• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Specialized - Demo 7/8/9 - technische Fragen hier rein (alle Baujahre) - Teil 2

Dabei seit
15. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Tjaaa,...
@Freak35
Die Frage ist ja eig. ob du das brauchst oder nicht?
Wenn du so zufrieden bist, wie dein Dämpfer jetzt ist, dann würde ich sowas eher nicht machen. :D
 
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
222
so gerade den sag gemessen ..
altes 2009 demo 33% bei voller montur und 500er Feder..
denke mit 5kg weniger passt es dann perfekt.. solange fahr ich wohl eine 550er..
 

Black_Label

Old No.77 Brand
Dabei seit
22. November 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Black Forest
@Freak Na,ja bei 50-80 öken plus evtl. n Service....

bei CRC is ab dem 18.01 der RC4+Feder für ca. 395 Öken verfügbar...
und im Bikemarkt bekommst auch einige noch günstiger oder n vivid wie einige hier vorschlagen (wär dann meine Wahl geworden wenn ich nicht so nettes Angebot mit n RC4 bekommen hätt..)

aber schau dann, ob n Federteller dabei ist.. :lol:
 
Dabei seit
27. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ostalbkreis
Hi Leutlz,
Hier mal ein Foto mit Gabelbrücke. Es handelt sich um eine Boxxer 2009 am Demo 8 2009.

http://fotos.mtb-news.de/s/45398

Habe 2 Fragen dazu:

1. Was sagt ihr zu der oberen Brücke zwecks Sicherheit, Stabilität...? Kann man das so lassen! Oder muß ne Flache her

2. Da die Gabelbrücken nach unten gerückt sind ist der Lenkwinkel steiler geworden und der Radstand hat sich verkürtzt. Macht sich das stark bemerkbar?
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Bayern
Hi Leutlz,
Hier mal ein Foto mit Gabelbrücke. Es handelt sich um eine Boxxer 2009 am Demo 8 2009.

http://fotos.mtb-news.de/s/45398

Habe 2 Fragen dazu:

1. Was sagt ihr zu der oberen Brücke zwecks Sicherheit, Stabilität...? Kann man das so lassen! Oder muß ne Flache her

2. Da die Gabelbrücken nach unten gerückt sind ist der Lenkwinkel steiler geworden und der Radstand hat sich verkürtzt. Macht sich das stark bemerkbar?
Zu1:
Kann problemlos so bleiben. Die flache Brücke funktioniert mit deinem Steursatz nicht, der baut zu hoch.

Zu2:
Solange du den Abstand von 205mm zwischen Oberkante Staubdichtung und Unterkante der unteren Brücke einhälst, kein Problem. Nur weniger darf es nicht sein.

Edit; ich hab dein Foto kommentiert, take a look ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

NuMetal

Fanatiker
Dabei seit
1. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Düsseldorf
1. So wie auf dem Bild, geht keine Flache Brücke, da hast ja keine Klemmung an den Rohren. Rohre nach oben geht halt auch nur, solange du die Vorgaben des Herstellers einhälst und die dürften besagen das zwischen unterer Brücke und Casting mind 205mm sein müssen

2. Das ist minimal, was du vielleicht merkst ist der Lenkwinkel, der sich ändert. Um Wieviel sind sie denn gewandert und hast du noch den nötigen Abstand zwischen unterer Brücke und Casting?
 
Dabei seit
15. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Tjaaa,...
1. Ich persönlich würde eine flache Brücke bevorzugen.
Ich bin mir nicht sicher ob das, das ganze ein bisschen instabieler macht, aber deswegen würde ich eine normale flache Brücke nehmen, da ich von der weiß, das sie hällt.
2. Das macht auf jeden Fall was aus aber die Frage ist auch ob du das persönlich merkst oder nicht.
Schlussendlich kommt es ja immer auf den Fahrstil von einem selbst und auf den Geschmack an.
Wie stark ist der Lenkwinkel denn überhaupt steiler geworden?
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Bayern
1. Ich persönlich würde eine flache Brücke bevorzugen.
Ich bin mir nicht sicher ob das, das ganze ein bisschen instabieler macht, aber deswegen würde ich eine normale flache Brücke nehmen, da ich von der weiß, das sie hällt.
2. Das macht auf jeden Fall was aus aber die Frage ist auch ob du das persönlich merkst oder nicht.
Schlussendlich kommt es ja immer auf den Fahrstil von einem selbst und auf den Geschmack an.
Wie stark ist der Lenkwinkel denn überhaupt steiler geworden?
Er KANN keine flache Brücke verbauen da sein Steuersatz zu hoch baut.
Die Optik ist NICHT entscheidend in diesem Fall.
Beide Brücken sind gleich stabil.
Der Lenkwinkel ist gleich (wenn die Brücke richtig verbaut ist). Schiebt man die Standrohre weiter nach unten als eben die 205mm Abstand kanns gefährlich werden und die Front kommt zu hoch. Im Rock Shox Manual ist angegeben wo die Brücken sitzen müssen, mit welchem Abstand, wann man eine hohe und wann eine flache Brücke verbaut. Achtung: bis 2009er Gabeln haben ein anderes Manual als 2010+

