Specialized 2010 - neues Enduro, Epic und Stumpjumper!

Dabei seit
18. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Ilmenau
War heute im Shop ... hab erfahren, dass sich der Preis fürs Demo 8 I bei 3300€ befindet - was mir neu war ist das sich die Oberrohrlänge vergrößert. Horizontal bei Größe S um 585mm bei M um die 610mm !
 
Dabei seit
18. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Ilmenau
Meinte aber gleichzeitig dass sich bis zur Eurobike noch was ändern könnte - wer weiss, sowie ich das sehe erzählt sowieso jeder was anderes :D
 
R

Rotzkotz

Guest
Wenn jemand Preisauskunft haben möchte, kann er mich gerne anschreiben.
Ich habe für alle Modelle den derzeitigen VK vorliegen.

Das Demo 8 II kostet 4999,-
Sehr stark angehoben. Genau so wie das SX Trail II nun 4199,- kostet!

Ansonsten kann man davon ausgehen, dass die meisten Modelle zwischen 75,- und 500,- teurer geworden sind.

Das Demo 8 I kostet 3199,-
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
1.165
Standort
Bielefeld
Ich glaube nicht, dass sich die Preise nochmals ändern werden. Die wurden doch jetzt bereits allen Händlern kommuniziert!
Auch wenn sicher wieder mehr Forschung und Entwicklung in den Rädern steckt... die Preise finde ich gestört.
Vor allem, weil man bei den kurzen Produktzyklen bei Specialized im nächsten Jahr schon wieder ein "altes" Rad rumstehen hat.

Ansehen werde ich mir die Stumpies trotzdem, auch wenn ich momentan beim RZ 140 das bessere Preis/Leistungsverhältnis sehe.

Cheers,
Dan
 

morpheus1283

www.facebook.com/DirtbikePictures
Dabei seit
28. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Castrop-Rauxel
Schwanke noch zwischen Stumpi und Enduro, beide als Expert.
Schwinge mich gleich mal ende des Monats drauf, da bekommt mein Händler die rein (angeblich).

Und dann mal sehen was mir mehr zusagt, und worin die 500€ Preisunterschied liegen (hab mir leider nur die Enduros ausdrucken lassen *depp*)
 
R

Rotzkotz

Guest
@Morpheus: Ich glaube nicht, dass die ersten Enduros/Stumpi's nächsten monat kommen.
Es wird wohl noch ein paar monate dauern.

Stumpi:

Was ist neu für 2010?
• Neues Stumpjumper FSR für 26”-Laufräder mit leichterem, steiferem und leistungsfähigerem
Aluminiumrahmen:
--Geringere Überstandshöhe, größerer Verstellbereich der Sattelstütze
--Komplett neue Triad und FlowControl Brain Federbeine, von Fox gefertigt
--Integrierte Aufnahme für das Lager des Shocklinks
--Steifere, leichtere, hohle Ausfallenden
• Integrierte Specialized Federgabeln mit einstellbarem Federweg und Brain Dämpfer an
den S-Works und Pro Modellen.
• Brain Federbeine vom Expert Modell aufwärts
• Purgatory 2.2 Vorderreifen für mehr Kontrolle
• Gewichtseinsparungen bei Lenkern, Vorbauten, Sattelstützen und Laufrädern
 

morpheus1283

www.facebook.com/DirtbikePictures
Dabei seit
28. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Castrop-Rauxel
Deswegen ja auch das angeblich dahinter :)
Kann nur wiedergeben was die mir gesagt haben...
Werde jetzt angerufen sobald die da sind.

Das was das Stumpi betrifft meinte ich eher zB. welches Schaltwerk mit welchem Umwefer und Triggern verbaut wurde,welche Bremse etc.
Das die alle leichter und steifer werden war mir klar :)

LG
 
R

Rotzkotz

Guest
Also ich wüsste nicht, dass die bereits nächsten Monat kommen. Wäre verdammt früh!
Die ersten Demo's kommen auch erst mitte/ende Oktober.

Daten kann ich dir gerne Sagen:

Stumpi:

Schaltwerk: X-0
Trigger: X-9
Kassette: HG61 11 - 34
Umwerfer: SLX
Bremse: Avid Elixir CR SL (Custom)
Gabel: Fox Talas RL

Enduro:

Schaltwerk: X-0
Trigger: X-9
Kassette: HG 61
Umwerfer: SLX
Bremse: Avid Elixie R CR SL (Custom)
Gabel: Rock Shox Lyrik
 
R

Rotzkotz

Guest
Preise:

S-Works: 6599,-
Enduro Pro Carbon: 4999,-
Enduro Expert: 3699,-
Enduro Expert Frame: 1899,-
Enduro Expert Fork-Kit: 2899,-
Enduro Comp: 2899,-

Das Pro gibt es auch nur in Carbon.
 

morpheus1283

www.facebook.com/DirtbikePictures
Dabei seit
28. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Castrop-Rauxel
Mhh...also nur die Gabel anders, wobei die Preislich fast gleich sind,soweit ich das richtig gefunden habe.
Dann hat das Enduro noch die verstellbare 3 Stufen-Sattelstütze...aber das 500Takken ausmacht
Dämpfer ist beim Enduro der Fox RP2BV, bei Stumpi der Float RP32...mh...ka...

