• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Spessartweg 1+2+3

MTB-Sulzbach

>>Ich bin der Motor <<
Dabei seit
24. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Sulzbach am Main
Hallo Bikefreunde!

Wir haben mal wieder den Spessart unsicher gemacht, vielleicht auch mal was für euch :cool:

Spessartweg 1:
Von Aschaffenburg nach Gemünden mit ca. 65 km und 1.650 hm
Bericht: HIER




Spessartweg 2:
Von Heigenbrücken nach Stadtprozelten mit ca. 60 km und 1.700 hm
Bericht: HIER




Wir sind sie beide abgefahren und haben dazu einen Bericht geschrieben, GPS-Daten hinterlegt und natürlich viele Fotos gemacht. Viel Spass beim Schmökern und wenn es Fragen gibt, ich beantworte sie euch gerne!
 
B

Bernhard3

Guest
Hallo
Danke für den sehr schönen Bericht :daumen:
Bin von der Miltenberger Höh , und werde den Weg bestimmt nachfahren.:daumen:
MfG Bernhard
 
Dabei seit
16. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Frammersbach
Das meiste lässt sich in beide Richtungen fahren. Zwei Anstiege werden dann aber sehr unangenehm: von Gemünden geht ein langer steiler Waldweg hoch, da wäre schon mal ordentlich Schieben angesagt (schätze mal 150 HM). Dann wird es nochmal anstrengend von Lohr hoch (langer trailiger Anstieg), wenn auch für Konditionsstarke noch fahrbar. Von da her klares Plädoyer für die Richtung Aschaffenburg nach Gemünden.
 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Spessart
welchen waldweg meinst du in gemünden und welchen in lohr??? also wenn des der trail is wo ich mein in lohr wo man dann wieder auf die partensteinerstr. kommt dann isser nunnerzus geil abba nauf zus gehts ach noch wenn ma net grad den trail widda nauf fährt
 
Dabei seit
16. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Frammersbach
Ich rede natürlich sowohl von Gemünden hoch nach Massenbuch als auch von Lohr hoch (durch den tollen Hohlweg und weiter oben an der Schanzkopfhütte vorbei) vom markierten Wegverlauf des Spessartwegs. Beide Auffahrten sind heftig und die von Gemünden hoch teils Schiebestrecke.
 

MTB-Sulzbach

>>Ich bin der Motor <<
Dabei seit
24. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Sulzbach am Main
Das meiste lässt sich in beide Richtungen fahren. Zwei Anstiege werden dann aber sehr unangenehm: von Gemünden geht ein langer steiler Waldweg hoch, da wäre schon mal ordentlich Schieben angesagt (schätze mal 150 HM). Dann wird es nochmal anstrengend von Lohr hoch (langer trailiger Anstieg), wenn auch für Konditionsstarke noch fahrbar. Von da her klares Plädoyer für die Richtung Aschaffenburg nach Gemünden.
Da muss ich dir zu 100% recht geben :daumen:
Aber das ist ja auch deine Heimat ;-)
 

missmarple

>>nicole>>
Dabei seit
18. März 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
LU
Schöne Tourenberichte, die Ihr da erstellt habt! :daumen:

Wie lange habt Ihr denn in etwa für den Spessartweg 1 ab AB gebraucht??? Wir haben die Strecke am Samstag mal in Angriff genommen, sind aber dank der streckenweise eher "suboptimalen" Bodenverhältnisse - viel tiefer Matsch und teilweise nabenhohe Laubfelder... - nur langsam voran gekommen und bei Waldaschaff Richtung Laufach zum Bahnhof abgedreht sind...

Grüsse,
marple.
 

MTB-Sulzbach

>>Ich bin der Motor <<
Dabei seit
24. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Sulzbach am Main
Schöne Tourenberichte, die Ihr da erstellt habt! :daumen:

Wie lange habt Ihr denn in etwa für den Spessartweg 1 ab AB gebraucht??? Wir haben die Strecke am Samstag mal in Angriff genommen, sind aber dank der streckenweise eher "suboptimalen" Bodenverhältnisse - viel tiefer Matsch und teilweise nabenhohe Laubfelder... - nur langsam voran gekommen und bei Waldaschaff Richtung Laufach zum Bahnhof abgedreht sind...

Grüsse,
marple.
Zur Zeit sieht es ja nicht sehr einladend auf den Trails aus :heul:
Wir haben von AB - bis Gemünden ca. 6 Std. inkl. Pausen benötigt.

Versuch es im Frühjahr wieder, da macht die Strecke mehr Spass :daumen:
 
Dabei seit
28. September 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
München
Servus,
bin die Woche vor Ostern mal ein paar Tage in der Gegend und werde mir beide Wege mal anschauen, Dank Eurer Bilder versprechen die ja ne Menge Spaß und Abwechslung und haben ja echtes Trainingsniveau im Bereich der AlpenX Vorbereitung!
Vielleicht rollen wir uns ja übern Weg!
Freu mich!:daumen:
Rackenrohl!
Tobi
 

MTB-Sulzbach

>>Ich bin der Motor <<
Dabei seit
24. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Sulzbach am Main
Servus,
bin die Woche vor Ostern mal ein paar Tage in der Gegend und werde mir beide Wege mal anschauen, Dank Eurer Bilder versprechen die ja ne Menge Spaß und Abwechslung und haben ja echtes Trainingsniveau im Bereich der AlpenX Vorbereitung!
Vielleicht rollen wir uns ja übern Weg!
Freu mich!:daumen:
Rackenrohl!
Tobi
Kannst ja bescheid geben, wann du kommen willst, vielleicht klappts ja mit ner gemeinsamen Tour :daumen:
 

missmarple

>>nicole>>
Dabei seit
18. März 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
LU
Mal eine Frage an die "Eingeborenen": wie schaut's denn aktuell mit der Wegbeschaffenheit aus???

Danke und Grüsse. :)
 

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
801
Standort
MSP
Wie es auf den beiden Wegen ausschaut kann ich nicht sagen, aber im Spessart (um Lohr) sind die Wildschweine mit 6 Räder schwer am wühlen und vom Sturm liegt auch noch viel rum.
 

missmarple

>>nicole>>
Dabei seit
18. März 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
LU
Wie es auf den beiden Wegen ausschaut kann ich nicht sagen, aber im Spessart (um Lohr) sind die Wildschweine mit 6 Räder schwer am wühlen und vom Sturm liegt auch noch viel rum.
Danke für die Info! :)
Sowas in der Richtung hab ich befürchtet... Dann muss der nächste Versuch noch ein wenig warten.
 
Dabei seit
28. September 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
München
Also ich bin den 1er Weg spontan mal am Ostersamstag gefahren und das hat gepasst! An einigen Stellen ist der Boden zwar matschig wegen der Waldarbeiten, aber es darf schon seit Anfang April kein Holz mehr geschlagen werden!
Nach nem starken Regen dürfts es nicht schlechter sein!
Ich kanns nur empfehlen! Hatte Riesen-Spaß :daumen:
 

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
801
Standort
MSP
aber es darf schon seit Anfang April kein Holz mehr geschlagen werden!
Dafür sind aber noch extrem viele mit Fichtenmoped und sonstigen Dingen im Wald unterwegs :mad:

Und wir MTB´ler müssen jetzt eh erst mal die Wege zurecht machen, die wir kaputt gemacht haben :spinner:
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
966
Bike der Woche
Bike der Woche
@MTB-Sulzbach
Es wird bald ein Spessart Weg 3 eröffnet, es wurden bereits zahlreiche Schilder montiert. Die Routen führt von Heigenbrücken nach Bad Soden Saalmünster Möchtest du das Thema hier mit aufnehmen (bitte Titel ändern) oder soll ich einen eigenen Thread eröffnen?
 

MTB-Sulzbach

>>Ich bin der Motor <<
Dabei seit
24. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Sulzbach am Main
Oben