Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
14. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
26
Ort
Chemnitz
Hey Sotty, tolles bike. Mich würden mal dein Geometrie-Maße interessieren :D z.B. Beinlänge, Größe...ich hadere noch etwas mit dem Kauf, da sich die Geo zum Vorjahres-Modell ja doch erheblich geändert hat.
Vielen Dank & viel Freude mit dem Bike.
 
Dabei seit
2. September 2003
Punkte Reaktionen
315
Ort
96264 Altenkunstadt
Mein Bike hat ein Gewicht von 9,9kg.
DSC_0106.JPG

DSC_0117.JPG
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.816
Ort
coesfeld
ich denke das ich bei 9,6 oder 9.7 mit der AXS lande... wie gesagt wenn ich später zeit habe wiege ich noch mal nach ...
Hey Sotty, tolles bike. Mich würden mal dein Geometrie-Maße interessieren :D z.B. Beinlänge, Größe...ich hadere noch etwas mit dem Kauf, da sich die Geo zum Vorjahres-Modell ja doch erheblich geändert hat.
Vielen Dank & viel Freude mit dem Bike.
1.74m und mit M komme ich bei allen EPIC´s + Stumpjumper klar ; Tarmac ist 54er
Beinlänge k.a. hab ich nie gemessen ; normal "gebaut" würd ich sagen.. kann ich aber bei Zeiten mal machen
gefühlt wirkt das S-Works 2021er "kürzer" damit für mich agiler handlicher ... (vergleich zum EVO und Hardtail)

heute die 2. Runde gedreht ; das Bike ist sau schnell! Dämpfer vorne runter auf 70 PSI - jetzt ideal! die Gabel bügelt alles weg! Ich hab auf meiner Hausrunde ca 5-6min rausgeholt (kann man jetzt drüber streiten) aber die paar durchlaufenden Segmente passten ...

am Berg macht das Brain hinten wie vorne dicht ! daher bei hoher Trittfrequenz hab ich ein leichtes wippen von ca 2mm ; sobald es aber in den Wiegetritt geht oder die Frequenz am berg runter geht, ist es hinten starr!
Für mich damit der größter und spürbare Unterschied zum 2.0er Brain

zudem fahre ich mehr in Richtung SOFT das Brain , beim Evo steht es fast auf FIRM (ein klick nach soft)
 

Anhänge

  • IMG_0330.jpeg
    IMG_0330.jpeg
    387,9 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_0328.jpeg
    IMG_0328.jpeg
    325,5 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_0329.jpeg
    IMG_0329.jpeg
    308,2 KB · Aufrufe: 80
  • IMG_0331.jpeg
    IMG_0331.jpeg
    590,7 KB · Aufrufe: 79

a73

Dabei seit
10. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
224
Schaut echt super aus!!

Ist das 2021er nicht von der Geometrie deutliche länger geworden als die Vorgänger?
Frage nur, weil du meinst, dass es "gefühlt kürzer" wäre.

LG
 
Dabei seit
2. September 2003
Punkte Reaktionen
315
Ort
96264 Altenkunstadt
ich glaub sein S.Works ist kein M und auch nicht von der Stange?
mir ist das Gewicht aber am ende auch egal ; sonst hätte ich auch keine AXS verbaut ...
Das einzige was bei deinem Bike leichter ist, ist der LRS , und zwar genau 150g. Vorbau, Lenker ,Bremse, Sattel und Reifen sind bei mir gleich schwer, vielleicht sogar etwas leichter wie beim Original. Und der Rahmen sollte auch leichter sein da der schwarze nur einen Klarlack hat.
Ich habe den Rahmen und die Gabel mal gewogen, die sind ca.100 Gramm leichter als das 20/20 er Modell.
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.816
Ort
coesfeld
Ich werd die Tage mit AXS wiegen müsste dann ja ü10 sein ^
Letzten Endes für mich aber auch nicht ausschlaggebend.
ich stand gestern beim Händler daneben 9.1x aufgegangen , ohne edge Halter, ohne Speed sensor , aber mit Pedale ...
Vielleicht ist seine Waage auch kaputt , oder es war zu viel Luft im Reifen
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.816
Ort
coesfeld
Gerade noch mal gewogen ; allerdings nicht mit einer Koffer- oder Bikewaage - sowas hab ich hier nicht
sondern Personenwaage und die Mathematik angewendet ..
10.4kg inkl Flaschenhalter; Edge Halter ; AXS Reverbe 125mm + Controller ; SWAT Kram ; Speedsensor Garmin2 ; inkl Akku AXS Schaltwerk + Rev. (+Staub und Salzreste auf dem Rahmen von der Tour heute) ; Pedale

9.1kg würde ich mal behaupten können dann für ein "M" Rahmen nicht stimmen oder sind Grenzwertig (Flaschenhalter SWAT war dort nicht montiert; aber das kann ja keine 100g wiegen)
also müsste es netto aus der Box irgendwas mit 9.5kg haben
Ich werde jetzt aber nicht alles demontieren und dann noch mal wiegen



EDIT :

laut R2-Bike hat die Reverbe : 54,7g + 631,8g inkl Akku
also doch ordentlich Gewicht
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.816
Ort
coesfeld
Dann hinkt das ganze ; leichter geht immer in dem Bereich mit Kompromissen
Für mich ganz klar das pro ; einfacher und schneller einbau , kein Seilzug mehr , Stufenlos und mit einem kurzen klick gehts eine „stufe“ runter (hab ich heute paar mal getestet) und genau das gefällt mir gut mal eben ein paar mm hoch / runter

Akku quertausch mit der AXS-Schlatung machbar (auch wenn eher wenig, bis gar nicht nötig) , aber im Fall der Fälle kompatibel
 
Dabei seit
1. Mai 2017
Punkte Reaktionen
60
Dann hinkt das ganze ; leichter geht immer in dem Bereich mit Kompromissen
Für mich ganz klar das pro ; einfacher und schneller einbau , kein Seilzug mehr , Stufenlos und mit einem kurzen klick gehts eine „stufe“ runter (hab ich heute paar mal getestet) und genau das gefällt mir gut mal eben ein paar mm hoch / runter

Akku quertausch mit der AXS-Schlatung machbar (auch wenn eher wenig, bis gar nicht nötig) , aber im Fall der Fälle kompatibel
Absolut, kein Zug, schnell ausgebaut und zur Not in ein anderes Rad gesteckt. + den Akku als Reserve dabei.
Meine Reverb wiegt in 150mm 649gr + Controller.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
1.431
Wenn man die Stütze regelmäßig ein- und ausbaut, hat die AXS natürlich einen großen Vorteil. Wenn sie dauerhaft drin bleibt, hat man ein Kabel weniger. Sonst hätte sie für mich keine Vorteile.
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.816
Ort
coesfeld
Auf Grund dessen das mir der neue Power-Sattel so gefällt überlege ich mir einen 2. Controller am EVO zu packen und sie dann in der Tat immer komplett um zustecken ...
rein optisch zum Sattel war ich anfangs skeptisch, aber bereits nach den ersten Metern wollte ich den nicht mehr tauschen ... bin mal gespannt wie das empfinden ist wenn ich wieder auf den anderen bikes sitze
 
Dabei seit
1. Mai 2017
Punkte Reaktionen
60
Selbst wenn sie dauerhaft verbaut wäre würde ich die AXS nehmen. Wegen 300gramm oder so mach ich keine Leitung rein. Der cleane Look, gerade beim Epic, mit 2 Bremsleitungen ist genial.
 
Oben Unten