Jau,das wollte ich damit gesagt haben ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotzkotz

Guest
Da kannst du aber nicht nach dem Preisen der Anbautteile gehen.
Eunduro ist was kompl. anderes als das Stumpi. Wie genau sich dieser Unterschied rechnet weiß ich leider auch nicht.
 

morpheus1283

www.facebook.com/DirtbikePictures
Dabei seit
28. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Castrop-Rauxel
Naja gut, aber wenn ich mir die 09er angucke,dann war selbst der Rahmen bis aus das etwas dickere Oberrohr identisch. Klar, Steifigkeit hin oder her, aber das merke ich ja bei ner Probefahrt nicht :)
Und ob ich dann meinem Geld so böse sein möchte?!
Ich behaupte jetzt mal einfach, dass ich mit beiden gut und heile Berg rauf und ab komme und ggf. auch mich im Bikepark etwas austoben kann, wobei da wiederum der größere Federweg ja mehr fürs Enduro spricht, auch wenns nicht die Welt ist...
Ok, und am 2010er die X-Wing Verrohrung.
Man man, Lottogewinn wäre mal was feines...
 
R

Rotzkotz

Guest
Wenn es dir ehr darum geht, Berge besser runterzukommen und dein Fahrstile ein bisschen aggressiver ist, würde ich dir zu einem Enduro raten.
Wenn es allerdings etwas ausgewogener werden soll -> 50/50 dann würde ich mir ein Stumpi kaufen. Da musst du selbst wissen was du möchtest.
 

morpheus1283

www.facebook.com/DirtbikePictures
Dabei seit
28. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Castrop-Rauxel
Hehe, da liegt ja das Problem.
Meistens gehts da wo es rauf geht auch wieder runter, und das nicht unbedingt geteert und eben^^
Da ih auch gerne steilere Abfahrten nehme die auch gerne mal holprig und hügelig sind (springen^^), werd ich auch eher zum Enduro tendieren.Zudem weiß man nie wie man sich weiter Entwickelt und dann ist es schön dann ein Rad zu haben, was für die weitere Entwicklung gewapnet ist (Punkto Reserven des Rads)
 
R

Rotzkotz

Guest
Also dann ehr das Enduro, ganz klar.
Mit dem wird man einen Berg auch noch gut hochkommen ;)
 

morpheus1283

www.facebook.com/DirtbikePictures
Dabei seit
28. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Castrop-Rauxel
Denke mal, ansonsten mehr Wadentraining betrieben :)

Mal was anderes, der Preis laut liste ist ja die UVP,gell.
Wieviel kann man ca. noch handeln?^^
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotzkotz

Guest
Keine ahnung was man da noch handeln kann. Das musst du mit deinem Händler aus machen :D

Und welches Rad hast du Damage?
 
R

Rotzkotz

Guest
Achso :D ich dachte du hättes bereits eins von Spec.

Was hast du dir denn vorgestellt in welchen Einsatzbereich es gehen soll?
 
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Stuttgart
Was echt interessant ist, Specialized geht mitder Dämpfer Anlenkung wieder auf das Design vom Ur-Enduro zurück. Einziger Unterschied ist das durchgehende Sitzrohr, was aber über die Verlängerung am Dämpfer realisiert wird. Spannend wird jetzt sein, ob mit die neuen Bikes auch die Problemchen mit einsackendem Hinterbau bei steilen Anstiegen haben werden.
So bin ich also mit meinem 04er Enduro was die Kinematik angeht fast wieder brandaktuell...:D



Habe eben die letzten 4 Enduro Modelle untereinander gestellt.
Der Zusammenhang zwischen den zwei letzten Modellen (rahmendesign-technisch) ist offensichtlich.

 

damage0099

nick sagt alles...
Dabei seit
19. April 2008
Punkte für Reaktionen
1.161
Standort
...wo die Berge (fast) eben sind :-(
Achso :D ich dachte du hättes bereits eins von Spec.

Was hast du dir denn vorgestellt in welchen Einsatzbereich es gehen soll?
Von Touren mit 150km Waldautobahn über Singletrails....einfach alles.
Brauche ein leichtes, antriebsneutrales (allround-) bike.
Nichts mehr unter 120mm und nichts mehr als 140mm.
Bikeparktauglich muß es nicht sein. 2.4er Reifen (FA) müssen reinpassen.
Wiege ~90kg......
 
R

Rotzkotz

Guest
Mein erste Gedanke liegt bei einem Pitch. Das neue Pitch hat allerdings vorne nur noch 2 Kettenblätter, vielleicht solltest du dich da nach einen 2008/9 Pitch umschauen.
Das Stumpi hat max. 140mm Federweg und ist von der Geo. sportlicher als das Pitch, vorallem was das Bergauf angeht! Bergab müssen dann aber ein paar abstriche gemacht werden.
Antriebsneutral sind zum glück alle Modelle von Spec. der FSR-Hinterbau macht es möglich ;)
Die Felgenbreite der genannten Modelle weiß ich leider nicht auswendig. Aber es dürfte passen!
 
Oben