Speichenlänge - Hilfe benötigt

Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
766
Ort
Vienna
Hallo zusammen!

Mein erster Laufrad-Bau steht an und hier würde ich dringend eure Hilfe benötigen - um folgende Komponenten ginge es:

Front:

Hope Pro 4 Disc IS / 32 Loch / Breite 110 mm / Achssys. 15 mm Thru Axle
Newmen Evolution SL E.G. 35 27.5" / 32 Loch mit NM-Washer

Back:

Hope Pro 4 Disc Is / 32 Loch / Freilauf 9,10,11-fach Shimano / Achssys. 12x150 mm
Newmen Evolution SL E.G. 35 27.5" / 32 Loch mit NM-Washer

Speichen / Nippel:

Sapim Race / Sapim Aluminium Speichennippel Polyax Double Square 16 mm

Mein "Problem":

Ich habe hier die Speichen passend zu den Komponenten geordert und folgende Längen bekommen - 268 mm, 269 mm, 270 mm und 274 mm.

Was ich noch nicht erhalten habe, ist die HR-Nabe (Freilauf nicht lieferbar) somit kann ich hier keine Daten ausmessen, die ich für die Berechnung der Speichenlänge benötigen würde.

Für das vordere Laufrad sollte ich (gem. Berechnung) links 269,7 mm und rechts 270,6 mm benötigen ... passt also leider alles nicht so recht, wie man sieht.

Geholfen wäre mir, wüsste ich, welche Speichelängen ich am HR benötigen würde, denn dann sollte die Zuweisung der vorhandenen Speichen ja möglich sein. Hätte da jemand die benötigten Daten der Hope HD-Nabe für mich, bzw. könnte mit meinen Angaben die benötigten Längen berrechen?

Vielen liebend Dank für eure Hilfe!
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
766
Ort
Vienna

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.807
Das ist auch vollkommend logisch, weil die 150mm Nabe rechts und links das gleiche Maß hat "lock nut to flange" 48,5mm.
Die Felge sitzt mittig Abstand zum Flansch beide Seiten 27mm.

Den Effektive rim diameter richtig messen - genauso wie er eingezeichnet ist.
Und dann musst du auch die Nippel kennen, dass diese nicht aufs Gewindeende auflaufen.
Das Gewinde geht ja nicht durch die ganze Länge im Nippel, das letzte stück deckt na nur optisch ab, damit man kein Restgewinde sieht.

Haste dir ja ne anfängerfreundliche Kombination ausgesucht :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
766
Ort
Vienna
Das ist auch vollkommend logisch, weil die 150mm Nabe rechts und links das gleiche Maß hat "lock nut to flange" 48,5mm.
Die Felge sitzt mittig Abstand zum Flansch beide Seiten 27mm.
Okay, da fehlt es mir noch am nötigen Wissen, um hier logische Schlüssel zu ziehen - aber danke für die Info!

Trotzdem schein ich da wo einen Fehler zu haben - denn verfügbar sind Speichen mit 268 mm, 269 mm, 270 mm und 274 mm. Die 274 irritieren mich da am meisten, denn auf den Wert müsste ich dann eigentlich vorne rechts kommen (nach meiner Logik), da bin ich aber rechnerisch ordentlich weit weg ...

Einzige Erklärung wären grad die nötigen Washer - wenn ich die mit 2 mm auf die nötige Speichenläge aufschlage, dann könnte ein Schuh draus werden. Aber "rechne" ich mir das grad schön? 🤔
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
766
Ort
Vienna
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
766
Ort
Vienna
Gib mir mal den Effektive rim diamater

Wo hast du die Speichenlängen her?
Der EED läge bei 553 mm.

Habe alles (also von den Naben bis zu den Nippeln) bei Radsporttechnik Müller geordert und darum gebeten, mir hier die passenden Speichen beizulegen, da ich nicht zweimal bestellen wollte (also erst Naben und Felgen um die Speichenlängen zu bestimmen und dann erst die Speichen).
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.807
Der sollte stimmen - den gibt Newmen in der technischen Beschreibung zur Felge an ...


