Specialized Sammelthread - Teil 2

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
235
Standort
Hier
Ok, sieht aber quasi genauso aus wie meine nur halt ohne Carbonstruktur. Vielleicht kann er damit ja auch was anfangen. :)
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.372
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Frag einfach mal:
Wer hat die Topeak JoeBlow Booster Standpumpe im Einsatz? Taugt die was?
Ich habe die im Einsatz und bin wirklich zufrieden damit. Bzw. ich habe die Booster und noch die Dualie (ebenfalls Topeak) im Einsatz.
Mit dem Booster bekomme ich die Reifen alle problemlos tubeless montiert. Das funktioniert wirklich gut.
Und die Dualie hat zwei Manometer, ein recht feines bis 2bar und dann nochmal eines von 2 - 5 bar,
Speziell bei den niedrigen Luftdrücken ist die perfekt zum recht fein aufpumpen.
Funktioniert auch alles mit dem Booster, aber halt nicht so "genau"...
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.372
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Kann ich wirklich empfehlen, also gute Entscheidung!
Was man wissen muss (aber auch bei allen anderen Pumpen so ist): Ich habe die beiden besagten Pumpen, einen digitalen Luftdruckmesser von Topeak, einen von Schwalbe und die TyreWiz montiert und alle zeigen leicht abweichende Werte an! D.h. mann muss dann mal "seinen" Luftdruck mit der Pumpe finden, das muss aber nicht zwingend der sein, den die Pumpe anzeigt ;-)
Wobei wir da von Abweichungen im Bereich von 1-2 PSI sprechen...
Das hatte ich auch mal mit dem deutschen Vertrieb von Topeak (hier im Forum) und da war die Aussage, dass wirklich exakte Manometer schlicht zu teuer und zu empfindlich für derartige Produkte sind...
 
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
151
Kann ich wirklich empfehlen, also gute Entscheidung!
Was man wissen muss (aber auch bei allen anderen Pumpen so ist): Ich habe die beiden besagten Pumpen, einen digitalen Luftdruckmesser von Topeak, einen von Schwalbe und die TyreWiz montiert und alle zeigen leicht abweichende Werte an! D.h. mann muss dann mal "seinen" Luftdruck mit der Pumpe finden, das muss aber nicht zwingend der sein, den die Pumpe anzeigt ;-)
Wobei wir da von Abweichungen im Bereich von 1-2 PSI sprechen...
Das hatte ich auch mal mit dem deutschen Vertrieb von Topeak (hier im Forum) und da war die Aussage, dass wirklich exakte Manometer schlicht zu teuer und zu empfindlich für derartige Produkte sind...
Ohne mich damit je wirklich beschäftigt zu haben, würde ich davon ausgehen, dass die Schwankungen durch Temperaturunterschiede höher sind, als die Messabweichungen.
 
Dabei seit
23. April 2006
Punkte für Reaktionen
226
Kurze Frage an die Specialized Experten: Ich habe mit kürzlich ein Epic WC aus 2017 als n+1 Bike zugelegt, beim Aufbau habe ich gesehen das das Sitzrohr im Bereich der Klemmschelle ohne Alu-Ummantelung rein aus Carbon ist (dünner als der Rest des Sitzrohres mit Absatz). Frage ist jetzt ob das so passt? ich habe ein 2011/2012 Stumpjumper HT, da ist der Bereich mit einem Alu-Ring verstärkt. Danke für die Hilfe im Voraus!
 
Dabei seit
15. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
25
Hallo,kann man am Epic Fully Modell 2020 Comp Carbon in Grösse S eine 0,75l Flasche am Unterrohr u.gleichzeitig eine 0,5lFlasche am Sitzrohr anbringen?
Danke
 
Dabei seit
23. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
152
Guten Abend,
kann das hier jemand bestätigen?
Geht um eine Seriennummer vom Rock Shox(SID), als die ersten 2 Ziffern sollten die Produktionswoche angeben , der folgende BUCHSTABE den Herstellungsort, die nächste Ziffer das Jahr. Also 02T0, wäre dann 2.KW 2020.... RICHTIG?
 
Dabei seit
23. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
152
@k_star , den du meines Wissens ignorierst, hat dir folgenden Hinweis gegeben:

Hallo,
erstmal Danke @Ixle für den Hinweis.:daumen:

Der Herr "Ignore" hat nicht weitergeholfen. Aber ich verstehe , dass er als "hochfrequenter User""auf seine Anzahl täglich, abgegebener Beiträge kommen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
7
Besitzt jemand das Specialized Men´s Chisel Comp 2019 ( https://www.bike24.de/p1351739.html?q=chisel )in der Größe M? Ich würde gern wissen, wieviel cm die Mindesteinstecktiefe der Sattelstütze (400mm) beträgt.
Bei meiner Größe von 174cm und einer SL von ca. 85cm könnte es vielleicht mit der Stütze knapp werden?
Grüße
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
381
Ich habe zwar kein Chisel, aber zwei Rahmen mit 430er bzw. 435er Sitzrohrlänge (Chisel 430). Bei 88cm Schritlänge habe ich eine Sitzhöhe von ca. 76-77cm, je nach dem. wo gemessen wird. Das passt mit einer 400er Stütze locker und dann wird es bei dir erst recht passen, selbst wenn du einen flach bauenden Sattel nimmst.
 
Dabei seit
23. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
152
Ist ihm gegenüber jetzt nicht fair!
Sorry , ich hatte den User gebeten mich nicht mehr zu zitieren, macht´s aber trotzdem.
Zudem habe ich ihn auf Ignore gesetzt, scheint aber nicht zu helfen.
Nur googeln und mit irgendwelchen Links um sich werfen, ist auch keine Lösung:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
948
"Niemanden belehren und das Andere tolerieren"

Zitat von Walter 81 Jahre alt
nachzulesen bzw. der ganze Artikel hier:

der Artikel ist in vielen Hinsichten lesenswert und gibt einem "Bausteine" fürs eigene Leben/Einstellung - - man muss sie nur verweden- dazu kommt noch, diese "Bausteine" sind kostenlos.:daumen:
 
Dabei seit
1. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
885
Standort
Daheim
Belehre hier niemanden, aber Anstand gegenüber Mitmenschen und andere Meinungen akzeptieren fehlt der jüngeren Generation komplett.
siehe „fff“ und andere Bewegungen.
 
Oben