Specialized PITCH - Galerie & Technik Thema

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

meandmyGT

Soulrider
Dabei seit
15. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bodenseeregion
Klar: Gravity Dropper Turbo Multi 4".

Im Moment fahre ich noch die GD Descender 3" und das seit 2 Jahren ohne JEDE Pflege - und ohne jedes Problem. Ok, so langsam hat sie leider etwas Spiel, muss ich mal nachstellen.

Meine nächste wird sicher eine GD mit 4" und Multiposition, am liebsten die Turbo (hochfahren ohne belasten). Allerdings hat die Classic eine praktischere Kabelführung.

Also warum GD:
- in praktisch jedem Rahmen fahrbar (27,2mm + Shim)
- robust und praktisch Wartungsfrei
- einzige mit fester Zugverlegung (keine variable Zuglänge)
- kein rumgefrickle mit dem Luftdruck
- Gummikondom als Dreckschutz
- Gewicht ist noch ok
- Preis liegt immerhin unter dem der Spec. Commando

Grüße
Jamboree
 

decolocsta

Reborn!
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
532
Standort
Bayreuth
allein die Tatsache da schwule Shims fahren zu müssen würde mich davon abbringen das Teil zu fahren.

Es soll nicht in jeden Rahmen passen!
27,2 ist eh so out und kaum noch zu finden.
 

cubebiker

Mit Glied
Dabei seit
9. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
73
Standort
FFM
Wieso? Shims bieten die Möglichkeit die Stütze in allen künftigen Rahmen zu adaptieren und weiter zu fahren. Finde das eine sinnvolle Lösung, sinnvoller als bei jedem Rahmenwechsel die Stütze auch zu wechseln...
 

decolocsta

Reborn!
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
532
Standort
Bayreuth
und welcher künftige Rahmen soll bitte unter 30,9 haben?

Kona mit 30? ne danke

Cannondale CC Fully mit 27,2? nope

das meiste ist +30,9 und da kann man auch eine KS aufshimmen.

Ausserdem ist eine KS ein wegwerfprodukt, bei 120 Euro mach ich mir
keine große Sorge über künftige Rahmen, falls die nicht passen sollte
hol ich mir eine neue, die ist so billig das es einen nicht weiter jucken sollte.
 
Dabei seit
12. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
137
Standort
Bayreuth
Also warum GD: KINDSHOCK
- in praktisch jedem Rahmen fahrbar (27,2mm + Shim) siehe argument von deco über mir
- robust und praktisch Wartungsfrei sehr robust, keine wartung nötig, ist sehr gut gedichtet etc.
- einzige mit fester Zugverlegung (keine variable Zuglänge)
- kein rumgefrickle mit dem Luftdruck welcher luftdruck ?!
- Gummikondom als Dreckschutz sieht hässlich aus. braucht die KS nicht, wie gesagt, super dichtung!
- Gewicht ist noch ok
- Preis liegt immerhin unter dem der Spec. Commando günstiger als die KS gehts nicht
ich hab hier in rot mal zum vergleich die daten der kindshock hingeschrieben.
deswegen werden sich einige trotzdem nciht belehren lassen, aber gut, ich fahr KS und will sie niemehr missen, alle anderen sind selber schuld ;):p

wir sind übrigens eigentlich schon wieder deutlich außerhalb des pitch threads vom thema her...
 
Zuletzt bearbeitet:

meandmyGT

Soulrider
Dabei seit
15. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bodenseeregion
ich hab hier in rot mal zum vergleich die daten der kindshock hingeschrieben.
deswegen werden sich einige trotzdem nciht belehren lassen, aber gut, ich fahr KS und will sie niemehr missen, alle anderen sind selber schuld ;):p

wir sind übrigens eigentlich schon wieder deutlich außerhalb des pitch threads vom thema her...
Naja...
Also mein Cheetah All Mountain Spirit hat noch 27,2. Außerdem von 30,9mm auf 31,6 aufshimmen? Ich weiß nicht....
Seit wann hat die Kind Shock keine Wartung nötig? Also in diesem (und den Sattelstützenthreads) scheint es nur defekte KS zu geben, die meisten fahren -so kommt es mir vor- inzwischen die dritte KS. Klar, so lange der Hersteller diesen Austausch mitmacht, geht das natürlich auch so, aber ständig das Ding einschicken zu müssen?

Klar ist die KS billiger, aber günstiger ist sie sicher nicht. Also wir sprechen hier von €150 zu €220 (+/-) und für 150 bekommst du Klemmprobleme und Riefen made in China. Also mir sind es die €70 Aufpreis für eine Stütze die einfach funktioniert wirklich wert!

