Specialized Butcher GRID im Test: Neuer Gripton-Gummi für den Klassiker

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
822
Standort
Reutlingen
Als dieser Reifen das Licht der Welt erblickte, ist Sam Hill noch Specialized gefahren – der Butcher hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Seitdem ist viel geschehen, aber zwei Dinge haben sich nicht verändert: Hill ist erfolgreich wie vor Jahren und der Butcher gewinnt nach wie vor Weltmeisterschaften. Wir haben die überarbeitete Version mit GRID-Karkasse und Gripton-Mischung auf die Probe gestellt


→ Den vollständigen Artikel „Specialized Butcher GRID im Test: Neuer Gripton-Gummi für den Klassiker“ im Newsbereich lesen


 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von pat

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte für Reaktionen
389
Standort
Dahoam.
Guter Reifen für sein Geld!

Gott sei Dank hat Specialized nun die Black Diamond-Varianten und ich bin gespannt, wie die sich übers Jahr schlagen.
Die alte Karkasse ist für den Enduro-Einsatz doch ein wenig dünn.
 

Luke-VTT

Northern Correspondence
Dabei seit
29. August 2008
Punkte für Reaktionen
1.306
Ich fahre die Kombination Butcher/Hillbilly schon seit geraumer Zeit am Enduro und bin völlig begeistert. Die neue Mischung ist nochmals ein dicker Schritt. Und der Preis ist einfach der Hammer.
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
1.677
Standort
<*)))><
Ich fahr schon länger die "alte" Grid Kombi mit Butcher/Purgatory vorne und Ground Control/Purgatory hinten auf dem Dreckswetter-Hardtail und bin schwer begeistert. Vor allem der Grip im Matsch, der Rollwiderstand und die unkomplizierte Tubelessfähigkeit sind ein grosses Pro gegenüber Conti, die ich vorher fuhr.
 

junkyjerk

utt-hulk und crankbender
Dabei seit
16. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
17
Standort
da, wo es schön ist.
Ich bin seit 2 Jahren auf Specialized-Reifen unterwegs und immer noch begeistert, die BlackDiamond ist weniger bouncy als die Gridkarkasse und sehr pannensicher.
 
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
556
Standort
Jena
Ist doch ein alter Hut, warum ist nicht die Black Diamond Variante getestet worden?
Deswegen :

Der Specialized Butcher wurde während dem mehrere Monate andauernden Testzeitraum auf mehreren Felgen bewegt.
BLCK DMND ist noch nicht mehrere Monate verfügbar

Irgendwie macht die Redaktion immer was falsch, oder? Wenn ein Test von einem Reifen, den es erst seit kurzem gibt, veröffentlicht wird, gibt's Kritik weil keine Langzeiterfahrungen beschrieben werden.
Oder wie hier : wenns mal einen ausführlichen Test über mehrere Monate gibt, wird kritisiert, weil nicht der allerneueste S****** getestet wurde ...
 
Dabei seit
21. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1.949
Standort
Stuttgart
Bester Allround-Reifen von der (Listen-) Preis/Leistung den ich kenn.

Im tiefen Matsch gefällt mir der Magic Mary etwas besser, aber sonst top!
 
Dabei seit
10. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
29
Deswegen :



BLCK DMND ist noch nicht mehrere Monate verfügbar

Irgendwie macht die Redaktion immer was falsch, oder? Wenn ein Test von einem Reifen, den es erst seit kurzem gibt, veröffentlicht wird, gibt's Kritik weil keine Langzeiterfahrungen beschrieben werden.
Oder wie hier : wenns mal einen ausführlichen Test über mehrere Monate gibt, wird kritisiert, weil nicht der allerneueste S****** getestet wurde ...
Habe halt schon reichlich positive Tests über den Grid gelesen, Black Diamond hätte mich echt interessiert. Naja, Heute erst mal wieder 2 HR in 120TPI geordert, in 2,8 kann den Butcher ja keiner liefern, genauso wie den Eddy C. von Schwalbe.
 
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
817
Bester Allround-Reifen von der (Listen-) Preis/Leistung den ich kenn.

Im tiefen Matsch gefällt mir der Magic Mary etwas besser, aber sonst top!
Stimmt. In der Praxis kosten die beliebten Reifen aber alle ungefähr gleich viel, egal wie der Listenpreis lautet. Find ich auch gut, da kann man rein nach Vorliebe entscheiden.
 

zotty

GRRRRRRRR
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
109
Standort
Entenhausen
Habe halt schon reichlich positive Tests über den Grid gelesen, Black Diamond hätte mich echt interessiert. Naja, Heute erst mal wieder 2 HR in 120TPI geordert, in 2,8 kann den Butcher ja keiner liefern, genauso wie den Eddy C. von Schwalbe.
kannst meinen in 27,5x2,8 grid gerne für 20€ kaufen. hat ca. 4 touren im ruhrgebiet gelaufen. bei interesse PN
 

maschbaer

E.T. nach Hause biken!!!
Dabei seit
9. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
34
Kann man den Butcher vorn und hinten fahren? Ich hatte mal gehört, dass es unterschiedliche Gunninischungen geben soll.

Gruß
Jan
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
3.912
Kann man den Butcher vorn und hinten fahren? Ich hatte mal gehört, dass es unterschiedliche Gunninischungen geben soll.

Gruß
Jan
Ja kannst du. Gripton ist Gripton.
Ob der neue verstärkte Reifen alias Black Diamont ein anderes Gummi hat weiß ich nicht.
 
Dabei seit
12. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
519
Ich habe nach der Gummimischung gefragt weil ich wissen wollte ob die weicher ist, oder langsameren Rebound hat.
Um das beantworten zu können sollte man halt schon grid und black Diamond probiert haben.
Nassgrip lässt mMn bei gripton im vgl zur alten grid Gummimischung zu wünschen übrig. Vermutlich vor allem weil die alte deutlich weicher war und langsameren Rebound hatte. Tritt sich aber auch deutlich schwerer.
 
Zuletzt bearbeitet:

EggheadSpecial

stützrad-frei seit 85`
Dabei seit
30. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
1.076
Standort
Wien
Ich habe nach der Gummimischung gefragt weil ich wissen wollte ob die weicher ist, oder langsameren Rebound hat.
Um das beantworten zu können sollte man halt schon grid und black Diamond probiert haben.
Nassgrip lässt mMn bei gripton im vgl zur alten grid Gummimischung zu wünschen übrig. Vermutlich vor allem weil die alte deutlich weicher war und langsameren Rebound hatte. Tritt sich aber auch deutlich schwerer.
Hab den blkdmnd Butcher jetzt ein Monat am Hinterrad... (29x2,6")
Top Reifen, der sich tatsächlich (für das Gebotene) sehr gut treten lässt.

Mangels Durometer kann ich keine exakte Aussage bzgl Mischung treffen, fühlt sich aber genau gleich an wie mein Hillbilly Grid am VR.
"Rebound-technisch" hüpft der natürlich weniger als der Grid, fühlt sich sehr satt an.

Seit Jahresbeginn gibts allerdings nur Schnee hier bei uns, deswegen konnte ich es noch nicht richtig "krachen" lassen, wie man heute sagt...
Nass-/Schneegrip ist aber auf sehr hohem Niveau, kann man nix sagen.

Wenns wieder frühlingshaft wird werd ich mir den blkdmnd auch fürs VR gönnen, bin restlos überzeugt von den Gummis :daumen:

IMG_20190103_141009.jpg IMG_20190104_045701.jpg IMG_20190104_103750.jpg

ride on :i2:
 

Anhänge

slash-sash

bike-geil
Dabei seit
15. April 2006
Punkte für Reaktionen
1.011
Standort
Reutlingen
Klärt mich doch mal bitte auf.
Ich fahre momentan vorne einen Maxxis DHF II 2,5 Exo 3C MaxTerra; vorher einen MM Speedgrip SG 2,35, den ich über alles geliebt habe.
Den Maxxis bin ich bis dato noch nicht wirklich gefahren (erst 2x Mal bei sauwetter; da kann man keine Aussage zu machen). Dem gebe ich mal eine Chance.
Da ich aber im Rahmen eines Firmenleasings Reifen kaufen kann, würde ich gerne bei Soecialzed zuschlagen.
Allerdings ist mir die „Reifenanordnung“ noch nicht ganz klar.
Die BlackDiamond Mischung ist das Pendant zur SG-Karkasse, richtig? Also eine DH-Karkasse.
Da darunter kommt die Grip? Also äquivalent zur Evolution-Karkasse?
Wie sieht das bei den Modellen aus?
Butcher = MM? Und Hillbilly als Pendant zum Shorty/Dirty Dan?
Und warum gibt es einen Butcher DH und einen Butcher BLKDMND 2bliss?
Ich checks noch nicht so ganz.

Ich weiß, dass der Vergleich ein wenig hinkt. Ist nen bisschen so, als wenn man bei McDonalds steht und sagt: ich hätte gerne das, was bei BurgerKing der was auch immer für nen Burger ist.




Sascha
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte für Reaktionen
389
Standort
Dahoam.
Die BlackDiamond Mischung ist das Pendant zur SG-Karkasse, richtig? Also eine DH-Karkasse.
Da darunter kommt die Grip? Also äquivalent zur Evolution-Karkasse?
Wie sieht das bei den Modellen aus?
Butcher = MM? Und Hillbilly als Pendant zum Shorty/Dirty Dan?
Und warum gibt es einen Butcher DH und einen Butcher BLKDMND 2bliss?
Black Diamond entspricht in etwa Super Gravity, was nicht die DH-Mischung ist!
DH-Mischung entspricht der DH-Mischung.
Grip dürfte in etwa den Evolution/Snakeskin entsprechen.

Reifen kannst in etwa so vergleichen, wie du geschrieben hast.
Butcher = Magic Mary
Hillbilly = Dirty Dan

Wobei ich früher die Mary gerne vorne gefahren bin und mir der Butcher da nicht so zugesagt hat.
Jetzt mit Hillbilly bin ich zufriedener vorne.
Hinten hatte ich letztes Jahr den Slaughter drauf und werde jetzt den Eliminator Blck Dmnd ausprobieren, vorne kommt spätestens zu Beginn der Alpensaison der Hillbilly in blck dmnd drauf.
 
Oben