Specialized - Demo 7/8/9 - technische Fragen hier rein (alle Baujahre)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Grinsekater

Nerd in disguise
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
24. August 2002
Punkte für Reaktionen
3.045
Standort
Spessarträuber
Wie im Titel vermerkt können sich hier alle Besitzer/Interessenten über die oben genannten Bikes austauschen.

Bitte möglichst sachlich damit das hier übersichtlich bleibt :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
Dann gleich die erste Frage, verbessert sich das Fahrverhalten/Ansprechverhalten, wenn ich eine Titanfeder in den Dämpfer von meinem Demo baue, oder macht sich kein Unterschied bemerkbar?
 

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte für Reaktionen
338
Standort
Niedersachsen
Nein, du sparst lediglich (je nach Federgröße) Gewicht. Der E-Modul (siehe hier) von Titan (110MPa) ist etwa nur halb so groß, wie der von Stahl( 210MPa)... d.h. Stahl ist als Feder besser geeignet, da elastischer.

Gruß
Kalle

@ Grinsekater: bitte nimm auch das Demo 7 im Threadtitel auf :bier:
 
Dabei seit
27. November 2002
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Bad Dürkheim
Hab auch noch ein paar Fragen, bin Demo Neuling:

Innenlager:
Ich bekomm bald nen Demo 7 Rahmen. Brauch jetzt ein neues Innenlager. Will meine Truvativ Hussefelt Kurbel weiterfahren, mit nem 34er Kettenblatt.

Kann ich da ein Truvative Howitzer Team Innenlager für 68/68G/73/73G BSA Gehäuse einbauen? Kettenlinie ist dann 51, das stimmt doch fürs Demo oder?

Schaltung:
Wollte mir nen SRAM X.7 Trigger + X.7 Schaltwerk besorgen. Würdet ihr die Kombi empfehlen? Passt das hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=300285208965

Wie ist das mit kurz, mittel und lang. Was empfehlt ihr da? Kassette ist ne normale 11-34 MTB Kassette. Weiß nicht welche Länge das von ebay hat, muss ich mal nachfragen. Ich suche das Schaltwerk in schwarz, irgendwie find ich das nirgends. Als Kette wollt ich ne normale SRAM Powerchain nehmen, oder muss ich da auch noch auf was achten?

Steuersatz:
Brauch nen Reduziersteuersatz von 1.5 auf 1 1/8. Empfehlung? Sollte erschwinglich und nicht zu schwer sein.

Lenker:
Dachte an den Reverse DH Lenker. Habt jemand mit dem Erfahrung? Ist erschwinglich, und leicht.

Vorbau:
Dachte an den Spank Tweet Tweet. Ebenfalls erschwinglich und leicht. Alternativen? Optimale Länge des Vorbaus?

Griffe:
Ich will Lock Ons dran machen, nur welche? Empfehlungen? Wie macht ihr das mit den Lenkerenden? Die sind bei Lock Ons ja nicht zu.

Hoffe ich überschwemme euch jetzt nicht mit meinen vermeintlich blöden Fragen.

Schonmal Danke im Vorraus, Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:

fone

AAA
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
7.875
Standort
München
das sind aber kein demo-spezifischen fragen und eigentlich mit 20 minuten stöbern zu beantworten.

-zum innenlager hab ich ja schon gesagt: passt.
-ich mag keine sram schaltung, hab selbst eine :(
-reverse lenker :love: kaufen.
-ka
-sunline oder odi, lenkerstopfen sind dabei.

GK, falls das zu allgemein für den demothread ist, einfach löschen. cheers.
 

Garfieldzzz

Mechaning³
Dabei seit
6. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Muc
Des Sram x.7 is schön stabil und langlebig, außerdem recht billig, die Kombi kannste getrost kaufen.

Aber ich muss fone beipflichten

ne Frage von mir, was hat das Demo 7 eig überhaupt für ne Kettenlinie?
 

nationrider

Hartbrenner
Dabei seit
10. August 2001
Punkte für Reaktionen
976
Standort
NRW, Deutschland, Erde
ne Frage von mir, was hat das Demo 7 eig überhaupt für ne Kettenlinie?
bei howitzer lager mit e13 KeFü sollte es ne 56mm sein wenn ich dem bericht glauben darf:

zum thema E Thirteen LG1 / SRS am demo habe ich heute das bekommen:

Hey Max,
The Demo series of frames are unique in that they require a special
setup for the LG1...it IS possible though. The ISCG tabs on the frame
are incorrectly placed, so bypassing them is the ideal option. You
should be able to use the standard angle backplate.