Gib bitte keine Ratschläge wenn du es nicht wirklich weisst ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Tjaaa,...
Er KANN keine flache Brücke verbauen da sein Steuersatz zu hoch baut.
Die Optik ist NICHT entscheidend in diesem Fall.
Beide Brücken sind gleich stabil.
Der Lenkwinkel ist gleich (wenn die Brücke richtig verbaut ist). Schiebt man die Standrohre weiter nach unten als eben die 205mm Abstand kanns gefährlich werden und die Front kommt zu hoch. Im Rock Shox Manual ist angegeben wo die Brücken sitzen müssen, mit welchem Abstand, wann man eine hohe und wann eine flache Brücke verbaut. Achtung: bis 2009er Gabeln haben ein anderes Manual als 2010+

Gib bitte keine Ratschläge wenn du es nicht wirklich weisst ;)
1. hab ich überhauptnichts über die Optik geschrieben und 2. hab ich auch gesagt, dass ich mir NICHT sicher bin. ;)
 
Dabei seit
27. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ostalbkreis
Ok, Optik ist grad mal egal.
@ Ope: 205mm sind auf jeden fall gegeben. Verschiedene Manuels, hab ich gemerkt. Mit dem Steuersatz hab ich auch bedenken.(Baut zu hoch)

Es geht halt mir um die Stabilität weil der abstand zwischen den Brücken mir wenig erscheint! Mit einer flachen Brücke würde weiter oben geklemmt!!!

Schon mal vielen Dank für alle Antworten.
 

NuMetal

Fanatiker
Dabei seit
1. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Düsseldorf
Dann schau doch mal im Manual nach, da steht bestimmt nen mindest und maximal Abstand zwischen der oberen und der unteren Brücke
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Bayern
Ok, Optik ist grad mal egal.
@ Ope: 205mm sind auf jeden fall gegeben. Verschiedene Manuels, hab ich gemerkt. Mit dem Steuersatz hab ich auch bedenken.(Baut zu hoch)

Es geht halt mir um die Stabilität weil der abstand zwischen den Brücken mir wenig erscheint! Mit einer flachen Brücke würde weiter oben geklemmt!!!

Schon mal vielen Dank für alle Antworten.
Brauchst dir keine Sorgen machen, das ist alles prima ;)
 
Dabei seit
28. November 2010
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Tja,...
1. Ich persönlich würde eine flache Brücke bevorzugen.
Ich bin mir nicht sicher ob das, das ganze ein bisschen instabieler macht, aber deswegen würde ich eine normale flache Brücke nehmen, da ich von der weiß, das sie hällt.
2. Das macht auf jeden Fall was aus aber die Frage ist auch ob du das persönlich merkst oder nicht.
Schlussendlich kommt es ja immer auf den Fahrstil von einem selbst und auf den Geschmack an.
Wie stark ist der Lenkwinkel denn überhaupt steiler geworden?
Du hast auch keine flache Brücke ;) (Nur mal so nebenbei :))
 
Dabei seit
31. August 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Lindenfels
Hat jemand schonmal versucht eine E13 DH Kurbel an ein Demo (ab 2011) zu schrauben ?
Erst das Adapter ! da passt die Achse der Kurbel gar nicht durch. Also innen aufschneiden mit dem Stemmeisen und Adapter raus kloppen. Dann habe ich am Adapter diese "Lippen" ( nenn ich sie jetzt mal ) abgesägt, deshalb fehlt mir beim Adapter jetz im Inneren die Verbindung der beiden Seiten. Aber Kurbel passt nun. Ist das unbedenklich ?
 

NuMetal

Fanatiker
Dabei seit
1. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Düsseldorf
Erst zerstören, dann Fragen :)

Welcher Adapter, der für Pressfit? Und warum musstest du was absägen? Vielleicht falsche Achslänge?
 
Dabei seit
30. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Stuttgart
Hat jemand schonmal versucht eine E13 DH Kurbel an ein Demo (ab 2011) zu schrauben ?
Erst das Adapter ! da passt die Achse der Kurbel gar nicht durch. Also innen aufschneiden mit dem Stemmeisen und Adapter raus kloppen. Dann habe ich am Adapter diese "Lippen" ( nenn ich sie jetzt mal ) abgesägt, deshalb fehlt mir beim Adapter jetz im Inneren die Verbindung der beiden Seiten. Aber Kurbel passt nun. Ist das unbedenklich ?
Was für ein Adapter? Die E13 Kurbel wird mit dem dazugehörigen E13 PF30 Innenlager verwendet. Diese Innenlager passt ohne irgendwelche Adapter in den aktuellen Demo Rahmen.

 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Bayern
Hat jemand schonmal versucht eine E13 DH Kurbel an ein Demo (ab 2011) zu schrauben ?
Erst das Adapter ! da passt die Achse der Kurbel gar nicht durch. Also innen aufschneiden mit dem Stemmeisen und Adapter raus kloppen. Dann habe ich am Adapter diese "Lippen" ( nenn ich sie jetzt mal ) abgesägt, deshalb fehlt mir beim Adapter jetz im Inneren die Verbindung der beiden Seiten. Aber Kurbel passt nun. Ist das unbedenklich ?
Das kann dir kein Mensch sagen, weil man nicht verstehen kann was du willst ;)

Die E-thirteen Kurbel bzw. das dazugehörige Innenlager passt ohne Adapter normalerweise ...
Hier die Einbauanleitung;
http://www.e13components.com/setup_instructions/e13_crank_manual_web.pdf
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben