Specialized Camber 29er

Dabei seit
14. März 2011
Punkte für Reaktionen
1
Weiss jemand wo das Specialized Camber 29er erhältlich ist? Beziehungsweise wie ich an eines ran komme? Habe einen Shop un USA angefragt und denen ist es strikt verboten nach Europa zu versenden!
 

Jaypeare

Unmöglich
Dabei seit
21. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
352
Standort
Gräfenberg
Auf die Idee, einen deutschen Specialized-Händler zu fragen, ob er das besorgen kann, bist du natürlich auch schon gekommen?
 
Dabei seit
18. August 2005
Punkte für Reaktionen
175
Standort
Haardt (Pfalz)
2000 € für die Möhre? Hast Du mal die Ausstattungsliste angeschaut? Der Rahmen ist auch bleischwer. Da gibt es mit 100mm m.E. bessere Angebote. Nach drei Monate dann purzeln die Preise fürn anthem usw. in den Keller. Von dem Camber mit ´ner Recon und Alivo usw. halte ich nix, wenn Du mehr als wenig radfahren willst.
 
Dabei seit
14. März 2011
Punkte für Reaktionen
1
Kostet das Teil in unserer Gegend wirklich 2000Euro? Denn in Amiland gibt es es für 2050 Dollar.
An und für sich hatte ich mir ja auch das Specialized Epic Comp 29er ausgeschaut, ist aber halt doch deutlich teurer.
Gestern bin ich dieses übrigens probe gefahren und muss schon sagen, dass es nen geiles Bike ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. August 2005
Punkte für Reaktionen
175
Standort
Haardt (Pfalz)
Neenee, das Wahnsinnsrad von dem ich Rede ist schon das Elite, das in Tschechien verkauft wird. Dort 46990 Kronen ~ 2.000 €.

Würde ich für das Ding mit der Ausstattung nie hinlegen. Da kriegen die Europäer die 29er-Resterampe. Vllt. tut sich ja für die Saison 2011/2012 was. Ich würde dann lieber noch warten.
 

homopus

Captain
Dabei seit
10. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
6
Standort
NRW
Kein Brain, hat auch nur ´nen Ario, ne Recon und M4 Alu.
Ist mit dem Epic nun nicht wirklich vergleichbar
 
Dabei seit
11. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Wald
Specialized hat den Händlern in USA streng verboten Bikes nach Germany zu liefern, auch wenn du mit einem USA Rad beim deutschen Händler auftauchst wegen Garantieansprüchen null chance!!! Die sind da restrektiv!!
Die Bikes in USA kosten auch nur ein Bruchteil von dem was sie hier kosten z.B. 29er S-Works in USA schon für 3900.-Dollar zu bekommen!!! Und hier 7000.-€ toll!
 
Dabei seit
3. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
36
Standort
Eppstein
An und für sich hatte ich mir ja auch das Specialized Epic Comp 29er ausgeschaut, ist aber halt doch deutlich teurer.
Gestern bin ich dieses übrigens probe gefahren und muss schon sagen, dass es nen geiles Bike ist.
Dir gefällt das Epic, willst aber ein Camber kaufen? Das sind schon zwei recht unterschiedliche Räder im Charakter.
 
Dabei seit
29. November 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
mannheim
hi,
selbst importieren mit BONVU.com !! funktionierte bei mir reibungslos!! siehe meine galerie.

und die kiste geht hammergeil!!!!!!!!!!!!

gruß
 
Dabei seit
29. November 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
mannheim
wo ist denn in deiner Galerie ein Camber? Ich seh da nur ein SJ...
yepp,
aber ein Stumpi expert 29er rahmen incl. dämpfer und steuersatz für
999US$ :D:D:D:D:D:D

nöö, will dich nicht neidisch machen! wollte damit nur sagen das der import mit BONVU.com problemlos über die bühne geht!!!!! der händler sieht in den usa nämlich nicht das er nach deutschland liefert, da bonvu als zwischenhändler/lager fungiert!!! :daumen:

gruß :heul: 1960
 
Dabei seit
29. November 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
mannheim
Na dann wünsch ich euch viel Erfolg und vor allem, dass ihr nie einen Gewährleistungsfall habt.

tja, da muß man(n) sich halt vorher gedanken machen und nicht im schadensfall jammern!! ;)

zu deiner beruhigung! ich fahre schon seit ca. 35-40jahre sportlich rad (renn und jetz mtb)! mir ist bis auf ein colnago rahmen (ausfallende schweißnaht gebrochen) noch nie etwas kaputt gegangen bzw. brauchte die garantie!! :daumen:

also: no risk, no fun!!!!!! und viel geld sparen!
 
