Specialized PITCH - Galerie & Technik Thema - Teil 1

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte Reaktionen
338
Ort
Berlin
Was meint Ihr,
ich will in meinem Pitch 2010 (Pike) ne neue Gabel reinbauen. Habe jetzt an die Sektor gedacht. 150mm mit Motion Control. Weiß jetzt nur noch nicht ob ich die Coil oder die Solo Air nehmen soll. Bike soll leichter werden da ich bald für grobe Sachen ein Demo habe, aber für den Hometrail solls noch reichen. Also Coil oder SoloAir?

Wenn es leichter werden soll,dann die Revelation Race o. Team (Race ca.1700g, ist die minimal Leichtere von beiden) Dual Air 2010.
Kostet um die 320,-Euros und ist min.200Gramm leichter als die Solo Air Sektor ca.1900g und lässt sich besser an den eigenen Fahrstil anpassen.

Mfg Gordon
 
Zuletzt bearbeitet:

metalfreak

BK-Productions
Dabei seit
8. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Neustadt
das gabs / gibt es mit dem fox dämpfer. der x-fusion hat eine leicht größere ebl als der fox, obwohl beide von werk ab als 200mm deklariert sind. hatte auch das problem mit dem anschlagen beim wechsel auf fox. habe mir dann einen mit weniger hub geholt bei gleicher ebl. somit hab ich dann nur noch 135mm federweg wenn meine erinnerung stimmt:D
 

decolocsta

Reborn!
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte Reaktionen
607
Ort
Bayreuth
das ist Käse, das hat nix mit der EBL zutun, mit dem Fox und komplett abgelassener Luft hatte ich noch locker über 3mm Platz zum Sitzrohr, das gleiche mit einem X Fusion, X4, DT Swiss. Das Problem gabs anscheinend nur 2008 und hatte mit Produktionstolleranzen zutun, der eine Rahmen war betroffen der andere nicht.
 

metalfreak

BK-Productions
Dabei seit
8. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Neustadt
nuja ich hab mit nem fox rp3 200x57 das problem gehabt. mit nem rp23 200x50 hab ich das nicht. interessant wäre es wie es mit anderen dämpfern bei mir ausschaut. liegt dann das problem speziell an meinem rahmen?
 

decolocsta

Reborn!
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte Reaktionen
607
Ort
Bayreuth
ja, liegt an deinem Rahmen,
mit einem Dämpfer mit 50mm Hub beschneidest du den Federweg sehr stark da du ja in der Praxis je nach Dämpfer nie den vollen Hub nutzen wirst, dann doch lieber sowas wie einen DT Swiss kaufen der 55mm Hub hat oder einen Swinger oder Evolver mit 56mm damit solltest du auch gegensteuern können.
 

metalfreak

BK-Productions
Dabei seit
8. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Neustadt
nuja komm eig recht gut zurecht mit den 135mm hinten und 160mm vorne. einzige was stört ist das durchsacken des dämpfers im mittlerem federwegsbereich... da wär die einzige alternative ein stahlfederdämpfer
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
260
lass ihn doch, wenn er sein heck so will :( :)

prinzipiell haut jeder 200/57 an die strebe, wenn zu wenig luft im dämpfer drin ist und mal richtig viel druck auf die streben kommt durch verrückte fahrweise. material gibt halt immer etwas nach, daran lässt sich nix ändern. aber zum glück ist das anschlagen ja nicht schädlich bis ins mark. 5 psi mehr - bast scho!
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
260
ja, ... bei deinem dämpfer
 
Dabei seit
21. Februar 2009
Punkte Reaktionen
1
Ich hab auch schonmal den pitch dämpfer zerlegt.
Mir is aufgefallen das man beim X-fusion wenn man einen gummiring noch reinlegt den Federweg begrenzen kann so um 1-2mm.
Ist ähnlich wie z.b. beim Fox DHX Coil. Der hat ja auch son gummiring auf der Kolbenstange.
Wenn man also auf die Kolbenstange im Dämpfer son Gummiring noch rein macht müsste das den selben effekt haben. Es ist sogar schon ein so ein kleiner Gummiring verbaut. Einfach mal noch so einen Gummiring reintun dann dürfte er nie wieder anschlagen.
Einfach mal ausprobieren
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben