Specialized Enduro 29/6 Fattie Hinterbau Service

Dabei seit
26. Juli 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Gemeinde!

Habe mir letztes Jahr ein gebrauchtes Enduro geholt und wollte heuer zu Beginn der neuen Saison mal die Lager im Hinterbau checken.
Nachdem ich mir die ersten beiden Lager angeschaut habe und feststellte das diese total hinüber sind, hab ich mir ein komplettes Service Kit bestellt und diese gestern verbaut.

Habe grundsätzlich sehr sauber gearbeitet und genau darauf geachtet, dass ich die richtigen Schrauben mit den richtigen Beilagen auch wieder gleich verbaue wie ich sie auch ausgebaut habe...
Beim Auseinanderbau fiel mir allerdings gleich auf, dass eine Beilagscheibe (die wo 2,5 oben steht) fehlte und somit auch die Innenseite des Umlenkhebels Abnützungen zeigt.

Die Lager zu tauschen viel mir sehr leicht, allerdings bekomme ich es nun nicht wieder ganz zusammengebaut.
Wenn ich bei den Lagern (welche am Verbindungsstück zwischen Dämpfer und Umlenkhebel sitzen) außen die Beilagscheibe mit der Bezeichnung 2,5 und innen die kleinere anbringe, bekomme ich das ganze nicht wieder in den Umlenkhebel hineingeschoben.
(Bilder angehängt)

Gibt es da vielleicht einen Trick bezüglich der Montage oder habe ich einen Fehler mit dem Einbau der Lager gemacht? Sind alle Lager am Hinterbau gleich oder sind dort andere verbaut damit man auch Spiel beim Einbau hat?
Oder ist der Einbau einfach besch***** und der Vorbesitzer hat deshalb eine Beilagscheibe weniger verbaut?

Liebe Grüße
Martin
 

Anhänge

  • InkedIMG_20210316_074035_LI.jpg
    InkedIMG_20210316_074035_LI.jpg
    143,8 KB · Aufrufe: 30
  • InkedIMG_20210316_074108_LI.jpg
    InkedIMG_20210316_074108_LI.jpg
    205,2 KB · Aufrufe: 28
Oben Unten