Specialized PITCH - Galerie & Technik Thema - Teil 3

Dabei seit
1. November 2011
Punkte Reaktionen
304
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Hallo liebe pitch-gemeinde :daumen:
Habe meine lezte Aufbaustufe doch erreicht. Werde mich jetzt von meinem geliebten Rad trennen

war immer ein gutes Rad :daumen: allerdings hat es seine Schwächen, vielleicht liegt es auch an meinem Fahrstil :D irgendwie hat es nicht mehr gepasst, möchte einfach mal was neues fahren, ist auch schon im anmarsch :)
 
Dabei seit
1. November 2011
Punkte Reaktionen
304
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Was mir nicht gepasst hat war die HR Aufnahme. Diese ganze geschichte mit den 135mm Schnellspannern ist einfach murks. Klar der Hinterbau soll auch ein bisschen flex haben, aber in Anliegern war das oft grenzwertig, was ich da gespürt hab. Eine Steckachse wäre mit lieber gewesen, mit der Hoffnung dass der Hinterbau etwas steifer ist und mir dadurch das Schaltauge nicht 4 mal im Jahr bricht...
Mein neues wird ein Last herb 160
 

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte Reaktionen
1.641
Bei mir hat die ThruBolt-Achse von DT Swiss mehr Steifigkeit in den Hinterbau gebracht.
Würde ich jedem empfehlen, der eine kompatible DT Swiss Nabe hat.
Der Pitch-Rahmen ist genial! Nur das 1 1/8 Steuerrohr stört mich etwas... gerade bei den neueren Gabeln, die ausschließlich "Tapered" gebaut werden.
Aber auch so findet man Alternativen.

Gruß, Kiwi.
 
Dabei seit
10. April 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
berlin
kann es sein das es auch etwas mit dem Gewicht des Fahrers zu tun haben kann ?
ich spüre davon fast nichts, wiege aber auch nicht viel...
vllt. bin ich auch nur zu sehr daran gewöhnt und merke es deshalb nicht, müsste mal einen direkten vergleich (-Kiwi-`s lösung zb.) testen.
 

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte Reaktionen
1.641
Bist du immer nur den RP2 gefahren?
Der ist ja auch relativ Druckstufen-schwach und rauscht so durch.

Gruß, Kiwi.
 
Dabei seit
10. April 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
berlin
vllt bin ich auch einfach nur zu sehr "amateur" um es zu merken...
aber mein hinterbau ist völlig "unauffällig" bisher.
absolut nicht unruhig oder mit spürbarem flex.

mfg
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.747
Ort
Allgäu
Also ich merke da auch nix, mit 85kg und XT Schnellspanner.
Aber Steckachse kenne ich nicht, selbst am Bullit hab ich nur ne 10mm Schraubachse.
 
Dabei seit
10. April 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
berlin
also ich muss sagen, ich bin ja auch durchaus schon andere enduros mal probe gefahren, hat sich jetzt nicht wirklich anders angefühlt, um nicht zu sagen absolut genau so.
wobei wie gesagt, ich amateur durch und durch, wird warsch. daran liegen.
 
Dabei seit
10. April 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
berlin
ja klar, jeder will ab und zu mal was neues, kennt man ja selber.
ich konnte halt bisher nichts dergleichen bei meinem pitch feststellen, deshalb hatte es mich interessiert.

mfg
 
Oben Unten