Specialized Sammelthread - Teil 2

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Mein Gewicht ist auch grenzwertig :cooking:
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. die Laufräder erinnern mich an die alten BMX - meistens schön gelb - find ich geil!. Zur Gabelfarbe: mal beim Lackierer fragen, die können die Farbe vermessen und sollten Dich beraten können.
     
  4. CHausK

    CHausK

    Dabei seit
    05/2014
    Was man so hört kommt von die Biturbos auch eine E-Bike-Variante, die ist dann sicher für etwas mehr Gewicht ausgelegt :D
    Mal sehen, mein Epic braucht dieses Jahr ja auch irgend ein Upgrade und entweder gibt es dann halt ne Piccola oder einen neuen LRS...
     
  5. Wenns denn diese Bremse mal zu kaufen gibt. kann ja nicht sein , dass man bei Trickstuff immer noch nicht liefern kann. Wer weiss welche Nacharbeiten an den Auslieferungen zu machen sind. Normal ist das nicht meiner Meinung nach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2018
  6. xmaxle

    xmaxle Leftyfledderer

    Dabei seit
    12/2008
    Kannst du mir noch ein Bild vom RS1 Bremssattel machen und mal grob messen, wieviel mm da fehlen ?
     
  7. Jo ich mach das morgen , mal .
    Generell meine ich ja , dass eine normale Boost-Nabe dafür nicht ausgelegt ist, weill du ja über die Nabe die Gabel klemmst und somit die Gabel stabil (steif) machst...
    Die Acros-Nabe ist dann auch noch so ein technisches Highlight, einfach nicht zu Ende gedacht. Darüber lässt sich aber streiten.
     
  8. Ich selber fahre auch RS1 in beiden Bikes und werd das mal machen. Ein guter Lackierer sollte das hinbekommen.
     
  9. T.R.

    T.R.

    Dabei seit
    07/2001
    Ich liebe die Laufräder, mir sind sie aber zu teuer.......
     
  10. Hi,

    die LR würde ich auch mal gern fahren. Sind wahrscheinlich auch sehr steif, oder?
    Ich hatte vor 20Jahren mal Spengle, die waren zur damaligen Zeit überragend! Leider damals viel zu schnell verkauft, wie so vieles ....:-(
     
  11. xmaxle

    xmaxle Leftyfledderer

    Dabei seit
    12/2008
    Die RS sind schon steif wie der Teufel, das kann man mit keinem konventionell eingespeichten 32L Laufrad vergleichen.
    *Auch nicht mit den handgedengelten bei Mondschein gegen die Corioliskraft von Kobolden zentrierten Aufbauten von den Laufradgurus.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  12. ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
  13. EDA

    EDA

    Dabei seit
    08/2010
    Was bringen einem eigentlich ein besonders Steifes Laufrad in der Praxis? Angenommen ich wechsle von Control SL auf die Bike Ahead, in welchen Situation werde ich dann welchen Vorteil spüren?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. 1. Gewicht
    2. Traktion
    3. Beschleunigung
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2018
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  15. Naja zu steif ist auch nicht ideal... gerade bei sehr bockigen Strecken, wechseln auch Pro`s (wenn sie denn die Wahl haben) gerne mal auf Alufelgen wegen der besseren Dämpfung.

    Bei einem Eliminator würde ich sagen BAC ok... bei einem sehr ruppigen XC Race...wäre das nicht meine Wahl.

    Wird auch sicher einen Grund haben, warum diese Laufräder im WC kaum bis gar nicht zu finden sind...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. CHausK

    CHausK

    Dabei seit
    05/2014
    Das könnte natürlich auch (!) daran liegen, dass viele Teams Deals mit einem Laufradaustatter haben bzw. auf ihren eigenen setzen und Bike Ahead jetzt nicht so groß ist, dass die nem Team mal eben X Laufradsätze pro Saison zur Verfügung stellen können/wollen.

    Aber wahrscheinlich ist die Wahrheit noch deutlich vielschichtiger und komplexer.
    Wie dem auch sei, fahren will ich die irgendwann schon mal um es einfach mal selbst zu „erfahren“...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  17. Aber sind die Fahrer nicht bei WM und Olympia unabhängiger von den Teamverträgen? Beim Straßenradsport kann man immer wieder sehen, dass bei solchen Ereignissen auch anderes Material genommen wird. Und auch bei WM und Olympia sieht man diese Laufräder nicht. Man liest ja immer mal wieder, mit wie wenig Druck diese Laufräder gefahren werden, vor allem im Hardtail. Und bei den aktuellen Worldcupstrecken ist das vielleicht zu wenig.
    Es stimmt allgemein natürlich, dass die Fahrer an Verträge gebunden sind. Aber wenn Nino Schurter sie wirklich fahren wollte, würde ihm das auch möglich gemacht.
     
  18. nopain-nogain

    nopain-nogain as sick as sick gets!

    Dabei seit
    09/2005
    Nein sie sind nicht unabhängiger... Es dürfen nur wenige Aufkleber drauf ;)
     
  19. EpicWaschbaer

    EpicWaschbaer No Pain No Gain

    Dabei seit
    02/2017
    Wäre der LRS den normalen so überlegen, würden alle Spitzenteams so etwas fahren. Da sie es nicht tun... Nichts desto trotz hat der LRS was, die Optik und der Preis sind einzigartig
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Die Antwort passt ja auf keine der beiden Fragen :D:D:D

    Bei manchen Aufbauten ist der S-WORKS Aufkleber zu unauffällig, da braucht man dann die Biturbos.

    ...und weg :D
     
  21. Neid ‍♂️
     
  22. EDA

    EDA

    Dabei seit
    08/2010
    Stimmt, beantwortet wurde meine Frage bisher nicht. Ich habe weiterhin diesbezüglichen Wissensdurst.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  23. Selber kaufen und probieren !
    Haben viele andere vor dir auch gemacht :)
     
  24. EpicWaschbaer

    EpicWaschbaer No Pain No Gain

    Dabei seit
    02/2017
    An deinem Bike sehen sie jedenfalls Hammer aus, Steffen. Da ich ja einen super LRS von dir habe, dürften die BiTurbos auch beste Qualität sein, wenn du das sagst.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. pAn1c

    pAn1c Knallgas

    Dabei seit
    05/2015
    Hat jemand den Weihrauch gesehen?
     
  26. Leute, die Vorteile liegen doch auf der Hand:
    1. Optik
    2. Gewicht
    3. Optik
    4. Die erste Macke vergisst du dein Leben lang nicht
    5. Sie sehen geil aus
    6. ALLE finden sie toll (Bei dem Preis MUSS Kritik IMMER einfach nur Neid sein!!!)
    7. die Optik ist der Knaller
    8. Eyecatcher (welches andre Bauteil schafft es so die Blicke auf dich zu ziehen?)
    9. Sollte tatsächlich wer nicht verstehen, warum man soviel Geld für so hübsche Laufräder ausgibt und womöglich auch noch objektive Vorteile hören will, kann man einfach sagen er soll sie sich doch selbst kaufen, dann wird ers schon sehn! (Wird der arme Knopf wegen des unverhältnismäßig hohen Preises natürlich nicht. HAAA!!!)

    Sorry ist nicht bös gemeint, sind ja geile Dinger (vorallem was die OPTIK angeht :D).
    Jeder hat halt andre Prioritäten.
    :bier:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3