There are 2 different ways to set the system up due to the 73mm BB (50mm
chainline) shell and 6mm offset 135mm rear spacing (57.5mm
chainline)...which will provide different set ups.

1) Ideal set up that we've found would be to use a Truvativ Howitzer BB
for 73mm BB / 56mm chainline. Mount the system with the ISCG adapter
bypassing the mounting tabs with the cupped side of the adapter facing
away from the frame, followed by the backplate.

This will resolve 2 issues at the same time... the over rotation of the
tabs will be corrected by the adapter while at the same time equaling
out the offset front to rear chainline to a 57.5mm front and rear
instead of 50mm front and 57mm rear which will cause a great deal of
rubbing not to mention stressing the chain.

2) Less than ideal set up would be to install the backplate directly to
the frame (with the ISCG tabs) with a 50mm chainline crankset/BB
configuration and end up with an offset chainline with excessive rub in
most gears. It works, but it is not ideal.

Also, with a 50mm crankset, it gets rather tight mounting the taco...you
will need to remove a bit of material in order to get it to fit. With
the 57.5mm chainline, you will have lots of room so fitment wouldn't be
an issue.

Cheers,

philip welsh
technical support
e*thirteencomponents
40 Spruce St. Suite 101
Leominster, MA 01453
USA
phone: 978.537.9313
fax: 978.537.8075
http://www.e13components.com
 

fone

AAA
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
7.875
Standort
München
hm, mein demo 9 hat ein 73er innenlager. allerdings nen 150er hinterbau und somit ne 57er kettenlinie. so, jetzt hab ich nach ausgiebiger recherche eine kurbel für ne 57er kettenlinie und ein 83er innenlager montiert, erfolg: selbst mit allen spacern auf der nicht-antriebs-seite ist die kettenlinie zu weit weg und die kettenlinie total schräg. Oo. Ok, ein jahr so gefahren, RF innenlager ist eh schon länger kaputt - werd die nächsten tage eine normale 73er/50er kettenlinie-saint montieren.
sollte gehen.



nationrider,
das ist aber ein reines e13-problem, oder?
 
Dabei seit
22. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
2
Hat jemand den Demo7 Rahmen in purple mit den goldenen Müsterchen?
Sind die wirklich golden, so dass man auch goldene Teile verbauen kann ohne, dass es beschissen aussieht? Und welche Farben würden sonst dazu passen?
 

Garfieldzzz

Mechaning³
Dabei seit
6. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Muc
ja sind echt golden, der phone detector hat eins, aber mit den normalen goldenen Teilen wirste da nich unbedingt glücklich
 
Dabei seit
27. November 2002
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Bad Dürkheim
Mh, ich wollte ein Howitzer Team Innenlager verbauen, und ne Boxguide dran machen.

2 Fragen:

1) Was für ne Kettenlinie hab ich dann und passt das?
2) Ich brauch das "alte" ISCG oder?
 

jr.tobi87

Flat out or die trying
Dabei seit
10. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
182
Standort
Neu-Ulm
R

Ric-O

Guest
ok, hab auch mal ne Technikfrage:

...ich hab Gestern gerade meinen neuen Demo 9 Rahmen bekommen.... *G* LOL
Nein ernsthaft...

Ich will endlich die miesen "Chunder" Reifen wegwerfen und neue "Minion" kaufen.
Jetzt die Frage: Passt der Minion in 2,7 zwischen meine Totem und in den Hinterbau meines 7ers?

nicht das ich die Schlappen dann zu groß kaufe ;)

Ist denn der Grip (bei gleichem Reifen) mit 2,7" DEUTLICH besser als bei 2,5"? sollte doch oder?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Garfieldzzz

Mechaning³
Dabei seit
6. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Muc
Maxxis 2,7 passen garantiert rein, hab mal Probemäßig in meim mein noch nich umzentriertes HR vom Bullit mit 2,5er Highroller drinnen gehabt und da is noch platz das man uu acuh 3,0 reinbekommt ;)

2,7 machen mm nur vorn Sinn hinten isses zu viel Widerstand.
im Übrigen sind Schwalbe 2,5 so breit wie Maxxis 2,7 (in etwa)
 
R

Ric-O

Guest
also am besten

Minion F 2,7" am VR und
Minion R 2,5" am HR


Den fürs VR villeicht in der weichen Mischung?