Außerdem will ich eine Stütze ohne Versatz und da gibt es nur die GD und die i950 (die genausoviel kostet und bei der die Klemmung bricht)

Für die KS spricht allerdings der größere Verstellbereich und sie sieht -zugegebenermaßen- besser aus.

Das mit Luftdruck etc. bezog sich auf Command + Joplin, schließlich gibt's die ja auch noch!
 

Jimmy

You talk about Sam Hill?
Dabei seit
26. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Oeynhausen
Woher nimmst du eigentlich die Weisheit, dass der Kopf der Kinshock bricht und sie Riefen bekommt?
Ich meine wenn du die Erfahrungen selber gemacht hast, ist es ja gut. Aber ich kann seit Februar keins der Mängel aus den Magazintests bestätigen.
 

meandmyGT

Soulrider
Dabei seit
15. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bodenseeregion
Woher nimmst du eigentlich die Weisheit, dass der Kopf der Kinshock bricht und sie Riefen bekommt?
Ich meine wenn du die Erfahrungen selber gemacht hast, ist es ja gut. Aber ich kann seit Februar keins der Mängel aus den Magazintests bestätigen.
Zu den Riefen:
Thread automatische Sattelstützen
(findest du schnell, auch bei den neuesten Posts sind die Riefen erwähnt)

zu den gebrochenen /nicht mehr klemmenden Köpfen: da greife ich tatsächlich auf die Magazintests zurück. Ich habe nur Erfahrungen mit der GD und die sind äußerst positiv!
 

aurelio

TRLS
Dabei seit
29. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
226
Nabend Leute,

bin auch annähernd entschlossen "Pitcher" zu werden. Könnte das 2008er Pro für 1500€ bekommen. Was mich natürlich nach wie vor etwas zögern lässt ist der gefürchtete Ausfall der Pike, und die damit verbundene Reperaturzeit.

Ist halt schade, das man sich gleich mit solchen Problemchen rumärgern muss, zudem würde ich dann wohl gleich Lenker, Vorbau, Kurbel und Reifen austauschen. Auch die Farbe gefällt mir nicht und würde wohl alsbald geändert werden. Das neue Scott Voltage FR kommt zum Beispiel gleich in einem Setup das mir taugen würde, allerdings ist es natürlich auch ein Rad für einen anderen Einsatzbereich, vom Preis her allerdings der Knaller...

Wie sieht das eigentlich mit der Garantie aus wenn ich den Rahmen umlackiere ?
 
Dabei seit
27. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
125
Standort
Wilder Westen
Pike sollte innerhalb einer Woche repariert sein in der Off-Season. Oder selber machen.

Warum das teure Pro kaufen wenn du eh alles tauscht?

Neue Farbe, Garantie is dann weg.

Erstmal wissen was man will, dann Bike kaufen.
 

aurelio

TRLS
Dabei seit
29. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
226
Warum das teure Pro kaufen wenn du eh alles tauscht?

Neue Farbe, Garantie is dann weg.
Beim Pro ist der RP2 dabei, dieser ist ja zumindest in der Bergauf Wertung vor dem Xfusion deutlich überlegen. Auf die ergänzende Motion Control möcht ich dann natürlich auch nicht verzichten. Zudem hat der Händler halt das Pro da. Das Comp nur in XL.

Schade das mit dem Umlackieren die Garantie flöten geht, nun weiss ich auch warum so viele mit den mMn zum Teil wirklich ekligen Farben herumfahren.

Erstmal wissen was man will, dann Bike kaufen.
Ein wahres Wort, deshalb sondiere ich ja noch ;)
 
Dabei seit
27. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
125
Standort
Wilder Westen
Beim Pro ist der RP2 dabei, dieser ist ja zumindest in der Bergauf Wertung vor dem Xfusion deutlich überlegen. Auf die ergänzende Motion Control möcht ich dann natürlich auch nicht verzichten. Zudem hat der Händler halt das Pro da. Das Comp nur in XL.
Da der Hinterbau so gut wie gar nicht wippt, kann man beim Pitch auf einen Dämpfer mit Plattform Dämpfung verzichten. Ich vermisse es jedenfalls nicht. Und das obwohl Xfusion+ Hinterbau= allererste Sahne Ansprechverhalten:daumen:
MotionControl kannst du nachrüsten: neu ~fürn Fuffi, gebraucht~30€.
 

_arGh_

tuninglappen ftw!
Dabei seit
13. September 2009
Punkte für Reaktionen
82
Standort
Nürnberg
naja, auch beim pitch fängt das wippen an, wenn du aus dem sattel gehst. von demher ist eine plattform nicht dermaßen verkehrt..
 

aurelio

TRLS
Dabei seit
29. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
226
Bei der Testfahrt erschien mir das PP-Setting des Fox dennoch wesentlich angenehmer, da kommt schon fast Hardtail-Feeling auf.

Allerdings grübele ich nun wegen dem Lackieren. Vielleicht macht es dann mehr Sinn günstig nen Gebrauchtes zu erstehen... mal sehen.
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
259
mein vorschlag wäre: abwarten bis die technik ausgereift ist.
dann bin ich rentner :rolleyes:. wie lange gibts denn schon federgabeln? jahre später gibts noch immer genug probleme.

Schade das mit dem Umlackieren die Garantie flöten geht, nun weiss ich auch warum so viele mit den mMn zum Teil wirklich ekligen Farben herumfahren.
anfangs hatte ich auch so meine probleme mit den farben aller jahrgänge. aber je mehr ich recherchiere und bilder finde muss ich einfach gestehen, dass man auch eine kackfarbe gut aussehen lassen kann. z.b das weiß-grüne 09er pitch ging bis vor ein paar tagen gar nicht mit mir klar, bis ich dieses radel gesehen habe. wildsau hats echt gut hingebogen :daumen:



das 2010er pitch in braun kann demnach ebenfalls schön gemacht werden - derumherum halt irgendwie :p


naja, auch beim pitch fängt das wippen an, wenn du aus dem sattel gehst. von demher ist eine plattform nicht dermaßen verkehrt..
wer aus dem sattel muss, kann eh nix




@ ks i900 fahrer: 120 € sind ein gutes argument. aber wie flowig gehts denn im gelände her ohne remote? ich habe da absolut keine erfahrung drin mit teleskop-stützen. ich denk halt immer, ohne remote ist für die leute mit remote genau so, wie ne feste sattelstütze für die, die sich an eine teleskop-stütze gewöhnt haben. also dass ohne remote dann fast wieder so ist, wie absteigen und sattel verstellen, zumindest bremst man doch irgendwie ab, bevor man ins gefälle reinfährt.
 
Dabei seit
10. April 2006
Punkte für Reaktionen
310
Hi leutz

Ich wollt euch nur nochmal darauf aufmerksam machen, Verkauf ja mein Pitch, und hab es bei Ebay drinnen, Hab auch eine Anzeige hier im Bikemarkt gemacht unter Ebay..

@X-Rossi ach jetzt gefällt dir doch das 09er ;)
 
Dabei seit
10. April 2006
Punkte für Reaktionen
310
Hi leutz

Ich wollt euch nur nochmal darauf aufmerksam machen, Verkauf ja mein Pitch, und hab es bei Ebay drinnen, Hab auch eine Anzeige hier im Bikemarkt gemacht unter Ebay..

@X-Rossi ach jetzt gefällt dir doch das 09er :D
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
259
@X-Rossi ach jetzt gefällt dir doch das 09er :D
ja ok, aber ...

da ich nun die wahl* zwischen blau und weiß, neu und gebraucht und "preislich in meinem rahmen" und "preislich nicht in meinem rahmen" habe, sehe ich zwischen meinen beiden aussagen kein konfliktpotential :D

*die bevorzugten zustände in der aufzählung stehen immer an erster stelle :D
 

aurelio

TRLS
Dabei seit
29. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
226
anfangs hatte ich auch so meine probleme mit den farben aller jahrgänge. aber je mehr ich recherchiere und bilder finde muss ich einfach gestehen, dass man auch eine kackfarbe gut aussehen lassen kann. z.b das weiß-grüne 09er pitch ging bis vor ein paar tagen gar nicht mit mir klar, bis ich dieses radel gesehen habe. wildsau hats echt gut hingebogen :daumen:
Das Weiß-Grüne geht garicht so oder so. Da find ich das gelbe 2008er noch ansehnlicher.

Dieses hier ist schon sehr gut, für die neuen legt man aber natürlich auch wieder mehr Geld hin:

 
T

Trailsurfer1982

Guest
also ich find das weiss-grüne `09 pitch echt super...
habs sogar dem schwarz-weissen vorgezogen!
und @wildsau sein pitch sieht noch besser aus!
gruss michi
 
Dabei seit
11. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
182
weiß einer zufällig gerade was die Pike aus'm Pitch Comp (327) ungefähr wiegt?
am besten mit Motion Control?
 

decolocsta

Reborn!
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
532
Standort
Bayreuth
kommt glaub cih nicht hin,
die Stahlfederpike hat schon um die 2,5 ks

@aurelio

sehr sehr schick, tolles Foto, jedoch is die Führung nicht optimal eingestellt.
Der obere Käfig gehört wesentlich tiefer, vllt. erbamt sich der Masira ein Foto von seiner
richtig eingestellten Führung einzustellen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben