangebot/3dkarte.html). Die Bike Karte gibts aber nur ein Trail aus. Was gibts da noch?
z.B. Laut Wanderkarten gibt es vom Gipfel z.b. noch ein Trail der ab dem See den Grat nach Süden überquert und dann am Königsbach entlang ins Tal geht.

1595573874159.png
 
Oben Unten