Specialized - Demo 7/8/9 - technische Fragen hier rein (alle Baujahre) - Teil 2

Exekuhtot

Es gibt nicht zu eng es..
Dabei seit
18. April 2006
Punkte Reaktionen
21
Ort
Duisburg
so, jetzt hats mich auch erwisch... dämpfer gebrochen... shit!!!
aber es ist nicht etwa ein ccdb, wie man meinen könnte.. ich hab nämlich den dämpfer extra gewechselt, weill die ja gerne brechen im demo und ich einen dämpfer mit weniger einstellmöglichkeiten wollte. es ist/war ein 12er marzocchi rocco wc...

ich stelle mir jetzt echt gad die frage, ob ich mir einen anderen dämpfer hole, mit der gefahr das dieser dann auch wieder nur eine halbe saison hält, wie der zocchi. oder ob ich lieber gleich ein anderes bike kaufe. ist zwar schade, da ich mich auf dem demo sehr sehr wohl gefühlt habe, aber ich will nicht jedesmal beim fahren angst haben, dass der dämpfer nicht überlebt.

also, ich weiss ja nicht wie ihr dass seht, aber das kann doch nicht sein, dass in einem rahmen reienweise die dämpfer brechen....
schade :-(

Wie sehr war bei dir die Feder vorgespannt?

Viele Dämpfer brechen, weil die Federvorspannung genutzt wird um den Dämpfer aufs Fahrergewicht abzustimmen. Bei voll eingefedertem Dämpfer geht die Feder dann auf Block und der Dämpfer bricht infolgedessen.
 
Dabei seit
8. Januar 2010
Punkte Reaktionen
305
Ort
Schweiz!!!
Wie sehr war bei dir die Feder vorgespannt?

Viele Dämpfer brechen, weil die Federvorspannung genutzt wird um den Dämpfer aufs Fahrergewicht abzustimmen. Bei voll eingefedertem Dämpfer geht die Feder dann auf Block und der Dämpfer bricht infolgedessen.

das kanns definitiv nicht sein, hab nur etwa 1.5 bis max 2.5 umdreungen vorgespannt.
 
Dabei seit
29. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Wellingholzhausen
Servus,
ich hatte vor ein paar Monaten schon einmal gefragt, ob jemand Erfahrungen und/oder Erkenntnisse hat, wie und ob Specialized bei den 8.2er Demo´s ab 2012 den CCDB gegen den Öhlins tauscht. Specialized hatte dieses in einem Video angekündigt, bislang konnte ich jedoch nirgends etwas finden das dieses bestätigt.

Weiß mittlerweile jemand etwas darüber?
 

Chrashem

Zähne am Zahnrad Zähler
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte Reaktionen
8
tauschen wahrscheinlich nicht, aber du kannst den Öhlins bei deinem Specihändler wohl käuflich erwerben.
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
397
Ort
Köln
Ich meine mich zu erinnern, dass das Upgrade auf den TTX nur bei Bikes ab 2013 geht und dann nur gegen einen Aufpreis von 650€.
Hab das entweder gelesen oder mich mit DerC darüber mal unterhalten, als ich mit nem Kumpel nen Rahmen bei ihm abgeholt habe.
 

DerC

Bruchpilot
Dabei seit
10. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
86
Ort
Ruhrpott
Ja richtig:daumen:
Also Specialized gibt dem Erstbesitzer die Möglichkeit auf ein Upgrade auf Öhlins, egal welches MJ,hauptsache ab 2011. Preis um die 700,-. Das ist die offizielle Aussage, was Dein/ein Händler drehen kann wenn du nicht Erstbesitzer bist hängt davon ab wie gut Du Dich mit dem Händler verstehst:D (Vielleicht reicht auch eine Rechnung mit Rahmennummer falls man einen gebrauchten Rahmen erworben hat:ka:)
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
397
Ort
Köln
Wusste doch, das wir uns darüber unterhalten haben :)
Aber wer diesen Aufpreis zahlt, hat auch irgendwie ne Macke oder?!
Dafür bekommste nen Vivid Air und nen CCDB
 

DerC

Bruchpilot
Dabei seit
10. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
86
Ort
Ruhrpott
Naja, alles subjektiv, der eine mag den Vivid, der andere den Fox oder CCDB...der Öhlins ist halt fürs Demo gemacht und ist vom Grund Set Up stimmiger als der CCDB, was nicht heißen soll dass der CCDB schlechter ist, nur nicht soo stimmig;)
Aber isz mir eigentlich auch egal, hab das Demo eh nur wegen der Farbe gekauft:D
 
Dabei seit
29. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Wellingholzhausen
700€ :eek:
Und ich dachte Specialized ist mal nett zum Kunden und tauscht gratis oder zu einem geringen Preis (~100) den Dämpfer.
Naja dann wohl zuviel geträumt. Dann bekommt der CCDB halt seinen Service und gut is.
Danke für die Antworten!
 

