• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Specialized 2010 - neues Enduro, Epic und Stumpjumper!

Cyb

Dabei seit
25. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Magdeburg
Bei dem Enduro kommt mir glatt der Brechreiz, da lob ich mir doch mein dunkel blaues 05´enduro! Das hat wenigstens noch ordentliche formen... und lässt sich dazu noch zu nem netten 150mm Freeride/Slopestyle -bike aufbauen!

Schade drum...
 

Infernal

Jedermanns Schrauber-.-
Dabei seit
2. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Augsburg
gibts das demo (rahmen) nächstes jahr auch ohne die dämliche teamlackierung? wenn ja wirds mein neues

mfg alex
 

Schmirgel

...
Dabei seit
5. August 2003
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Firecreek
nix mitentwickelt, das stammt von cannondale und wurde für andere sofort frei gegeben.
Jein, die Cannondal-Kurbeln wurden eh von FSA gebaut. Das Patent könnte allerdings tatsächlich bei Cannondale liegen, ist aber so oder so "offen".


ebenso hat cannondale den steuersatz entickelt unten 1.5 oben 1 1/8.
Nein. Das war ganz ursprünglich eine Entwicklung von Gary Klein. Das Patent (so noch nicht ausgelaufen) liegt also bei Trek.
 

Odessit

mit 26 war die welt noch in ordnung
Dabei seit
28. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Telgte (nähe Münster)
Habe eben die letzten 4 Enduro Modelle untereinander gestellt.
Der Zusammenhang zwischen den zwei letzten Modellen (rahmendesign-technisch) ist offensichtlich.

 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte für Reaktionen
397
je öfter ich mir das Enduro so ansehe, desto mehr kann man es "gut" finden ^^ an sich ist es garnicht SOOO schlecht ... eben nur anders ... in paar Wochen kommt damit sicher jeder zurecht

ich finde aber auch das Stumpjumper sehr schön ... wenn die ALU-Modelle nun auch 1.5"-11/8" Steuerrohre bekommen und bei den größeren Rahmengrößen das ober und das unterrohr nicht sone übelste Lücke am Steuerrohr haben, würden auch die Alu-Dinger geil aussehen
 
F

FreakyStyley

Guest
Mittlerweile unterscheidet man das Einsatzgebiet nicht nur nach Federweg - da spielen andere Faktoren eine wesentlich größere Rolle.

Ja, die Marketingabteilung von Speci, Scott und Co. leisten ganze Arbeit.
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.417
Standort
München
Habe eben die letzten 4 Enduro Modelle untereinander gestellt.
Der Zusammenhang zwischen den zwei letzten Modellen (rahmendesign-technisch) ist offensichtlich.


Hmm, also ich finde, dass da keine Linie drinnen ist... vor allem entstammen die verschiedenen Rahmendesigns der letzten sechs Jahre - da ist aber keine Evolution zu erkennen (nicht, dass ich das unbedingt fordern würde, aber bis auf den FSR Hinterbau haben die Bikes nichts gemeinsam!?
 
Dabei seit
17. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
9
meiner meinung sind die 05er und die 06er enduros (gleicher rahmen) am besten gelungen. auch das einsatzgebiet grenzt sich bei diesen modellen am stärksten ab. (auch mal bpark und guter dh drin und schön möglich) wenn ich enduro fahre möchte ich eben kein gepimtes stumpi, wie es in den letzten jahren der fall war.
das neue model muss man live sehen und fahren...bevor man ein urteil abgeben sollte, so super hässlich finde ich es jetzt nicht.

so long
dani
 
Dabei seit
4. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
0
hm mich erinnert, abgesehen von der schwinge, das enduro irgendwie an ein älteres gt oder marin bike. nicht sehr ansprechend die form. eigentlich sind gefällt mir nur das demo.
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
1.127
Standort
Bielefeld
Ach, das neue Enduro sieht schon ganz schick aus, das Stumpi auch... da werde ich mich auf jeden Fall mal drüberschwingen. Wenn das so schnell ist wie das 2009er Stumpi, dann wirds eng fürs Epic...
 
