Specialized 2013 - Epic und neues Camber nur noch in 29", Stumpjumper in neuen EVO Versionen

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.499
Standort
München
Neben dem komplett neuen Enduro hat Specialized in Utah auch die überarbeiteten XC- und Trail-Modelle Epic, Camber und Stumpjumper vorgestellt. Größte Neuerung: Bei Epic (100mm) und Camber (110mm) sind die 26" Modelle Geschichte, Twentyniner für alle! Das Aluminium-Camber wurde dabei stark überarbeitet, am S-Works Epic wurden satte 200g gespart und auch das Stumpy geht stylisch in die neue Saison.


→ Den vollständigen Artikel „Specialized 2013 - Epic und neues Camber nur noch in 29", Stumpjumper in neuen EVO Versionen“ im Newsbereich lesen


 

-Wally-

Linienkrank!
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
206
Standort
Leverkusen & Herten
Ist ja interessant was Specialized da auffährt!
Sieht für mich ja so aus, als sehen die keinen Markt mehr für CC Fahrer die nicht zu den groß gewachsenen Menschen zählen oder wie verstehe ich das?
29er wirklich für alle? Ich dachte immer dass das nur ab einer bestimmten Körpergröße wirklich Sinn macht.
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte für Reaktionen
129
Finde es schade, dass der Trend "short-travel"-Bikes so sehr in Richtung 29er geht. Vor allem wenn man etwas kleiner ist, könnte man da seine Probleme haben.
Das Stumpjumper erinnert mit dem tiefen Oberrohr an Lady-Bikes (Myka, Safire).

Brandon Sloan, Produktmanager bei Specialized, erklärt: Momentan sieht man bei Specialized die Nische noch nicht wirklich: 29" funktionieren mit niedrigen Federwegen gut, 26" mit großen. Der Unterschied zu 26" ist zwar da, aber in den Augen der Entwickler nicht groß genug, um sich mit der begrenzten Auswahl an Komponenten zufrieden zu geben. Rückblickend hätte man sich vielleicht vor 25 Jahren für 650B statt 26" entscheiden sollen, aber der Zug ist nun schon eine ganze Weile abgefahren. Ausschließen will man 650B Bikes für die Zukunft aber definitiv nicht.
:daumen:

Legt man ein Fahrrad auf 650B und 26er aus, wird es nichts Halbes und nichts Ganzes...
 
Zuletzt bearbeitet:

x-o

Dabei seit
20. April 2005
Punkte für Reaktionen
199
Standort
Rostock
29er für alle relevanten Räder?!? Tja, schade. Dann fällt Specialized für mich mit 1,70m schon mal komplett raus. Dann wirds wohl n Spark oder was von ner anderen Marke.

Ich glaube mit der Entscheidung hat Specialized sich keinen Gefallen getan. Erinnert mich ein wenig an den Fail mit den Big Hits mit 24" Hinterrad.
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.499
Standort
München
Man richtet sich absolut nicht nur an groß gewachsene Fahrer - es gibt hier ein sehr schönes Foto, ich versuche es zu organisieren, auf dem stehen drei Biker nebeneinander: Er, 2,10m; Sie, 1,55m; Er, 1,80m - und alle haben sie einen Twentyniner neben sich.

Ich habe mich lange mit Amie (1,55m und 29er Fan) unterhalten... man steht da wirklich voll dahinter und versucht eben, über Geometrie und Gewicht die Vorteile von Twentyninern auch kleinen Personen schmackhaft zu machen.

Ich persönlich bin mit 1,76m ja auch kein Riese - ein vergleichender Twentyniner Fahrbericht kommt auch noch. Ob man wirklich auf 26" verzichten kann? Bleibt spannend...
 
Dabei seit
19. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
107
Wisst Ihr schon irgendwas bezüglich des Status für 2013?
 
Zuletzt bearbeitet:

visionthing

Bingo Bongo!
Dabei seit
11. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
6
Standort
FFM
gefallen mir echt gut die Räder. Muss ich mal ausprobieren so ein 29er Touren/Trailbike.
 
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
1.445
Wie siehts denn in der Glaskugel aus? Kommt 2014 neben 26", 29" und 650b vielleicht noch ein Standard? *g*
 

Simpel.

All weather cyclist
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
497
Standort
Rapperswil-Jona Schweiz
Ich hoffe, dass es das Stumpjumper Expert Carbon EVO 26" auch in der Schweiz angeboten wird! Gibts diesbezüglich schon Informationen seitens Specialized?


Quelle: NSMB.com

Für diesen Einsatzbereich und meine Körpergrösse ist 26" sicherlich die bessere Wahl.
 
Dabei seit
14. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
623
Standort
Mittenaar
Ich versteh nicht was ihr alle mit der Körpergröße habt. Warum sollte ein 29er nicht für kleine Leute passen? Ich glaube die meisten sind so ein Bike noch nicht gefahren. Specialized hat ja mal richtig geile Bikes im Programm. Und klar 26" ist tot. Wird in 4 Jahren nur noch von Exoten gefahren, sowie aktuell ein Minderheit noch mit Starrgabeln auf Titanbikes rum sitzen. Ich habe letztes jahr alle meine Hardtails auf 29" gewechselt, nun folgt mein Fully. Wer will mein Liteville 301? Ich kaufe mir ein Stumpi :)
 

visionthing

Bingo Bongo!
Dabei seit
11. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
6
Standort
FFM
Wie schon im Text zu lesen ist 29er funktionieren gut mit wenig Federweg. Glaube kaum das sich das für den gröberen Einsatz durchsetzt. Wobei mir das auf Fotos bestimmt stehen würde 26" sieht immer so winzig unter mir aus. ;)
 
Dabei seit
14. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
623
Standort
Mittenaar
Hi Clemens,

im DH sieht es vielleicht anders aus aber da bin ich nicht zu Hause und kenne mich zu wenig aus. Wobei das ja auch eine Minderheit ist. Stückzahlmäßig spielen solche Boliden zumindest in Deutschland keine Rolle bei den großen Herstellern.

Grüße
Marian
 
Dabei seit
12. März 2010
Punkte für Reaktionen
28
Ich teile vollkommen die Meinung von Specialized bezl. 650B, wenn man anfängt für jedes Segment eine eigene Radgröße zu benutzen weil die ja so toll ist, dann wird man ja noch wahnnsinnig beim Radbau, ist ja nicht so das man sich so schon durch tonnenweise beschreibungen wühlen muss wenn man die drei teile für ein Laufradsatz zusammen kaufen will, ohne danach nur Unfug zu hause liegend zu haben der nicht zusammen passt.
 
Dabei seit
14. April 2008
Punkte für Reaktionen
67
Standort
Zug
http://fotos.mtb-news.de/p/1164471
Keine großen Änderungen beim Urtyp des Mountainbikes, aber neue EVO Modelle. So gibt es neben dem Evo Expert jetzt auch ein Evo Comp, das ein durchdachtes Bike für weniger Geld sein soll.
http://www.mtb-news.de/news/2012/07/11/specialized-2013-epic-und-neues-camber-nur-noch-in-29-stumpjumper-in-neuen-evo-versionen
Es gab letztes Jahr bereits ein EVO Comp: http://www.specialized.com/us/en/bikes/mountain/stumpjumperfsr/stumpjumperfsrcompevo
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte für Reaktionen
129
Hi Clemens,
Stückzahlmäßig spielen solche Boliden zumindest in Deutschland keine Rolle bei den großen Herstellern.

Grüße
Marian
Wenn du mit Boliden DHer meinst...wird sich in Zukunft ändern.
Hier im Dorf gibt es mehr junge DH-fahrer als AM.


Sicher hat das bei 29ern was mit der Körpergröße zu tun. Stichwort: Agilität. Die 29er werden sicher nicht weit über den AM-Sektor kommen.
 
Dabei seit
18. August 2010
Punkte für Reaktionen
44
Standort
Arnsberg
Ich komm ja jetzt schon mit meinem Arsch an den Reifen, wenn ich steilere Stücke hinunterfahr.
Dann kann man demnächst also die Federwegchen- Fraktion an der aufgerissenen Buchse im Kimmenbereich erkennen.
Interessant.
Passt dann zum weit hinunterragenden Dekolleté des Trikots.
Die Brust ist ja meist schon rasiert... jetzt braucht man dann auch noch nen Rückspiegel beim Rasieren der "anderen" Stelle, die sichtbar wird.

Dass die sich da mal nicht in etwas verrennen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
623
Standort
Mittenaar
@ Matrahari

hier im Forum sind natürlich viele Biker im Bereich DH, Enduro unterwegs, keine Frage. Doch im Großen und Ganzen sind die deutlich in der Minderheit. Ich denke zwar das die Skiregionen umdenken müssen und da einiges im Bikeparkbereich noch kommt aber die große Masse fährt Touren. Ob man das jetzt All Mountain, Overmountain, XC, ... nennt ist mal egal.
 
Dabei seit
20. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
14
Hi,

auch die Schwergewichte haben Probleme mit 29ern. Ich bin letzthin mal ein 29er Stumpi probegefahren mehrere Tage. Ein definitiv Superbike. aber als es richtig schnell wurde auf Schotterwegen oder auch auf schnellen Trails (50+) wurde der Hinterbau sehr wacklig. Er schwänzelte so stark, dass ich sehr vorsichtig die Geschwindigkeit reduzierte. Ein ebenfalls schwerer Biker machte die gleiche Erfahrung und führte das auf die für 0,1 Tonner zu weichen Laufräder zurück.

Ich war sehr frustriert, da sich der 29er Stumpi super fährt und nicht träge ist...

Gruß staycool
 
Oben