Sour Crumble im Test: Macht saurer Streuselkuchen lustig?!

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.572
Standort
München

H.B.O

Worldcupfahrer
Dabei seit
11. März 2006
Punkte für Reaktionen
611
Standort
Regensburg
Schau an .... und ich laß es wäre dein Commencal ?
Ist es auch, ich hab aber kein bild auf dem telefon und es steht in der garage, wegen einer internetstimme renn ich sicher nicht in die garage und mach ein bild das dich zufrieden stellt. Google commencal meta cromo und tu nicht so als wärst du walraff, ffs
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
8.372
Standort
Nordbaden
Das hab ich mir auch gedacht. einen Stahlrahmen schütz ich persönlich bis auf das Kettenstrebengeplänkel gar nicht, das mit den Folien passt aber genau in die heutige "ich behalt das Bike maximal 6 Monate" Mentalität... :rolleyes:
Soll auch Leute geben, die auf ihre Sachen aufpassen, gerade weil sie sie lange behalten wollen...

Aber ja, man kann natürlich alles übertreiben, und die Grenze scheint mir hier auch überschritten... :lol:
 
Dabei seit
12. August 2019
Punkte für Reaktionen
142
Ist es auch, ich hab aber kein bild auf dem telefon und es steht in der garage, wegen einer internetstimme renn ich sicher nicht in die garage und mach ein bild das dich zufrieden stellt. Google commencal meta cromo und tu nicht so als wärst du walraff, ffs
ja offensichtlich kennst du noch nicht mal deinen eigenen Rahmen ! Dein Kollege vom Eingangspost übersieht entscheidende Details.
Ich sage ja -ich liebe euch.
Große Worte bei kleiner Kompetenz.
 

H.B.O

Worldcupfahrer
Dabei seit
11. März 2006
Punkte für Reaktionen
611
Standort
Regensburg
ja offensichtlich kennst du noch nicht mal deinen eigenen Rahmen ! Dein Kollege vom Eingangspost übersieht entscheidende Details.
Ich sage ja -ich liebe euch.
Große Worte bei kleiner Kompetenz.
normalerweise ignoriere ich leute die sich in sachlichen diskussionen durch persönliche anfeindungen über andere erheben müssen, dieses mal ist es leider nicht geglückt. man sieht wohin das führt.vielleicht trotzdem mal über gesprächskultur nachdenken, kann nicht schaden.
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte für Reaktionen
711
Soll auch Leute geben, die auf ihre Sachen aufpassen, gerade weil sie sie lange behalten wollen...

Aber ja, man kann natürlich alles übertreiben, und die Grenze scheint mir hier auch überschritten... :lol:
Naja so ne Folie verhindert ohnehin nur oberflächliche Kratzer wenn die Mühle mal umfällt :D
Bei einem stahlrohr wird in der Regel nicht viel passieren was eine Frischhaltefolie verhindern könnte.
Jemand der lange damit fährt und es so schnell nicht verkaufen will sieht sowas in der Regel nicht so eng... ;)
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
8.372
Standort
Nordbaden
Mein Germans hatte ich auch etwas mehr abgeklebt als mein Inbred. Dessen Lack sieht man an, dass es geliebt und genutzt wird. :D
Das Germans wird in Kürze gehen, obwohl ich eigentlich eher gedacht hatte, dass das ne Anschaffung für's Leben ist.
 

Jaerrit

gesperrter Benutzer
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
5.841
Standort
RBK
ja offensichtlich kennst du noch nicht mal deinen eigenen Rahmen ! Dein Kollege vom Eingangspost übersieht entscheidende Details.
Ich sage ja -ich liebe euch.
Große Worte bei kleiner Kompetenz.
Mit Deiner Kompetenz scheint es jedenfalls nicht weit her zu sein, ansonsten würdest Du verstehen wie das Thema mit der internen Zugverlegung gemeint ist, dass dafür der Rahmen etwas anders beschaffen sein muss ist nur logisch. Man kann aber auch drauf rumreiten, dass es bei dem Sour so wie es dort steht nicht möglich ist, da man dann ohne Sattelstütze fahren muss. Mit anderen Worten, Du hast recht, und Du bist einfach der obercoolste, megakompetenteste Ober-Checker hier im Forum und alle anderen nur minderbemittelt. Mit soviel geballter Kompetenz (und vermutlich gepaart mit Fahrkünsten sondergleichen, Schönheit, Reichtum, riesigem Genital, krassestem Style usw.) kann ich nicht umgehen, daher habe ich Dich zur Sicherheit auf die Ignore-Liste gepackt, bleibe lieber mit dem inkompetenten Stahl-Pöbel „unter uns“ :wink::love:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. August 2019
Punkte für Reaktionen
142
Mit Deiner Kompetenz scheint es jedenfalls nicht weit her zu sein, ansonsten würdest Du verstehen wie das Thema mit der internen Zugverlegung gemeint ist, dass dafür der Rahmen etwas anders beschaffen sein muss ist nur logisch. Man kann aber auch drauf rumreiten, dass es bei dem Sour so wie es dort steht nicht möglich ist, da man dann ohne Sattelstütze fahren muss. Mit anderen Worten, Du hast recht, und Du bist einfach der obercoolste, megakompetenteste Ober-Checker hier im Forum und alle anderen nur minderbemittelt. Mit soviel geballter Kompetenz (und vermutlich gepaart mit Fahrkünsten sondergleichen, Schönheit, Reichtum, riesigem Genital, krassestem Style usw.) kann ich nicht umgehen, daher habe ich Dich zur Sicherheit auf die Ignore-Liste gepackt, bleibe lieber mit dem inkompetenten Stahl-Pöbel „unter uns“ :wink::love:
Tut mir leid dir mitteilen zu müssen dass ich noch zu der Generation gehöre , die sich einen Dreck darum schert ob ein mir unbekanntes
Individuum irgendwo auf dieser Welt mich auf eine lächerliche " Ignore-Liste " setzt. Ebenso brauche ich keine " likes , Follwer, und Freundschaftsanfragen " . Allerdings ist es schön die entsprechenden Plattformen zu nutzen um meinem Frust Luft zu machen ,wenn ich
wieder " die "Leute vor mir habe , die mir das ABC ihrer Fahrradtechnik erklären. Aus Gründen der Kundenpflege ist mir diese Möglichkeit nämlich im Berufsaltag in der Werkstatt nicht möglich.
Der Hinweis auf das riesige Genital passt ins Bild und war ein Eigentor.
Ansonsten Keep smiling
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
7.417
Standort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Mein Germans hatte ich auch etwas mehr abgeklebt als mein Inbred. Dessen Lack sieht man an, dass es geliebt und genutzt wird. :D
Das Germans wird in Kürze gehen, obwohl ich eigentlich eher gedacht hatte, dass das ne Anschaffung für's Leben ist.
Häng es an die Wand das gute Germans
meine Räder (ich hab nur Stahl) sind alle nicht abgeklebt
und wieder zu Thema Sour die bauen auch noch n feinen Klunker
das Bad Granny
IMG_20191221_113528138_HDR.jpg
IMG_20191221_113537311_HDR.jpg
 
Dabei seit
2. April 2018
Punkte für Reaktionen
17
Bei den Eingangs abgebildeten Rahmen schon !
Andere Frage : wie groß sind die Öffnungen der Kabelaustritte ? Bekommt man da überhaupt Schaumstoffhüllen ala Capgo
hinein ? Der angesprochene Bereich erscheint doch sehr " klappereng "
Ja, bekommt man. Hab ich genau so gemacht. Passt super. Ich finde die Cargo auch besser als die Jagwire. Die "gleiten" besser in den Rahmen. Die Jagwire sind so, wie soll ich sagen, klebrig.
 
Dabei seit
11. September 2011
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Bensheim
Da wird im Test einfach mal so "saubere Schweißnähte" eingeworfen. Was sind das denn für Nähte? Automatennähte? Oder doch nicht so sauber? Die Verbindung der beiden Sitzstreben sieht auf der einen Seite ziemlich tief eingebrannt aus. Das ist alles andere als optimal.Für 750€ sollte man doch was besseres erwarten können.
 
Dabei seit
11. April 2004
Punkte für Reaktionen
1.753
Die 750€ zahlst du für Marketing und Lackierung ? merkt man am schnellsten, wenn man auf die Gewichte schaut
 
Dabei seit
14. März 2009
Punkte für Reaktionen
191
Standort
Dresden
Naja so ne Folie verhindert ohnehin nur oberflächliche Kratzer wenn die Mühle mal umfällt :D
Bei einem stahlrohr wird in der Regel nicht viel passieren was eine Frischhaltefolie verhindern könnte.
Jemand der lange damit fährt und es so schnell nicht verkaufen will sieht sowas in der Regel nicht so eng... ;)
Vielleicht wird das Rad auch ein wenig als Werbeträger für lokale Anbieter genutzt, um kleinen Firmen eine Bühne zu bieten (sour= Dresden, beast= Dresden, essy frame= Dresden). Die machen nämlich alle drei einen sehr guten Job. Weiterhin kann ich mir auch gut vorstellen, dass ein abgeklebtes Testrad einfach länger ansehnlich ist. Mein Stahlh-HT ist beispielsweise auch abgeklebt, damit Rahmentasche und co. bei Übernachtungstouren den schönen Lack nicht sinnlos blind schubbern. Das Rad ist mittlerweile 4 Jahre alt (Geometrie laut Forumsmeinung unfahrbar), also nix schnell wieder verkaufen und ersetzen. Ab und an sollte man vielleicht nicht nur sinnlos wettern sondern auch mal in mehrere Richtungen denken...Erweiterung des Horizontes.
 
Dabei seit
18. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
4
Standort
dresden
Da wird im Test einfach mal so "saubere Schweißnähte" eingeworfen. Was sind das denn für Nähte? Automatennähte? Oder doch nicht so sauber? Die Verbindung der beiden Sitzstreben sieht auf der einen Seite ziemlich tief eingebrannt aus. Das ist alles andere als optimal.Für 750€ sollte man doch was besseres erwarten können.
Alles andere als optimal sind auch Kommentare anhand von Fotos. Damit kannst du die Qualität der Schweißnähte vor allem unter Pulver erkennen und ableiten?
 
Dabei seit
18. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
4
Standort
dresden
Die 750€ zahlst du für Marketing und Lackierung ? merkt man am schnellsten, wenn man auf die Gewichte schaut
Ist dir das Marketing der Marke zu aggressiv? Ist die Werbung überall vertreten? Wird da etwas beworben oder verkauft, das nicht offen kommuniziert ist? Ich kenne keinen Hersteller der so offen alle Gewichte sortiert nach Größen angibt. Meistens sind es doch nur Gewichte der kleinen Größen und ca. Angaben. Zumal: für so eine Aussage wäre ein Vergleich mit anderen immer ganz hilfreich ansonsten bleiben es einfach nur Tatsachenbehauptungen.
 
Dabei seit
11. April 2004
Punkte für Reaktionen
1.753
Ist dir das Marketing der Marke zu aggressiv? Ist die Werbung überall vertreten? Wird da etwas beworben oder verkauft, das nicht offen kommuniziert ist? Ich kenne keinen Hersteller der so offen alle Gewichte sortiert nach Größen angibt. Meistens sind es doch nur Gewichte der kleinen Größen und ca. Angaben. Zumal: für so eine Aussage wäre ein Vergleich mit anderen immer ganz hilfreich ansonsten bleiben es einfach nur Tatsachenbehauptungen.
OK, kann jetzt meinen aktuellen Fall nennen.
Der Clueless Rahmen wiegt exakt genau so viel wie mein Ragley Trig Rahmen. Jetzt kannst du mir ja mal den Mehrwert von 400€ Trig incl. Gabel zu 750€ Rahmen only nennen. Bin gespannt!
 
Dabei seit
18. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
4
Standort
dresden
OK, kann jetzt meinen aktuellen Fall nennen.
Der Clueless Rahmen wiegt exakt genau so viel wie mein Ragley Trig Rahmen. Jetzt kannst du mir ja mal den Mehrwert von 400€ Trig incl. Gabel zu 750€ Rahmen only nennen. Bin gespannt!
Wenn man alleinige Preise und sonst nichts vergleicht hast du sicherlich recht. Aber der Preisvergleich einer Marke die schon immer zu CRC gehört hat und wesentlich mehr Einkaufskraft hat mit einer inhabergeführten kleinen und so jungen Marke mit Pulverbeschichtung vor Ort etc. hinkt immer. Aber das entscheidet ja jeder für sich.
 
Oben