Dabei seit
15. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Horb (Schwarzwald/Schwäbische Alb)
Systemintegration nennt man das also. Aha. Hört sich eher nach nem "Begriff" von Controllern und Marketing-Fuzzis an (sorry, nicht böse sein): Wie kann ich die Kundschaft möglichst lange an mich binden und viel Geld rauspressen?

Wie schon erwähnt: Was mache ich, wenn die Karre verreckt? Dann steht das Ding und ich muss warten, bis ich die sündhaft teuren Ersatzteile von Spezi krieg. Da kostet dann die Kurbel nicht z.B. EUR 120 (XT) sondern halt mal locker das Doppelte. Und ich bin dann darauf angewiesen, weil was anderes nicht passt.

Die machen wohl die Auto-Hersteller nach: z. B. BMW, Audi, Ford mit ihren Autoradio-Sondergrößen...
 
Dabei seit
17. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bayern
Systemintegration nennt man das also. Aha. Hört sich eher nach nem "Begriff" von Controllern und Marketing-Fuzzis an (sorry, nicht böse sein): Wie kann ich die Kundschaft möglichst lange an mich binden und viel Geld rauspressen?

Wie schon erwähnt: Was mache ich, wenn die Karre verreckt? Dann steht das Ding und ich muss warten, bis ich die sündhaft teuren Ersatzteile von Spezi krieg. Da kostet dann die Kurbel nicht z.B. EUR 120 (XT) sondern halt mal locker das Doppelte. Und ich bin dann darauf angewiesen, weil was anderes nicht passt.

Die machen wohl die Auto-Hersteller nach: z. B. BMW, Audi, Ford mit ihren Autoradio-Sondergrößen...
:daumen:
Systemintegration ist für mich ein Ausschluss-Kriterium beim Bikekauf, aber anscheinend gibts immer noch genug Leute, die darauf reinfallen.
 
Dabei seit
8. November 2008
Punkte für Reaktionen
0
:daumen:
Systemintegration ist für mich ein Ausschluss-Kriterium beim Bikekauf, aber anscheinend gibts immer noch genug Leute, die darauf reinfallen.
ich denke so langsam ist man soweit an die materialgrenzen herangerückt, wo es schwer wird ohne si noch sinnvoll an gewicht zu sparen, ohne kompromisse einzugehen. vom modellbau einmal abgesehen.
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
1.127
Standort
Bielefeld
@prallax: Das sehe ich anders. Ich bin zum Beispiel lange Jahre mit diversen Cannondale Fatty-Gabeln unterwegs gewesen. Zu der Zeit waren die nicht nur leicht, sondern auch steif und fast wartungsfrei. Wenn ich gewollt hätte, hätte ich jederzeit mit einem anderen Steuersatz auch eine normale Gabel verbauen können.
Genau so läuft es bei Specialized doch auch. Du wirst nicht dazu gezwungen, deren Kurbel zu fahren (wobei die schon einen guten Eindruck macht), ebenso wenig die Gabel oder das Brain-System. Nur bei den teuersten/leichtesten Modellen wird die Futureshock überhaupt verbaut... also wo ist das Problem?
Ich finde es gut, dass ein Hersteller sich über Dinge Gedanken macht, die das Komplettsystem Fahrrad nach vorne bringen können... und da gehören solche SI-Aspekte einfach dazu. Viele heutige Standards sind auf diesem Weg entstanden!
Attacke,
Dan
 
