• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Sour Crumble im Test: Macht saurer Streuselkuchen lustig?!

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
6.229
Standort
Nordbaden
Erklär das dem Vogel weiter oben und nicht mir :rolleyes:
Von nicht darf hat er doch gar nichts geschrieben, sondern nur, warum es beim Hardtail nicht so zwingend ist wie beim Fully.
Mein Ragley hat auch 73° Sitzwinkel, und man sitzt bergauf um Welten besser als auf meinem Twoface, das irgendwas um 74 oder 75 hat (allerdings nur theoretisch bei ner bestimmten Auszugshöhe der Sattelstütze).

Von den Papierwerten her gefällt mir die Geo des hier vorgestellten Rades allerdings auch nicht so gut. Müsste man testen.
Den Rahmen finde ich dafür umso schöner gemacht.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
237
Standort
Ilmenau
Ich find das Ding bildhübsch ... wäre genau das, was meiner Definition von einem schönen Alltagsbike mit genug Charakter und Speed für Abendrunden entspricht ... toll.
 
Dabei seit
2. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
4
Einfach nur ein schönes Bike. Schnörkellos und zeitlos. Aber diese sinnlosen Diskusionen über die Geo. Da ist es jeder anders. Fahren und schauen ob es passt und gefällt. Der Rest ist völlig bohne weil total subjektiv
 

AchseDesBoesen

12inch wheels of steel
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
1.049
Standort
Berlin
Zuletzt bearbeitet:

Daniel_R_aus_S

Bloß it hudla!
Dabei seit
24. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
72
Was für ein Langholztransporter! Wenn ich wählen müsste würde ich wohl "S" oder "M27,5" nehmen, und das bei 1,84m.
Kann das stimmen?! 450mm Reach in Größe S? Ist genauso lang wie mein 2017er Session in XL. 🤪😂
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
1.323
Einfach nur ein schönes Bike. Schnörkellos und zeitlos. Aber diese sinnlosen Diskusionen über die Geo. Da ist es jeder anders. Fahren und schauen ob es passt und gefällt. Der Rest ist völlig bohne weil total subjektiv
Absolut..die Farbe ist toll..und sogar der Testfahrer ist, abgesehen von den Schuhen, farblich passend abgestimmt.

8-):love:
 

Schenkelklopfer

Fährt sogar bergauf!
Dabei seit
14. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
628
Fuck. „Cane Creek“ wäre echt einfacher gewesen. Denn das klingt auf sächsisch wie ein pazifistischer Ausruf: „Kein Krieg!“ 🙄😂
Die langbart Witze sind also auch schon da..
Aber ganz geschnallt hast du ihn noch nicht, denn genau genommen klingt cane creek im Deutschen wie „kein Krieg“ auf sächsisch. :p
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte für Reaktionen
2.603
Standort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
Mein Bike, ein VPACE TTRAIL, hat fast die gleiche Geo, ebenfalls in Größe M. Die Geo ist für ein sportlich angehauchtes Bike total super. Mit so einem Bike kann man eben auch noch super eine mehrtägige Tour mit Rucksack in den Alpen machen oder mal zum Spaß einen Marathon mitfahren. Und trotzdem macht es viel mehr Spaß als ein reines CC Bike.

Vorher bin ich ein Hardtail mit 65er Lenkwinkel gefahren. Das war mir für den sportlichen Gebrauch zu flach.
 

MarvinM

Hmm...
Dabei seit
1. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
401
Was für ein Langholztransporter! Wenn ich wählen müsste würde ich wohl "S" oder "M27,5" nehmen, und das bei 1,84m.
Kann das stimmen?! 450mm Reach in Größe S? Ist genauso lang wie mein 2017er Session in XL. 🤪😂
Dein Rad ist ja unfahrbar und viiiiiiiel zu klein! :p

Ich fahr bei 1,80 500 reach bei meinem Madonna in XL

PS: nur Spaß! Jeder soll nach seinen Vorlieben aussuchen :)
 

Night-Mare

Alp/en/T/Raum
Dabei seit
29. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
313
Standort
Zürich
Ich versuche bereits den ganzen Tag, "Sour Crumble" mit sächsischem Akzent auszusprechen ... :lol:
Wenn dir das nicht fehlerfrei gelingt, scheisterst du beim Einbürgerungstest!
Felix
Fuck. „Cane Creek“ wäre echt einfacher gewesen. Denn das klingt auf sächsisch wie ein pazifistischer Ausruf: „Kein Krieg!“ 🙄😂
Die langbart Witze sind also auch schon da..
Aber ganz geschnallt hast du ihn noch nicht, denn genau genommen klingt cane creek im Deutschen wie „kein Krieg“ auf sächsisch. :p
Damit wir das Sachsen-Bashing langsam mal zum Ende bringen und die Sachsen selber etwas mehr Selbstbewusstsein an den Tag legen: Sächsisch ist das eigentliche Hochdeutsch!
Viel Spass beim Bilden und (hoffendlisch) Ende o. T.

