Specialized Enduro 2018 Monarch Plus Spacer

Dabei seit
17. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
51
Guten Morgen,

ich habe in meinem Specialized Enduro 2018 einen Monarch Plus mit diesem Autosag Ventil verbaut. Der Dämpfer hat eigentlich einen Hub von 63 ist aber intern über einen schwarzen Stopper auf 57mm begrenzt.

Ich wollte gestern eine Debonair Luftkammer verbauen, dabei ist mir aufgefallen, dass hinter dem schwarzen Begrenzungsstopper noch ein weiteres weißes Kunststoffteil sitzt. Dieses ähnelt sehr stark den Fox Volumen Spacern (siehe Foto). Es ist aber nicht aus Kunstoff wie bei Fox sondern aus einem festen Schaumstoff.

Kann mir jemand sagen ob dies, wie von mir vermutet, dazu da ist das Luftvolumen zu verkleinern und die Progression zu erhöhen oder ob es noch einen anderen zweck erfüllt, da ich sowas bei keinem Monarch bisher gesehen habe.


Das Foto ist von einem FOX Spacer. Das Monarch teil ist genauso verbaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
96
Moin, da ich bisher nichts gefunden habe und du offenbar in der Lage bist/warst den Specialized Dämpfer zu den öffnen Stelle ich meine Frage hier an dich.
Ich will einen Standard 50h Service an meinem Monarch Plus mit Auto Sag Ventil machen und Frage mich, wie das Öffnen genau ablaufen soll. Ich habe den Dichtring unter dem AS Ventil Aufsatz entfernt (wie bei der Demontage der Devon Air Luftkammer) und dachte, dann kann ich das Auto Sag Ventil abziehen. Geht aber nicht.

Ware top, wenn du mir das kurz erläutern konmtest.

Danke und Gruß
(Was war bei dir das Ergebnis des Umbaus, nachdem hier ja die Resonanz sagen wir Mal überschaubar war?)
 
Oben