Dabei seit
12. April 2004
Punkte für Reaktionen
67
Standort
München
@prallax: Das sehe ich anders. Ich bin zum Beispiel lange Jahre mit diversen Cannondale Fatty-Gabeln unterwegs gewesen. Zu der Zeit waren die nicht nur leicht, sondern auch steif und fast wartungsfrei. Wenn ich gewollt hätte, hätte ich jederzeit mit einem anderen Steuersatz auch eine normale Gabel verbauen können.
Genau so läuft es bei Specialized doch auch. Du wirst nicht dazu gezwungen, deren Kurbel zu fahren (wobei die schon einen guten Eindruck macht), ebenso wenig die Gabel oder das Brain-System. Nur bei den teuersten/leichtesten Modellen wird die Futureshock überhaupt verbaut... also wo ist das Problem?
Ich finde es gut, dass ein Hersteller sich über Dinge Gedanken macht, die das Komplettsystem Fahrrad nach vorne bringen können... und da gehören solche SI-Aspekte einfach dazu. Viele heutige Standards sind auf diesem Weg entstanden!
Attacke,
Dan
Was mach ich, wenn sich der Dämpfer bei unter 0° immer zusammenzieht und nach dem 4. mal einschicken immer noch das gleiche ? Ist mir selbst mal passiert mit einem Speci Stumpjumper. Auf einen anderen Dämpferhersteller kann man bei der tollen Systemintegration ja nicht umsteigen, weil Spezialeinbaumaß und Spezialbuchsen.
 
Dabei seit
22. August 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Mainhattan
"Systemintegration ist für mich ein Ausschluss-Kriterium beim Bikekauf"

Dem kann ich mich zu 100% uneingeschränkt anschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Bayern

bike,joker

Latzinger
Dabei seit
23. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Daham
ich habe es mit Slowmotion angesehen und ich meine die Szene am Ende kurz bevor matt springt.
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
1.127
Standort
Bielefeld
Was mach ich, wenn sich der Dämpfer bei unter 0° immer zusammenzieht und nach dem 4. mal einschicken immer noch das gleiche ? Ist mir selbst mal passiert mit einem Speci Stumpjumper. Auf einen anderen Dämpferhersteller kann man bei der tollen Systemintegration ja nicht umsteigen, weil Spezialeinbaumaß und Spezialbuchsen.
... sowas kann Dir (und ist mir auch schon) genauso ohne SI-Teile passieren. Würdest Du einen anderen Dämpfer in der Garantie dann einfach wegschmeissen und durch einen anderen ersetzen, oder vielleicht doch auch zu Toxo schicken und dann sicher länger warten als z.B. beim 48h Specialized Service (den ich auch schon öfters in Anspruch nehmen musste, siehe AFR-Thread)???
Mit etwas gutem Willen lassen sich beim Stumpi auch ganz andere Dämpfer verbauen, es gibt bei betd sogar andere Wippen. Also wohl kaum SI-Dramatik an dieser Stelle, oder? Kritischer ist es beim alten Epic (z.B. bei meinem), denn hier gibt es wirklich keinen alternativen Dämpfer, aber das wusste ich vorher.

Cheers,
Dan
 
Dabei seit
13. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
416
Standort
Singapur
... sowas kann Dir (und ist mir auch schon) genauso ohne SI-Teile passieren. Würdest Du einen anderen Dämpfer in der Garantie dann einfach wegschmeissen und durch einen anderen ersetzen, oder vielleicht doch auch zu Toxo schicken und dann sicher länger warten als z.B. beim 48h Specialized Service (den ich auch schon öfters in Anspruch nehmen musste, siehe AFR-Thread)???
Mit etwas gutem Willen lassen sich beim Stumpi auch ganz andere Dämpfer verbauen, es gibt bei betd sogar andere Wippen. Also wohl kaum SI-Dramatik an dieser Stelle, oder? Kritischer ist es beim alten Epic (z.B. bei meinem), denn hier gibt es wirklich keinen alternativen Dämpfer, aber das wusste ich vorher.

Cheers,
Dan
Würde eine andere Wippe nicht das Fahrverhalten ändern?

Vor 2 Jahren oder so gabs hier mal einen Thread, wo jemand sich einen Epic Dämpfer selbst gebaut hat. Schien sogar zu halten, ist aber ehr was für den passionierten Bastler.
 
Oben