;)
 

freetourer

Guest
Dabei seit
23. März 2006
Punkte für Reaktionen
2.438
....


Der Stack ist doch mit 630 mm eigentlich relativ normal für 29" und 130 mm Federweg – zumindest am HT (größerer BB-drop gegenüber Fully). Stack beim Fully ist – auf Grund der Federung hinten – zumindest auf dem Papier immer kleiner wie bei einem vergleichbaren HT.

Altuech Cheaptrick: 637 mm Stack (im Test wurde die zu tiefe Front bemängelt :confused:)
Ghost Asket: 620 mm Stack (Da wird der hohen Spacer-Turm hervorgehoben, der die Front auf eine angenehme Höhe bringt)
Last Fastforward: 636 mm Stack
Verwirr doch bitte die Redaktion nicht mit Fakten. ;)

Ist ja nicht das erste Mal, dass die Redaktion bei einem Test aus identischen Werten unterschiedliche Bewertungen macht.
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
5.201
Standort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich hätte mir auch sehr über den Test der "Bad Granny" gefreut :D
Haha ich auch
Ich fahr eins und bin sehr angetan
IMG_20190522_170410341.jpg
Freut mich das MTB News das Sour
Crumble getestet hat
feine Stahlräder von feine Menschen
Die Geo Diskussion ist unnötig
wem sie taugt gut ,wenn nicht auch gut
es gibt doch fast für jeden Geschmack das richtige zu kaufen
 

corfrimor

Rettet Dr. Mango!
Dabei seit
25. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
1.426
Nur nochmal o.T. wegen Sachsen-Bashing: Ein HOCH auf den Dialekt! :)

Egal ob Sächsisch, Badisch oder Platt - wir sollten unsere Dialekte viel mehr pflegen, meine ich.

Das Rad finde ich übrigens sehr hübsch, nur wären mir als oldschool Touren- und Marathonfahrer 130mm einfach zu viel. Das brauch' ich nie. Schade, dass die nix Passendes haben.
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
657
Schöner Stahl :daumen:

Das ist uns aufgefallen
  • Beast-Lenker Fast ein wenig zu steif und mit filigraner Wandstärke etwas empfindlich für ein so robustes Bike.
Das der Lenker zu steif sein kann ist für mich nachvollziehbar, aber das der zu empfindlich sein soll verwundert mich dann doch :ka:

Das steht auf der Homepage von Beast:
Leichter, härter, besser.
Unser Riser ist der leichteste Carbonlenker, der dem härtesten Industrietest der Welt stand hält. Du kannst ihn auch an deinem Enduro oder Downhiller fahren.
Handgemacht in Deutschland.

AWARD WINNER | Design & Innovation Award 2019
 
Zuletzt bearbeitet:

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
6.229
Standort
Nordbaden
Schätze, die meinen Sturzschäden o. ä. Ein dünnes Lenkerende reagiert halt etwas sensibler auf Steinkontakt usw.
Im Fahrbetrieb wird der schon halten.
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte für Reaktionen
1.171
Standort
Dresden
Nur nochmal o.T. wegen Sachsen-Bashing: Ein HOCH auf den Dialekt! :)

Egal ob Sächsisch, Badisch oder Platt - wir sollten unsere Dialekte viel mehr pflegen, meine ich.

Das Rad finde ich übrigens sehr hübsch, nur wären mir als oldschool Touren- und Marathonfahrer 130mm einfach zu viel. Das brauch' ich nie. Schade, dass die nix Passendes haben.
Haben sie. Dass der Rahmen mit einer Gabel mit 130mm gezeigt und die geo damit angegeben ist, bedeutet lediglich, dass du das Bike auch über den Federweg der Gabel an deinen Einsatz anpassen kannst. Wir kennen Aufbauten mit 150mm und auch 110mm.
In deinem Fall würde eine 20mm kürzere gabel die Winkel um 1° steiler machen, den Stack verringern und den Reach verlängern - nichts anderes bietet dir ein aktuelles Race-Hardtail - abgesehen davon dass dem Vollblutracer ein Stahlrahmen wohl viel zu schwer ist.

Gruss, Felix
 
Dabei seit
30. November 2016
Punkte für Reaktionen
312
Standort
Mainz
Ich find das Ding bildhübsch ... wäre genau das, was meiner Definition von einem schönen Alltagsbike mit genug Charakter und Speed für Abendrunden entspricht ... toll.
ja, denke ich auch.

..und dann starrst du es ne weile an, und langsam wird dir klar, dass das auch nichs anderes ist, als nen altes hardtail aus den 90ern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben