Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.782
Ort
coesfeld
macht man sich darüber echt Gedanken an welcher Seite das hin muss ? :p:hüpf:
Ich hatte mal versucht über Insta Annika anzuschreiben , kam sogar eine Antwort .-aber nicht zu einer "technischen" Frage ;)
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.782
Ort
coesfeld
Weiß hier jemand zufällig, wo Specialized für seine Pro Team Rider die Name&Country-Tags machen läßt?
Z.B. bei 1:22 hier:
oder bei 7:55 hier:

... und gehören die Tags eigentlich auf die Drive-Side (1. Video bei Annika Langvard) oder Non-Drive-Side (2. Video bei Sofia Wiedenroth oder ist das egal/Geschmacksache ?
 
Dabei seit
11. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
105
Ort
Norderstedt
Schick & klassisch in Speci rot & schon 29er :daumen: ... ( hatte mich z.B. von meinem sub 9kg S Works 26" SJ Hardtail Modelljahr 2010 auch erst in 2020 getrennt ) ... PS. ohne Piraten-Decals kommt das Bike bestimmt noch auf 10,6kg ;-)

Ja 29er war Pflicht, ist Modelljahr 2014. Ich habe noch ein Cube Hardtail im Fuhrpark, damit z.B. die Laufräder untereinander kompatibel sind.
 
Dabei seit
6. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
148
Meine Erfahrung mit Gallomoto ist ebenfalls gut. Hat alles in allem knapp 1,5 Wochen gedauert.
Die Gabel macht genau was sie soll, allerdings ist das Rad nicht mehr ausgeglichen und unharmonisch, da muss ich noch mit dem Dämpfer was ausprobieren.
Mein Kollege hatte Pech, nach kurzer Fahrzeit ist die von Gallomoto gemachte Gabel defekt und das Brain in der Gabel ohne Funktion.
Der Service ist aber wie von einigen geschrieben TOP.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bernd_Hart

Specialized Epic HT 2020 und S Works Epic FSR 2021
Dabei seit
24. September 2020
Punkte Reaktionen
199
Hi, danke für den Anbieter-Link - Preis/Leistung scheint der gut zu sein, nur das Specialized-Druckbild (Font, Punktgröße, Layout, Flagge mit weißem Rahmen etc.), was ich ja gerne haben möchte, bekommt der scheinbar leider nicht hin ... ich suche wohl bei Gelegenheit nochmal etwas herum.
 

Bernd_Hart

Specialized Epic HT 2020 und S Works Epic FSR 2021
Dabei seit
24. September 2020
Punkte Reaktionen
199
Check this out8-) ... werde wohl das ausprobieren:
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.782
Ort
coesfeld
Check this out8-) ... werde wohl das ausprobieren:
antwort von Annika :
Bildschirmfoto 2021-04-13 um 12.44.07.jpg
 

s_works

mitGlied
Dabei seit
24. März 2005
Punkte Reaktionen
563
Mein Dämpfer war nun auch bei Gallo. Komplettabwicklung inkl. Versandwege von/nach Österreich waren 9 Tage. Kommunikation sehr vorbildlich.
Als ich heute beim Händler war kam witzigerweise auch ein neuer Dämpfer von Specialized an - darauf hatte ich ursprünglich 3 Monate gewartet! Der Händler hat ihn sich jetzt auf Lager gelegt - die Teile werden eh immer wieder mal kaputt.

Gallo meinte übrigens dass der Großteil der Dämpfer vom Epic nach 2 - 3 Jahren kaputt werden.
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.782
Ort
coesfeld
kommt hin und kann ich so bestätigen; der erste bei mir (am Evo) nach 1 3/4 Jahren; der 2. hat 14 Monate gehalten ; da war die Garantie eh weg
Das Fehlerbild war aber immer unterschiedlich
1. Ausfall : nach Standzeit von 2-3 Wochen; losgefahren Brain sofort defekt und sofort gemerkt der wippt wie ein Schaukelpferd
2. Ausfall : letzte Tour ohne Probleme; dann Ölverlust - sogar soviel das die Scheibe und Bremsbeläge ölig waren; Brain defekt ; kein sperren mehr
woher das Öl kam ; wurde nicht gefunden; scheint auch nicht typisch zu sein mit dem Öl.
Gefühlt muss es von oben runtergelaufen sein am Flexschlauch bis nach unten

Bin jetzt paar mal mit der "Optimierung" gefahren und nach wie vor zufrieden
Druck hab ich bisher auch nicht verändert (220PSI // 69kg - nach Gallo)
 

s_works

mitGlied
Dabei seit
24. März 2005
Punkte Reaktionen
563
Zur Optimierung selbst kann ich nichts sagen - ich hab das Bike eigentlich schon verkauft. Das Tuning habe ich gleich auf das Gewicht des neuen Besitzers abstimmen lassen.
Bin aber beim überlegen ob ich das 21er schon vorsorglich dort tunen lassen soll... aber dann ist die Garantie futsch...
 
Dabei seit
2. September 2003
Punkte Reaktionen
313
Ort
96264 Altenkunstadt
Zur Optimierung selbst kann ich nichts sagen - ich hab das Bike eigentlich schon verkauft. Das Tuning habe ich gleich auf das Gewicht des neuen Besitzers abstimmen lassen.
Bin aber beim überlegen ob ich das 21er schon vorsorglich dort tunen lassen soll... aber dann ist die Garantie futsch...
Specialized und Garantie auf Federgabel und Dämpfer, das kannst du vergessen. Diese Erfahrung haben ich gemacht.
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
1.782
Ort
coesfeld
bei mir war es kein Problem
Levo hat sogar damals ein Upgrade auf die Pike bekommen ....
Brain hinten war ebenfalls alles kein Problem
defekte Dämpferstütze ebenfalls problemlos
 
Dabei seit
23. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
2.409
Interessant!
Meine aktuelle Ultimate mit 100mm und Lenkerlockout senkt sich mittlerweile im gelockten Zustand um 10mm. Das war im Neuzustand nicht der Fall.

Gruß
Marcus
Ich konnte diese Kartusche von Anfang an nur blockiert fahren , selbst in diesem Zustand hatte ich 50mm Federweg und mehr.... Heißt für mich persönlich, dass das "blow off" zu niedrig eingestellt ist , zumindest für schwere Fahrer....
 
Dabei seit
26. Januar 2003
Punkte Reaktionen
309
Ort
Frammersbach
Ich konnte diese Kartusche von Anfang an nur blockiert fahren , selbst in diesem Zustand hatte ich 50mm Federweg und mehr.... Heißt für mich persönlich, dass das "blow off" zu niedrig eingestellt ist , zumindest für schwere Fahrer....
Wir hatten glaube ich ziemlich zeitgleich die ersten Ultimate´s und Du hattest mich gleich gefragt wie meine so funktioniert.

Gruß
Marcus
 
Oben Unten