Sour Bicycles Homebrew: Dresdner Hersteller teasert neues Modell und Produktion

Sour Bicycles Homebrew: Dresdner Hersteller teasert neues Modell und Produktion

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMS9CaWxkc2NoaXJtZm90by0yMDIxLTExLTEzLXVtLTE3LjAxLjQ0LnBuZw.png
In einem Video mit dem Namen "Homebrew - Coming Home" kündigt die Firma Sour Bicycles offenbar an, in Zukunft in Deutschland zu fertigen – es bleibt noch vage, aber die ersten Indizien gibt es bereits.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Sour Bicycles Homebrew: Dresdner Hersteller teasert neues Modell und Produktion

Über welche Neuigkeit würdet ihr euch am meisten freuen?
 

RealNBK

NFW No ****ing Way
Dabei seit
28. März 2003
Punkte Reaktionen
79
Ort
Darmstadt
Vielleicht hatten sie einfach zu viel ärger mit der qualitätsicherung. Das nicht masshaltige sattelrohr an meinem taiwanesischen Clueless ließ sich immerhin mit einer ordenlichen thomson sattelklemme heilen.
 
Dabei seit
3. November 2021
Punkte Reaktionen
163
In einem Video mit dem Namen "Homebrew - Coming Home" kündigt die Firma Sour Bicycles offenbar an, in Zukunft in Deutschland zu fertigen – es bleibt noch vage, aber die ersten Indizien gibt es bereits.
Das Video habe ich heute schon auf Insta gesehen und eigentlich finde ich es in Ordnung, dass ihr es hier auch teilt. Aber warum fragt ihr denn nicht direkt mal bei Sour nach? So von wegen redaktionelle Leistung, anstatt hier nur das wiederzugeben, was man sich aus dem Video selbst zusammen reimen kann...
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
1.413
Ort
los realos
Das Video habe ich heute schon auf Insta gesehen und eigentlich finde ich es in Ordnung, dass ihr es hier auch teilt. Aber warum fragt ihr denn nicht direkt mal bei Sour nach? So von wegen redaktionelle Leistung, anstatt hier nur das wiederzugeben, was man sich aus dem Video selbst zusammen reimen kann...
sie sind doch noch in den sondierungsgesprächen, siehe neue bundesregierung :winken:
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.599
Ort
aus der sächsischen Landeshauptstadt
Eine Fertigung in Sachsen dürfte inzwischen für die einzige Möglichkeit sein, damit denen ihr Geschäftsmodell auf&weitergeht. Denen wird ganz schnöde der Nachschub an Rahmen ausgeblieben sein.
Zitat vom 22.Juli:
"Aufgrund der globalen Auswirkungen von COVID-19 auf die internationalen Lieferketten sind wir mit unserer nächsten geplanten Rahmenproduktion weit hinter dem Zeitplan."
 

RealNBK

NFW No ****ing Way
Dabei seit
28. März 2003
Punkte Reaktionen
79
Ort
Darmstadt
Die Hebel wird dir jede cnc bude der welt rauskratzen können. Dafür braucht es keine portalfräse in den Acto5 dimensionen. Die wird auch hoffentlich ausgelastet sein. Das problem mit der eigenfertigung wird der Preis sein. Der war in Taiwan interessant. In D müsste dann halt die Qualität und die details verbessert werden.
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
15.574
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Hebel wird dir jede cnc bude der welt rauskratzen können. Dafür braucht es keine portalfräse in den Acto5 dimensionen. Die wird auch hoffentlich ausgelastet sein. Das problem mit der eigenfertigung wird der Preis sein. Der war in Taiwan interessant. In D müsste dann halt die Qualität und die details verbessert werden.
Sicher können das einige die das können aber macht doch Sinn in die Nachbarschaft zu gehn
Simon ist ja auch als Entwickler tätig METZNER Engineering GmbH
 
Dabei seit
21. August 2013
Punkte Reaktionen
1.439
Ort
Zürich
Die Qualität gegenüber Made in Taiwan Rahmen zu erhöhen ist nicht so einfach, dort gibt es viel Erfahrung in der Rahmenproduktion. Einen interessanter Artikel zu dem Thema hat bikepacking.com.

Gibt allerdings eine Menge anderer Argumente für lokale Produktion 8-)
 

RealNBK

NFW No ****ing Way
Dabei seit
28. März 2003
Punkte Reaktionen
79
Ort
Darmstadt
Die Qualität gegenüber Made in Taiwan Rahmen zu erhöhen ist nicht so einfach, dort gibt es viel Erfahrung in der Rahmenproduktion. Einen interessanter Artikel zu dem Thema hat bikepacking.com.

Gibt allerdings eine Menge anderer Argumente für lokale Produktion 8-)
You only get what you paid for. Es ist sehr einfach für wenig geld einen mittelguten Rahmen in Taiwan zu bekommen. Teuer ist halt die Qualitätssicherung. Sind trotzdem noch gute Rahmen für nen fairen kurs. Ich hatte halt etwas pech, aber mir wurde auch sofort von den jungs geholfen. Alles ok, ich liebe den Rahmen
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.599
Ort
aus der sächsischen Landeshauptstadt
Die aktuellen Preise für die Sour Rahmen liegen bei etwa 750 und 850 Euro(inklusive MwSt). Ich bin mir nicht sicher, ob und in welcher Größenordnung man das in D bzw DD(der sächsischen Landeshauptstadt) auch so hin bekommt.
Und die Qualität sollte dabei auch stimmen, bzw nicht schlechter werden.
Dazu braucht man die entsprechenden Maschinen und die Leute, die diese bedienen können.
 
Oben