Dabei seit
15. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
21
Standort
bei Düsseldorf
Wenn es das Camber nicht in Europa gibt, warum zahlt Specialized dann dicke Anzeigen dafür in bike und Co?
 
Dabei seit
23. April 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Rehburg
Hallo ,
bin seit einem Monat Besitzer eines Camber 29 Elite und mehr als zufrieden.
Habe vorher ein Speci FSR Enduro Expert 04 gehabt und bin ueberrascht vom Camber.Die Umgewöhnung auf das Camber fiel mir leicht ,fühlte mich auf Anhieb wohl und das Preis /Leistungsverhältnis geht für mich voll in Ordnung.-Allerdings habe ich da ich zur Zeit in den Südstaaten lebe das Bike für 1600 Euro bekommen.Die Wenndigkeit ,der tiefe Schwerpunkt und das Kletterverhalten finde ich persönlich gut ,ich habe die Kurbelgarnitur gegen eine Deore XT austauschen lassen da mir die einfache Shimanokurbel missfiel.--war im Preis mit drin.Habe das Camber jetzt auf unterschiedlichen Trails ( rocky, sandig und viele Wurzel) gefahren und es passt einfach .Das ich Downhill nun wesentlich schneller unterwegs bin liegt meiner Meinung nach auch deutlich an den 29 Reifen.
Steigungen fahre ich an manchen Stellen im Sitzen wo ich beim 26er schon aus den Sattel musste .Federweg reicht für meinen Gebrauch total aus und die Bremsen packen sicher.Ich habe die Entscheidung für dieses Bike bislang nicht bereut und wuerde es jeder Zeit wieder tun auch wenn es nicht das Hightechgerät ist sondern meiner Meinung einfach und solide ist--vielleicht ist aber gerade das der Vorteil.By the way I'm not a Specialized Dealer habe vorher auch andere 29 Probe gefahren(Gary Fisher, Diamonback, Canondale).Das Packet zu diesem Preis gefiel mir halt am besten.:cool:
 
Dabei seit
8. April 2005
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Altona
Ich habe das Camber 29 leider noch nicht in natura gesehen, aber auf den Bildern wirkt die Reifenfreiheit am Hinterbau recht klein oder der 2.0er Captain fällt ausgesprochen groß aus; Weiß jemand, welche "Breitreifen" man da noch reinbekommt (ich dachte an nen 2,4er Ardent oder so), oder wird der Reifenkauf damit zum Glücksspiel?

Gruß de
 
Dabei seit
23. April 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Rehburg
Ich habe das Camber 29 leider noch nicht in natura gesehen, aber auf den Bildern wirkt die Reifenfreiheit am Hinterbau recht klein oder der 2.0er Captain fällt ausgesprochen groß aus; Weiß jemand, welche "Breitreifen" man da noch reinbekommt (ich dachte an nen 2,4er Ardent oder so), oder wird der Reifenkauf damit zum Glücksspiel?

Gruß de
Hallo,
hab mal gemessen was über bleibt wenn der Captain 2.0 montiert ist.
Höhe des Reifens 55 mm somit Platz zur Querstrebe 10mm; Breite des Captains 52 mm somit jeweils rechts und links zur seitlichen Strebe 15mm.
Hoffe hilft Dir ein wenig weiter.
Gruß
Hermi:cool:
 

gmk

a fish that rumbles
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
16
Standort
star without wars
Hallo,
hab mal gemessen was über bleibt wenn der Captain 2.0 montiert ist.
Höhe des Reifens 55 mm somit Platz zur Querstrebe 10mm; Breite des Captains 52 mm somit jeweils rechts und links zur seitlichen Strebe 15mm.
Hoffe hilft Dir ein wenig weiter.
Gruß
Hermi:cool:
du meinst nach vorne, die strebe nach dem tretlager 10mm
und zu den kettenstreben 15mm ?
 
Dabei seit
23. April 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Rehburg
Sorry war zu ungenau, zum Tretlager und zu den Kettenstreben hast du mehr Platz.
Ich meine die Streben über der Kettenstrebe die zum Dämpfer gehen und die Querstrebe sitzt hintern "Umlenker?", Federbein und verbindet die beiden seitlichen Streben.
Wahren die schmalsten Stellen.
Have a good one!!
Hermi
 
Dabei seit
25. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
1
Servus zusammen,

möchte mir gerne ein Camper 29er zulegen und zwar das Comp, was meint ihr zu dem Bike?? Bin ein 29er Probe gefahren allerdings nur das günstige Modell und fand da schon die Sitzposition super, natürlich nur alivio Schaltung deshalb klar Trend zu dem Comp!

Thanks
 
Oben