• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Specialized - Demo 7/8/9 - technische Fragen hier rein (alle Baujahre) - Teil 2

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Bayern
uhhhh man, jetz merk ich noch das der RC4 einen anderen Hubkolben-durchmesser hat....
und der Federteller vom Van RC passt nicht (innendurchmesser ja aber der schlitz is etwas zu eng....

wtf...............
Du sollst ja auch den vom RC 4 nehmen .....
Was sollte das bringen, einen Teller vom Van R auf den RC 4 zu bauen?
Oder wurde der Teller nicht mitgeliefert? Dann --- fail beim Kauf
 

NuMetal

Fanatiker
Dabei seit
1. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Düsseldorf
Ok danke. ;-)
Da wären noch ein paar Fragen:
Gibt es einen Unterschied zwischen der GEO vom Demo aus 08 und 07?
Wie viel federweg hat das Demo 7 l von 08 eig. wirklich hinten und könnte man ihn irgendwie vergrößern?
Soweit ich weiß, sind 07 - 09 alle gleich.
Ich meine es wären 195mm ohne den Spacer am Dämpfer.
Nein, kann man nicht. Reicht auch dicke. Das aktuelle Demo hat auch "nur" 200mm
 

Black_Label

Old No.77 Brand
Dabei seit
22. November 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Black Forest
@Ope

ja....hab daran nicht gedacht....
Dämpfer sitzt nun hab einiges "etwas" bearbeitet....

das einzige was mich jetzt etwas verwirrt ist der Bottom Out (grosser blauer am AGB) der lässt sich drehen aber ich höre keine "klicks"?
 

MarioJaneiro

M-Suspensiontech GmbH
Dabei seit
29. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
110
Standort
oberbayern
falls es nicht passen sollte werd ich mich an Mario Janeiro oder Lord Helmchen wenden um den Knopf von einem zum anderen Dämpfer zu wechseln..
ich wäre diesen umbau nicht durchführen. aus meiner sicht gibt es da grössere probleme mit der endprogression. eine dünnere kolbenstange (12,5mm)erzeugt bei gleicher kraft einen wesentlich höheren druck als eine dickere kolbenstange (16mm). oder anders gesagt druck x fläche = kraft.
um die gleiche endprogression zu erhalten wie mit der dicken kolbenstange, müsste man die kammer das agb erheblich verkleinern. da dieser aber für eine dickere kolbenstange ausgelegt ist, möchte ich nicht ausschließen das dieser platzen kann. hab das vorher mal kurz überschlagen, man braucht ca. den doppelten druck für die gleiche endprogression.
das nächste wär, das die externe lsc und hsc wahrscheinlich garnicht funktioniert. die lsc ist für einen höheren ölfluss ausgelegt, die hsc für einen geringeren druck.
 

Black_Label

Old No.77 Brand
Dabei seit
22. November 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Black Forest
werd dich mal kontaktieren zwecks Reboundrädchen (neuanfertigung), aber am besten dann im zuge einer kleinen Boxxer RC umwandlung (glaub R2C2 Kart ?) übergangsweise hab ich die, wie bei Industriemechaniker gewitzelte, "Schlosser-Methode" angewand (abgefeilt)

zum Thema LSC/HSC beim Van RC hat sich sofort jede verstellung von der LSC bemerkbar gemacht (im Sitzen einfedern träger)
bin ja richtig mit? ->: LSC pedalierunterstüzung, langsame schläge/bewegungen
HSC: schnelle Kolbenbewegung
 
Dabei seit
15. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Tjaaa,...
Nein, der spacer ist aus Kunststoff und sitzt hinter dem Gummipuffer (falls er noch verbaut ist).
Den Gummipuffer darf man auf keinen Fall entfernen.
Oh.
Also bei mir ist dieses Gummiteil weg, da es mal gerissen ist und seither fahre ich auch ohne es.
Ich hab mal einen Händler gefragt ob das Teil wichtig wäre, aber der meinte, dass es auch ohne es ginge.
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Bayern
Oh.
Also bei mir ist dieses Gummiteil weg, da es mal gerissen ist und seither fahre ich auch ohne es.
Ich hab mal einen Händler gefragt ob das Teil wichtig wäre, aber der meinte, dass es auch ohne es ginge.
Klar, der möchte dir ja auch möglichst schnell einen neuen Dämpfer verkaufen ;)
 
Dabei seit
31. August 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Lindenfels
Hallo,
Da man in Deutschland nichts über die Black/Ano findet will ich mal hier fragen...
Kann man es noch beziehen oder hat das jemand noch gebraucht und will es verkaufen ?
Oder hat noch jemand das flo/yellow modell in M dass er verkaufen will ?
Wenn ja wäre eine PN nett.
Die Leute die mit meinem Beitrag nichts anfangen können, ignoriert ihn einfach.
 

Black_Label

Old No.77 Brand
Dabei seit
22. November 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Black Forest
T

tifortu

Guest
hi ja.ist aktuell.
befinde mich leider gerade auf dem weg nach österreich.
musst also entweder warten bis nach.neujahr,
oder du suchst den thread hier durch nach meinen beiträgen. sollte irgendwo schon mal gepostet sein.
grüsse
Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
Habe den Beitrag gefunden, danke!

Ich hab mir nun ein suspension setup von suspension werx gegönnt
-das waren gut investierte 25 DOLLAR.

Demo 8 2007 / Avalanche Racing Boxxer Cartige
Ergebnisse:
  • mein Fahrwerk war zu weich, für 90 - 95 kilo empfielt er eine 550 bis 600er feder.
  • ich hatte 2 titanfedern dabei, die wurden dyno-tested-> DSP Ti 500 -> gemessen 470, relativ neu
  • DSP TI Spring 550, gemessen 485 , etwas mehr als ein jahr gefahren, viele Bikeparktage, hat sich sehr stark gesetzt.
  • habe jetzt eine öde stahlfeder drin, aber mit der richtigen federhärte, echte 550
  • sag hinten minimal höher als vorne, damit die gabel nicht abtaucht beim bremsen oder in anliegern
  • 28 % an der gabel Firm Spring Boxxer / 29 % am dämpfer 550er feder, 1.5 umdrehungen proload
  • CCDB: LS Comp: 21 clicks in / HS Compression 2,25 Turns in / LS Reb 19 clicks in / Hs Reb: 2,25 turns in
  • Avy Cartige LS Comp: 3 clicks out / Ls Reb 4 clicks out

meine federung fühlt sich nun vorne und hinten 100 Prozent identisch an , und ich hab immer viel zu hohe sag werte gefahen :daumen:
grüsse tom
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
12. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
hey hey,

ich hab heute mein erstes Demo bekommen.
und mir wurde gesagt, ich könnte die Shuttles drehen um ein Flachenwinkel zu erhalten aber wie genau dreh ich die teile ?
die specialized manuals helfen einem nicht weiter, wenn man der englischen sprache nicht würdig ist :)
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Bayern
hey hey,

ich hab heute mein erstes Demo bekommen.
und mir wurde gesagt, ich könnte die Shuttles drehen um ein Flachenwinkel zu erhalten aber wie genau dreh ich die teile ?
die specialized manuals helfen einem nicht weiter, wenn man der englischen sprache nicht würdig ist :)
Eben, abschrauben und umdrehen. Die shuttles bilden ja ein ungleichschenkeliges Dreieck (die beiden Schtaubenbefestigungspunkte und die Dämpferaufnahme). Bei der Einstellung vom flachen Lenkwinkel und tiefem Tretlager wander die Dämpferaufnahme dadurch nach unten vorne.
Denk' bissle nach, dann kommst du drauf ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. November 2010
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Tja,...
Ich hätte da mal ne Frage:
Wie verstelle ich genau mein high- und low Setting und woran erkenne ich, welches ich im Moment fahre. Außerdem, wäre das ein eher größerer Aufwand für einen normalo Schrauber?
Ich fahre ein Demo 7 l von 2008. :D

Grüße Jos
Hab ich dir ungefähr schonmal erklärt wie das geht :D Welches du gerade fährst kannst du doch einfach nachmessen! Specialized.com ---> Archiv ---> Demo 2008 ---> Technische Daten. Da steht die Tretlagerhöhe bei High Setting und Low Setting drin und dann kannst du nachmessen wie hoch dein Trettlager gerade ist und dann siehst du ja welches Setting du gerade hast!!! :daumen:
Bei 2011/2012er Demo ist es ein Kinderspiel :D
 
Dabei seit
28. November 2010
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Tja,...
Oh.
Also bei mir ist dieses Gummiteil weg, da es mal gerissen ist und seither fahre ich auch ohne es.
Ich hab mal einen Händler gefragt ob das Teil wichtig wäre, aber der meinte, dass es auch ohne es ginge.
Kann man ganz sicher irgendwo als Ersatzteil bestellen. Von denen gibt es ja sogar verschiedene die man dann je nach Strecke/Fahrer/Vorlieben wechseln kann :D Klar geht es auch ohne aber wenn der Dämpfer durchschlägt knallt ungebremst Metall auf Metall und auf Dauer ist das ganz sicher nicht gut für den Dämpfer!!!
 
Dabei seit
15. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Tjaaa,...
Hab ich dir ungefähr schonmal erklärt wie das geht :D Welches du gerade fährst kannst du doch einfach nachmessen! Specialized.com ---> Archiv ---> Demo 2008 ---> Technische Daten. Da steht die Tretlagerhöhe bei High Setting und Low Setting drin und dann kannst du nachmessen wie hoch dein Trettlager gerade ist und dann siehst du ja welches Setting du gerade hast!!! :daumen:
Bei 2011/2012er Demo ist es ein Kinderspiel :D
Aber du wusstest es am do. Auch nicht welches drin ist :D
Und ich wollte wissen ob man es auch ohne zu messen sieht. ;)
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Bayern
Aber du wusstest es am do. Auch nicht welches drin ist :D
Und ich wollte wissen ob man es auch ohne zu messen sieht. ;)
Sieht man ohne zu messen .....

Langer Schenkel zwischen oberer Befestigungsschraube und Dämpferaufnahme = tief und flach

Kurzer Schenkel zwischen oberer Befestigungsschraube und Dämpferaufnahme = hoch und steil
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Bayern
Kann man ganz sicher irgendwo als Ersatzteil bestellen. Von denen gibt es ja sogar verschiedene die man dann je nach Strecke/Fahrer/Vorlieben wechseln kann :D Klar geht es auch ohne aber wenn der Dämpfer durchschlägt knallt ungebremst Metall auf Metall und auf Dauer ist das ganz sicher nicht gut für den Dämpfer!!!
Die Endanschlagdämpfer gibt es nur für den Vivid in verschiedenen Härten.
Bei anderen Dämpfern gibts nur eine Sorte, dann muss man auch zumeist den Dämpfer zerlegen für die Montage eines neuen ---> Arbeit für den Fachmann

Aber in einem Punkt hast du absolut Recht :daumen:;
Ohne den Gummipuffer lebt der Dämpfer wesentlich kürzer.
 
Oben