Specialized PITCH - Galerie & Technik Thema - Teil 3

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.019
Standort
OWL
Hi.
Ich mache eine aktuelle Teileliste fertig...

Hoffe doch mal, dass mein Dämpfer 57mm Hub hat. :D
Wenn ich ohne Luft den Dämpfer komprimiere, komme ich auf 52mm.
Das Gefühl am Anschlag ist gummiähnlich.
Daher denke ich, dass das passt.

Gruß, Kiwi.
 

_arGh_

tuninglappen ftw!
Dabei seit
13. September 2009
Punkte für Reaktionen
82
Standort
Nürnberg
es würde doch erstmal reichen, wenn man die luft ablässt und sich ordentlich in den sattel fallen lässt..

€: oh, wohl was überlesen..
mit ohne luft könntest ja auch mal die wirksamkeit der progressionsverstellung testen.
im endeffekt wird wohl der elastomerendanschlag ein bisschen zuviel des guten sein: aber den könnte man ja kürzen..
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
290
Standort
Stuttgart
Update.....meiner lässt sich ohne Luft von Hand auch nur 52mm komprimieren. Ist beim fahren aber nie wirklich negativ aufgefallen.
 

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.019
Standort
OWL
Hi.

Hier mal meine aktuelle Teile-Liste:

Rahmen: Specialized Pitch Pro (Größe S)
Gabel: Fox 36 Van RC2 (160mm)
Dämpfer: Manitou Swinger Expert
Vorbau: Thomson Elite X4 in 50mm (mit 4x Titanschrauben)
Lenker: Specialized S-Works Enduro 720mm (20mm Rise)
Steuersatz: Acros AH-06
Griffe: ODI Ruffian
Sattelklemme: Hope
Sattelstütze: Specialized Blacklite
Sattel: Specialized Romin Expert 143
VR-Nabe: DT-Swiss 240s
HR-Nabe: DT-Swiss 240s (mit ThruBolt-Achse)
Speichen: DT-Swiss
Felgen: NoTubes ZTR Flow EX
Vorderreifen: Specialized Storm Control
Hinterreifen: Specialized Capitain Control
Schlauch: Tubeless oder Michelin C4 (je nach Laune und Jahreszeit)
Kurbel: Shimano XTR M970 in 170mm
Kettenblätter: TA Specialites Chinook (38z + 24z)
Bashguard: Custom Carbon für 38z in 4mm Stärke und mit "Kiwi"-Gravur
Tretlager: Shimano XTR
Kette: KMC 9SL
Kassette: Shimano XT 32-11
Kettenführung: Bionicon c.Guide v2
Schaltwerk: Sram X.0
Umwerfer: Shimano SLX
Shifter: Sram X.0
Pedale: Crank Brothers Candy 3
Bremse: Shimano XTR Magnesium
Bremsscheibe: 2x Magura Storm SL in 180mm
Adapter: Original Shimano
Bremsscheibenschrauben: 12x Titan

Zubehör:
- Matshi-Adapter für Bremshebel und Schalthebel
- 1x Huber-Buchse
- 1x Offset-Buchse für ca. 0,5° flacheren Lenkwinkel
- 22x Titanschrauben


Das sind die Teile meines Custom-Pitches. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.

Gruß, Kiwi.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
1.019
Ist einer von euch mal das neue Propain Tyee gefahren und kann mir sagen, ob sich das fahrtechnisch groß vom Pitch unterscheidet? Überlege gerade ob es mal ein Nachfolger für mein Pitch geben soll.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
1.019
Unabhängig vom Nachfolger für mich, braucht das Pitch meiner Frau neue Lager. Braucht man für die großen Hauptlager an der Wippe und unten am Tretlager ein Auspresswerkzeug, oder bekomme ich die ohne große Schwierigkeiten raus?
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.447
Standort
Allgäu
Und btw, hat wer einen Felgen/Laufrad-Tipp für mich, abseits Hopewheels-Flow-Combo? Meine Crossmax SX hi scheint zu viele kleine Dellen zu haben und dichtet nicht mehr richtig. Jetzt würde ich gleich was breiteres, dennoch rel. leichtes einbauen. Gefunden hab ich WTB Frequency Team i25, Spank Subrosa Evo, Sun Inferno 29/31 und die e*13 TRS race. wobei ich nicht bei allen weiß, ob TL oder TLR fahrbar. Die e13 is außerdem schon preislich an der Schmerzgrenze für eine Alufelge.
Also ich hab die: http://www.actionsports.de/de/laufraeder/laufrad-specials/mtb-disc-26-zoll/4271/fun-works-4way-pro-amride-25-laufradsatz-26er-1790g
Kann nix negatives berichten. Tubeless klappte einwandfrei. Nehm ich allerdings nicht hart ran. Mein Pitch hat ne Revelation und ist quasi ein Tourenfully ^^

Ein aktuelles Bild sollte ich auch mal wieder machen und hier reinstellen...