Btw: es geht mir wirklich nur um gute "Bergabperformance"!
 
Dabei seit
8. November 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hamburg
Hallo Leute,
ich stell auch gleich mal ein paar Fragen zum Demo 9 hier rein:

Ich habe mir ein 9ner Demo-Komplettbike gebraucht gekauft und habe das Bike bereits zerlegt. Alle Lager raus und den Rahmen pulvern lassen. Ich möchte das Bike nun komplett neu aufbauen. Folgende Neuteile habe ich schon:
- Laufradsatz
- Steuersatz
- Lagersatz
- Bolzensatz

Die Shiver und Gustavbremsen, die vorher verbaut waren benutze ich erstmal weiter. Was ich jetzt aber noch brauche sind komplette Kurbel + Schaltwerk + Kefü + Kasette.
Bei der Kurbel habe ich aber leider keine Ahnung, was ich da nehmen soll. Bin da noch jungfräulich auf dem Gebiet. Mein Wissensstand ist folgender: 73 Innelager / 170 mm Kurbelarmlänger, ISCG-Aufnahme (korriegiert mich bitte, wenn ich falsch liege)
Jetzt habe ich schon mehrfach im Forum gelesen, dass die Kefü am Hinterbau schleift, wenn man die falsche Kombi verwendet. Wozu würdet Ihr mir raten? Als Schaltwerk dachte ich an das Kurzarm-Saint-Schaltwerk. Und wie ist das mit der Kettenlinie? Wenn ich ne Kurbelgarnitur kaufe, sind dann die Spacer zum anpassen immer dabei, oder muss ich die dann extra besorgen? Achso, eins noch: Der Pulver-Typ hat leider an einigen Stellen die Lagersitze ein wenig mitgepulvert. Kann ich die Lagersitze einfach per Hand mit etwas Schleifpapier bearbeiten (oder auch Dremel), oder verhunze ich dann den Rahmen?

Ich bin wirklich für jeden Komentar dankbar, weil ich mit den Einzelteilen wirklich noch keine Erfahrung habe sammeln können. Vielen Dank schonmal.
 

Grinsekater

Nerd in disguise
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
24. August 2002
Punkte für Reaktionen
3.045
Standort
Spessarträuber
Das Pulver müsstest Du mit einer Cutterklinge wegschaben können (Schutzbrille nicht vergessen falls die Cutterklinge bricht ;) ).
 

jr.tobi87

Flat out or die trying
Dabei seit
10. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
182
Standort
Neu-Ulm
Zum Thema Kurbel:
1. Bei einer Isis-Kurbel: Innenlager 73x128 zum Beispiel von Truvativ.
2. Bei Howitzer-Kurbel: Innenlager mit 73mm Einbaubreite und 57mm Kettenlinie (150mm Hinterbau)
3. Shimano XT etc. passen soweit ich weiß nicht wirklich nur mit reichlich Pfusch.
 
Dabei seit
27. November 2002
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Bad Dürkheim
Zum Thema Kurbel:
1. Bei einer Isis-Kurbel: Innenlager 73x128 zum Beispiel von Truvativ.
2. Bei Howitzer-Kurbel: Innenlager mit 73mm Einbaubreite und 57mm Kettenlinie (150mm Hinterbau)
3. Shimano XT etc. passen soweit ich weiß nicht wirklich nur mit reichlich Pfusch.
Mh jetzt versteh ich garnix mehr. Ich habe folgendes Setup:

Kurbel: Truvatin Hussefelt
Innenlager: Truvativ Howitzer XR

Da dieses etwas kaputt ist tausche ich es aus. Ich wollte ein Truvativ Howitzer Team Innenlager BSA 68/73 verbauen. Kettenlinie wär 51. Wollte dann als Kettenführung ne Truvativ Boxguide ISCG verbauen.

Passt dieses geplante Setup? Oder gibts irgendwo Probleme?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben