Specialized PITCH - Galerie & Technik Thema - Teil 3

tmf_superhero

Bloody Rookie
Dabei seit
28. September 2010
Punkte Reaktionen
292
Ort
am Deister
Ich fahre meinen Plus RC3 ohne Ringe in der Luftkammer. 20% Sag und bin damit super zufrieden.
Da ich kein Technik Fanatiker bin, sondern einfach nur ein Mensch der ein funktionierendes Rad benötigt bin ich momentan super zufrieden.
 
Dabei seit
25. September 2008
Punkte Reaktionen
9
Ort
NRW
Nach dem Lagerausbau erfolgt der Lagereinbau. Ich habe wieder alles dokumentiert. Eine enorme Hilfe war der (Billig)-Schraubstock. Das Einpressen war problemlos, schnell und einfach. Nur bei den 24mm Lagern an der Wippe hakte es anfangs. Ich denke ich habe aber eine ganz gute Lösung gefunden.

Grundsätzlich:
  • Lagersitz vor dem Einpressen leicht fetten
  • @PlanB hat es schon geschrieben: Das Einpressen mit dem Schraubstock erfodert wenig Kraftaufwand. Wenn es am Anfang schwergängig wird bevor das Lager vollständig eingepresst ist, dann sofort aufhören! Im Lagersitz (weiches Alu vs. gehärteter Lagerstahl) ist ganz schnell eine Macke wenn sich das Lager verkantet.
  • Bei den 19mm (Doppel)-Lagern Alu-Spacer nicht vergessen.

  • Kettenstrebe 19mm Lager






  • Kettenstrebe 24mm Lager




  • Wippe 24mm Lager




 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.744
Ort
Allgäu
Top beschrieben, Danke! :daumen:

Warum tust du in den Schraubstock keine PVC-Schonbacken? Oder aus was sind die Backen bei dem? Ich hab nur Schraubstöcke mit Stahlbacken.
 

MasterAss

Knochen
Dabei seit
5. September 2005
Punkte Reaktionen
90
Ort
Deister
Moin. Danke für die Tipps bzgl der Spacer!

Mein Lagertool ist von RRP. Bilder siehe Anhang...
 

Anhänge

  • WP_20140809_16_56_15_Pro.jpg
    WP_20140809_16_56_15_Pro.jpg
    168,2 KB · Aufrufe: 26
  • WP_20140809_16_56_28_Pro.jpg
    WP_20140809_16_56_28_Pro.jpg
    162,4 KB · Aufrufe: 21
Zuletzt bearbeitet:

Froschloeffel

HANG LOOSE
Dabei seit
2. August 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
München
Hier mal ein (fast) aktuelles Bild von meinem Pitch. Den Sattel habe ich kurze Zeit später ausgetauscht. Was fahrt ihr eigentlich für Rahmengrößen bei welcher Körpergröße? Ich bin 183 und fahre ein M. Gefühlt ist es mir fast zu klein. Ist ein L vielleicht besser? Ich fahre Enduro-Touren aber auch mal in den Bikepark.


 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.979
Ich fahre mit 1,86m auch ein M. Die frage ob ein L besser gewesen wäre stelle ich mir auch schon ewig. Das Bike ist zwar super wendig, aber schon sehr klein. Aber ich komme auch auf Touren soweit mit klar. Das L soll halt extrem groß sein
 

tmf_superhero

Bloody Rookie
Dabei seit
28. September 2010
Punkte Reaktionen
292
Ort
am Deister
Fahre ein M Rahmen bei ca. 1,70m Körpergröße. Passt, sitzt und hat Luft könnte man sagen. Den Sattel habe ich komplett nach vorne geschoben und in Kombination mit einem 35mm Vorbau passt das schon.
 

Froschloeffel

HANG LOOSE
Dabei seit
2. August 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
München
Ist der alte Enduro-Rahmen (2007-2009) eigentlich ähnlich wie das Pitch? Also auch genauso robust und stabil? Welches läuft bergab besser? Sieht ja fast gleich aus
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte Reaktionen
808
Ort
Stuttgart
Im Prinzip meine ich ja. Von der Geo sollte die identisch sein. Der Enduro SL ist halt hochwertiger verarbeitet bzw. hat z.B. anstatt der U-Profiles zwischen Sattel- und Oberrohr ein geschlossenes Rohr. Des weiteren lässt sich der Lenkwinkel steiler und das BB höher setzen, wer auch immer das heute braucht.

Bergab schenken die sich nichts. Mein Bike-Kumpel fährt ein Pitch in L, übrigens mit 1,84, da saß ich das eine oder andere mal drauf.

Stabil ist der Enduro Rahmen auch. War das eine oder andere Mal im Bikepark oder auch in Sallbach und hab es scheppern lassen. Dann mit kompletten Coil Fahrwerk und DH Bereifung. Hat unheimlich Spaß gemacht.
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.744
Ort
Allgäu
Fahre ein M Rahmen bei ca. 1,70m Körpergröße. Passt, sitzt und hat Luft könnte man sagen. Den Sattel habe ich komplett nach vorne geschoben und in Kombination mit einem 35mm Vorbau passt das schon.
genauso.
Allerdings muss ich einen 50mm DMR Defy Vorbau fahren, weil mein Gabel-Steuerrohr etwas kurz ist, sonst würde ich es auch mal mit einem 40er oder 35er probieren.
Aber im Prinzip passt das schon, da ich lange Rahmen gewohnt bin.
Stutzig wurde ich aber, als ich vom Kumpel eine alte 100mm Command Post geliehen habe, und ich die komplett einschieben musste, dass ich noch draufsitzen kann. Eine 125er Variostütze, wie sie heut ja Standard ist, wäre also viel zu lang. Naja, egal, fahre ich halt die 100er weiter.

Rein optisch finde ich das Enduro ab 2010 schon noch schöner als Pitch und altes Enduro, aber die sind ja sogar noch gebraucht viel zu gefragt und zu teuer.
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte Reaktionen
808
Ort
Stuttgart
Kurzen und flachen Vorbau, 35mm bei 18mm Höhe, kann ich den Spank Spike Race empfehlen. Drei Jahre gefahren und nie Probleme gehabt.

Hier einigermaßen zu erkennen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Mai 2008
Punkte Reaktionen
133
Ort
Wilder Westen
Hier mal ein (fast) aktuelles Bild von meinem Pitch. Den Sattel habe ich kurze Zeit später ausgetauscht. Was fahrt ihr eigentlich für Rahmengrößen bei welcher Körpergröße? Ich bin 183 und fahre ein M. Gefühlt ist es mir fast zu klein. Ist ein L vielleicht besser? Ich fahre Enduro-Touren aber auch mal in den Bikepark.
184 cm und bin mit Pitch L gestartet und dann auf M gewechselt.
L ist besser für Touren, im Downhill hat es mehr Laufruhe
M ist verspielter, wendiger. Beim M vermiss ich echt die Laufruhe vom L und etwas Komfort beim Touren. Insgesamt fühl ich mich mit dem kleineren Rad aber wohler.
 

Froschloeffel

HANG LOOSE
Dabei seit
2. August 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
München
184 cm und bin mit Pitch L gestartet und dann auf M gewechselt.
L ist besser für Touren, im Downhill hat es mehr Laufruhe
M ist verspielter, wendiger. Beim M vermiss ich echt die Laufruhe vom L und etwas Komfort beim Touren. Insgesamt fühl ich mich mit dem kleineren Rad aber wohler.

Danke für die Antwort. Ist wohl tatsächlich nicht so einfach.
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
311
Danke für die Antwort. Ist wohl tatsächlich nicht so einfach.
ich hatte auch ein pitch in L bei 185 cm und 87 cm beinlänge. das L war viel zu lang. habe es dann gegen ein M getauscht und das hat gepasst. mit dem L hatte ich ums verrecken keine drops landen können, alle viel zu frontlastig ausgefallen. das M war dann super, ging alles.
 

_arGh_

tuninglappen ftw!
Dabei seit
13. September 2009
Punkte Reaktionen
85
Ort
Nürnberg
ich hatte auch ein pitch in L bei 185 cm und 87 cm beinlänge. das L war viel zu lang. habe es dann gegen ein M getauscht und das hat gepasst. mit dem L hatte ich ums verrecken keine drops landen können, alle viel zu frontlastig ausgefallen. das M war dann super, ging alles.
das L ist echt schon eine nummer mit seinen 480 reach. nicht einmal ein demo hat soviel..
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
311
seltsam fand ich, dass reach & stack beim epic/L mit dem pitch/M übereingestimmt haben. also seltsam in dem sinne, weil beide bikes von specialized sind. fährst du L, kaufst du eigentlich wieder L. gelernt: schau dir immer die specs an. auch innerhalb deiner hausmarke (jetzt ja nicht mehr. bin jetzt trek fanboi :) )
 

_arGh_

tuninglappen ftw!
Dabei seit
13. September 2009
Punkte Reaktionen
85
Ort
Nürnberg
ich hab auf mein L bei 1,90 körpergrösse vor ein paar monaten einen 10er vorbau montiert: das find ich jetzt angenehm zu fahren, v.a. bzw auch sitzend für strecke/uphill.

so fällt mir auch der wechsel zwischen dhbike (summum mit 450 reach und 50er vorbau) und pitch leichter.
 
Oben Unten