Chrashem

Zähne am Zahnrad Zähler
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte Reaktionen
8
Also den Db kann man mit feingefühl auf das gleiche Level bringen wie den Öhlins. Groß anders ist der Öhlins ja nicht.
 
Dabei seit
28. September 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Heidelberg
Hey liebe Demogemeinde,
ich habe ein Problem und vllt hatte das jemand von euch schon selbst gehabt, oder weiß eine Lösung.

Ich baue mir momentan ein Demo 8 2013 Rahmen auf.
Bei der Kurbel habe ich mich für eine Shimano Saint entschieden, deswegen habe ich mir bei meinem Speci-händler den beigefügten Kunststoffadapter für BSA Lager einpressen lassen.
Der Händler hat den Adapter ohne die Tretlager eingepresst, was mich in dem Moment auch nicht weiter stutzig gemacht hat.
Nun wollte ich die Tretlager montieren, das linke ging zwar verhältnismäßig schwer, aber ich konnte es bündig einschrauben.

Auf der Antriebsseite habe ich nun allerdings ein Problem:
Das Lager lässt sich nicht tief genug einschrauben, obwohl ich wie angegeben den 2,5mm spacer benutzt habe.
Das Lager steht hinten im Adapter an, hat aber noch gut 2-2,5 mm Platz, damit es vorne bündig anliegt.
D.h. entweder ist das Gewinde des Tretlagers zu lang, oder das des Adapters zu kurz?!?!?!
Der Adapter ist richtig eingebaut R = driveside L= non driveside.
Ich bin da momentan etwas überfragt , was da schief gelaufen ist vllt kann mir jemand helfen.
 

PremiumNick

toller typ!
Dabei seit
22. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
260
Ort
63***
Naja, alles subjektiv, der eine mag den Vivid, der andere den Fox oder CCDB...der Öhlins ist halt fürs Demo gemacht und ist vom Grund Set Up stimmiger als der CCDB, was nicht heißen soll dass der CCDB schlechter ist, nur nicht soo stimmig;)
Aber isz mir eigentlich auch egal, hab das Demo eh nur wegen der Farbe gekauft:D

Bin ihn im direkten Vergleich zu meinem 2014er Vivid gefahren und muss sagen: ja absolut guter Dämpfer, aber keine Offenbarung. Wie du schon sagst sind die Vorlieben sehr subjektiv und auf dem Dämpfermarkt herrscht eh ein sehr hohes Niveau.
 

DenK

Rachel
Dabei seit
25. September 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
88400 Biberach
Das mit dem Kunststoffadapter und Saint-Lager kann ich bestätigen.

Mögliche Lösungen:
1. Lager mit kürzerem Gewinde verwenden (soweit ich weiß hat nur das Saint ein längeres Gewinde)
2. Einen weiteren Spacer unter das Lager legen.
3. Lager mit extremer Gewalt ganz reindrehen.

Nr. 3 hat zwar funktioniert aber dann war beim Tretlagerwechsel auch ein neuer PF Adapter fällig.
Im Moment fahre ich mit Lösung Nr. 2 und das funktioniert bestens.


Grüße,
Dennis
 
Dabei seit
11. September 2012
Punkte Reaktionen
53
Ich hab so langsam kein Bock mehr auf die Scheiße mit Adapter + Descendant anscheinend passierts andern auch dauernd dass die Adapterschale auf der Antriebsseite rausdödelt.
Ich würde dann warscheinlich auf Pressfit Lager mit gebrauchter Saint umrüsten. Dann bräuchte ich ja ne 83mm Saint Kurbel mit dem Innenlager hier:

http://www.bike-discount.de/shop/a7...cr=EUR&cn=de&gclid=CPnosK6n97sCFUTJtAod2XwAKg

ist das wirklich wichtig welches Modell der Saint da jetzt reinkommt (FC-M810, FC-M815 usw.) oder ist das völlig schnuppe solange die Kurbel 83mm breit ist? Muss ich nen speziellen Achsdurchmesser beachten?
 
Dabei seit
28. September 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Heidelberg
Hey Leute danke für die schnellen Antworten.
Da es nicht nur mir so geht bin ich doch nicht zu doof ein Tretlager einzubauen :D.

Ich werde wohl versuchen das Gewinde um ca 3-4 mm abzudrehen.
Die Lösung mit dem zusätzlichen Spacer gefällt mir persönlich nicht zu 100%, da ja dann die Kettenlinie verändert wird und ich das eigentlich vermeiden will.
 
Oben