Ist eigentlich am Dämpfer so ne Huber-Buchse sinnvoll? Unten ja wohl kaum, da bewegt sich der Dämpfer ja kein Grad. Merkt man die dafür oben umso mehr? Meinen alten Swinger sollte ich vl auch mal zur Wartung geben... nächsten Winter :D
 
Zuletzt bearbeitet:

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.019
Standort
OWL
Moin.
Ja, die Huber lohnen sich in jedem Fall!
Das Ansprechverhalten ist in der Tat besser. Habe auch nur eine oben verbaut.
Unten habe ich eine Offset-Buchse aus Stahl.

Gruß, Kiwi.
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
32
Unabhängig vom Nachfolger für mich, braucht das Pitch meiner Frau neue Lager. Braucht man für die großen Hauptlager an der Wippe und unten am Tretlager ein Auspresswerkzeug, oder bekomme ich die ohne große Schwierigkeiten raus?
is meistens ne fummelei, geht jedoch mit nem kleinen und mittlerme schlitz, em hammer, und en dremel falls mal die äussere lagerschale feststeckt, schraubstock incl. 2 teile zum fixieren der schwinge ohne sie zu beschädigen ( dünne kanthölzer/ bretterstücken etc) einpressen, nmmste ein ganzes altes lager, am besten eins von denen die da sitze wos hinterrad eingebaut wird, zwei unterlegscheiben die in über alle löcher der neuen lager passen passen, ne gewindestange und zwei muttern ( dann von links nach rechts als bsp zum einpressen: mutter unterlegscheibe schwinge neues lager unterlegscheibe mutter dann einpressen bis net mehr geht, dann zum kompletten einpressen das alte lager zwischen neues lager und unterlegscheibe und dann nachpressen und fertig.
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.447
Standort
Allgäu
Huber-Bushings auf die Frage nach Lagern für alten Manitou 12,0

So etwas hatte ich mal, habe es aber aus dem Programm genommen, da es gelegentlich Probleme bereitet hat.
Das biete ich aber nicht mehr an.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
Stephan Huber
Dann bleibt wohl nur Dämpferauge aufbohren/Reiben.
Scheint mir zuviel Aufwand.
 
Dabei seit
8. April 2013
Punkte für Reaktionen
56
Standort
Graz
Also ich hab die: http://www.actionsports.de/de/laufraeder/laufrad-specials/mtb-disc-26-zoll/4271/fun-works-4way-pro-amride-25-laufradsatz-26er-1790g
Kann nix negatives berichten. Tubeless klappte einwandfrei. Nehm ich allerdings nicht hart ran. Mein Pitch hat ne Revelation und ist quasi ein Tourenfully (...)
Die schauen in der Tat interessant aus. Ich bin allerdings ob der Haltbarkeit etwas skeptisch, da ich eher die härtere Gangart liebe. Da muss ich noch ein wenig in mich gehen. Danke für den Tipp jedenfalls!
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.447
Standort
Allgäu
Musst mal suchen, der User sharky hat die auch, ist glaub bei rund 100kg rum und nimmt sie ordentlich her und kann auch nix negatives berichten.
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
32
fr 600 ist di etwas leichtere version von der fr 630 die ich fahre, kost glaube pro felgenring 30 euro mehr und wiegt en paar gramm weniger. bin auch bei 100+ und kann dir versichern dass ichs bis jetz auch bei sehr groben gangarten keinen schlag rein bekommen habe.
 
Dabei seit
20. September 2009
Punkte für Reaktionen
826
Ich hab die auch vorne drin. Da ist zwar die Belastung nicht so groß, aber sie funktionieren ohne Mucken.
 
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
222
unauffällig :)
und das meine ich sehr sehr positiv. einbauen spaß haben...glücklich sein.. hab nen kaputtes handgelenk und das hilft mir enorm.
 

Biebsch78

Sachsenpower
Dabei seit
8. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
151
Standort
Rossau/ Sachsen
Danke für die Antwort. Habe jetzt erst auf RCT 3 bei der Sektor gewechselt, konnte aber noch nicht testen... Fährst du hinten eine 10 fach Kassette? Gruß Veit.
 
Oben