Oje, so übel wirds dann hoffentlich doch nicht werden ... 🙈
Du wärst nicht der erste, der den Kram dann wütend wieder zerlegt und neue Speichen bestellt :lol::crash:

Ich empfehle dir ein günstiges Tensiometer zum Beidpiel ZTTO aus Ebay.
Es ist wichtig, dass die Speichen gleich gespannt sind. Die Grundlage für eine lange und stressfreie Lebensdauer.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
766
Ort
Vienna
Du wärst nicht der erste, der den Kram dann wütend wieder zerlegt und neue Speichen bestellt :lol::crash:

Ich empfehle dir ein günstiges Tensiometer zum Beidpiel ZTTO aus Ebay.
Es ist wichtig, dass die Speichen gleich gespannt sind. Die Grundlage für eine lange und stressfreie Lebensdauer.
Die Speichen könnten also die Sache verkomplizieren?

Tensiometer hab ich schon - DT-Swiss, den hab ich mir gegönnt! 😀
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
766
Ort
Vienna
Innendurchmesser Felge + 2*(Felgenmaterialdicke + Nippelkopf + Washer)
Okay, danke dir für die Hilfe! Klingt ja alles machbar, bis darauf, dass ich mir grad die Frage stelle, wie ich die Materialdicke am besten messe ... Aber da komm ich sicher drauf, wenn ich die Felge wieder vor mir liegen hab (Bastelstube wurde für heut schon -ernüchternd und ein wenig entnervt - verlassen ...).
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.807
Mit nem Messchieber, tiefenmesser und auf der anderen Seite gucken obs bündig ist.

Ich bekomme mit 553 hinten 257 raus.
Und vorne bin ich mir mit der Nabe nicht sicher - hab die unterste genommen??? Stimmen die maße?

Das wären dann 267mm + 0,5mm wegen Washer, irgendwie so die Richtung
267 kommt schon hin.

Wie man auf 274mm kommt 🤔 :confused::ka:
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.807
Du wirst wohl mit 267 für alles gut hinkommen 🤔
Prüfe die Maße der Naben nochmal, ob das hinkommt.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto zu 2021-10-24 17-59-23.png
    Bildschirmfoto zu 2021-10-24 17-59-23.png
    103,5 KB · Aufrufe: 69
  • Bildschirmfoto zu 2021-10-24 17-59-55.png
    Bildschirmfoto zu 2021-10-24 17-59-55.png
    114,7 KB · Aufrufe: 63

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.807
Ok das ändert nicht viel.
Kannste dann rechts 268 nehmen und links 267. Oder beide Seiten 267, das dürfte in dem Fall egal sein.

Auer 274 kann nicht sein, da stimmt irgendwas nicht.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
766
Ort
Vienna
Du wirst wohl mit 267 für alles gut hinkommen 🤔
Prüfe die Maße der Naben nochmal, ob das hinkommt.
Super, danke dir für deine Mühe - dann lag ich nicht ganz so falsch mit meinen Berechnungen. Dann kann ich bis zu den 270 mm Speichen wohl alles nutzen und werd einfach darum bitten, mir mir der HR-Nabe dann noch kürzere Speichen zu schicken, wenn dann der Freilauf wieder lieferbar ist ... So kann ich wenigstens schon mal mit dem VR beginnen ...
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.807
Speiche das VR mal ein und probiere, ob die 269 nicht zu lang sind.
Du merkst das leider erst ganz am Schluss, wenn die Gewindeende auflaufen.

Alles, was ich damit bisher berechnet hatte, stimmte auf 0,5mm genau, bzw war beim fertigen laufrad dann exact bündig mit dem Nippelende.
Du musst halt nur die Daten exact prüfen.
 
Oben Unten