Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
4. August 2005
Punkte Reaktionen
248
Ort
Wickede (Ruhr)
ich hatte Interesse an dem bike, es handelt sich um jemanden aus dem Forum. Anschliessend hat er es bei Kleinanzeigen eingestellt. Ich hatte aber kein gute Gefühl auch fand ich den Preis für diesen Aufbau recht hoch.
Das ist das Problem
Will man es leicht, muss man noch zuviel anschließend reinstecken. Wenns mit Sworks Kurbel und Sworks Sattel und anderer Bremse wäre...
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
518
Ort
Unterwegs
Danke.

11,6kg sind mit Sworks Ground Control hinten und Sworks Purgatory vorn, beide tubeless mit TL Plugs in der Felge (hinten ist der GC gut, aber vorne, gerade wenns nass ist, schadet mehr Grip nicht).
Sonst geändert: Kefü habe ich abgebaut, Bremsen sind Hope Race E4 mit Hope Scheiben, Sattel ist ein Fizik Thar, der Vorbau ein Raceface Turbine ,die Aheadkappe ist einer aus Carbon gewichen und die Griffe sind ESI Silikongriffe. Das Gewicht ist mit Pedale aber ohne SWAT-Zeug.

Danke. Weißt Du, wie viel das Rad im Originalzustand gewogen hat?
 
Dabei seit
29. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
161
Kann jemand einen 2015 x0 Umwerfer von meinem Epic gebrauchen.Ich bin max.250 km damit gefahren und dann auf einfach umgestiegen.Natürlich super günstig zu haben
Rest per PN
 
Dabei seit
29. Januar 2006
Punkte Reaktionen
12
Ort
Wiesbaden
kleines Update bei mir!
bis jetzt mit dem alten HT unterwegs
IMG_3537.jpg

jetzt auch auf einen Epic
IMG_4101.jpg
 

Anhänge

  • IMG_3537.jpg
    IMG_3537.jpg
    274,2 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_4101.jpg
    IMG_4101.jpg
    348,5 KB · Aufrufe: 25

markus-maximus

Bergauf Schieber
Dabei seit
23. April 2012
Punkte Reaktionen
83
Ort
Kirchheim unter Teck
Geiles Teil in gelb...seit meinem Votec Tox in gelb hätte ich gerne mal wieder eines in gelb. Aber für 6500€ baut man sich doch ein anderes Rad auf...also ich lag unter dem Preis und habe deutlich bessere und leichtere Komponenten montiert.
 
Dabei seit
4. November 2009
Punkte Reaktionen
17
Ich würde gerne ein ovales kettenblatt mit der s -works kurbel fahren. Gibt es da welche? Hab bei r2-bike das gefunde?Screenshot_2015-08-09-12-13-10.png
 

Anhänge

  • Screenshot_2015-08-09-12-13-10.png
    Screenshot_2015-08-09-12-13-10.png
    60 KB · Aufrufe: 11

nopain-nogain

as sick as sick gets!
Dabei seit
27. September 2005
Punkte Reaktionen
6.508
Ort
waldkirch bei freiburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich hab ein ovales einfach rotor qRing 34er mit 104er lochkreis rum liegen...ist aber nicht narrow/wide, sprich du brauchst eine kettenführung.

Gesendet von meinem Xperia SP mit Tapatalk
 
Dabei seit
4. November 2009
Punkte Reaktionen
17
Ich will ohne spider einfach fahren.vlt. werde ich das von grabaruk mal versuchen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
112
Braucht jemand von euch eine 180 er Carbon ceramic Nabe von DT Swiss fürs Vorderrad? Nagelneu und nie verbaut . Vom umgebauten xrc 950 t übrig.
105 g ( laut Herstellerangabe)
Qualitativ sehr hochwertig zum fairen Preis. Bei Interesse einfach melden. Gruß
20150723_200016.jpg
 

Anhänge

  • 20150723_200016.jpg
    20150723_200016.jpg
    78,5 KB · Aufrufe: 17
Dabei seit
4. August 2005
Punkte Reaktionen
248
Ort
Wickede (Ruhr)
Habt Ihr auch das Gefühl, dass die XX1 Kettenblätter geräuschärmer laufen als X01? Und hat jemand hier Erfahrung mit den Titan Blättern von CarbonTi? Die machen auch für LK104 NarrowWide Blätter, hätte ich gern für meine Sworks Kurbel.
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte Reaktionen
248
Ort
Wickede (Ruhr)
Fahre die Extralite, da gibt's auch ein 30er KB für die 2014 SWORKS Einfach-Kurbel. Läuft seidenweich mit dem richtigen Schmiermittel.
Muss man eigentlich jedes Mal beim Montieren der Kurbel mit den 3 kleinen Schräubchen das Lagerspiel einstellen? Sieht dann nicht der darunter liegende Metallspacer irgendwann aus wie durchlöchert? Ich habe noch einen dünnen BB30-Spacer verbaut, um die Schräubchen nur minimal reindrehen zu müssen. Hat Deine Kurbel ohne Lagerspielschrauben auch immer Spiel?
 
Oben Unten