Spiel im Hinterbau Santa Cruz Megatower

Dabei seit
4. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Ort
Villach-Land
Liebe Santa Cruz Gemeinde!
Bin relativ neu auf mtb-news und wusste nicht genau wo ich mein Anliegen rein posten soll. Es handelt sich nehmlich um mein Santa Cruz Megatower, welches bei leichtem anheben des Rades ein Spiel irgendwo im Hinterbau hat. Also ich hab mich bereits etwas informiert und bin eigentlich immer wieder auf das Problem mit den Dämpferbuchsen gestoßen(da diese bei Rockshox schnell kaputt gehen sollen). Wollte hier deshalb nochmal nachfragen, ob mir da wer weiterhelfen kann. Das Spiel ist nur zu spüren, wenn ich da Rad anhebe, nicht wenn ich den Hinterreifen hin und her bewege. Danke schon mal im Voraus:)
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.266
Ort
Wien
Liebe Santa Cruz Gemeinde!
Bin relativ neu auf mtb-news und wusste nicht genau wo ich mein Anliegen rein posten soll. Es handelt sich nehmlich um mein Santa Cruz Megatower, welches bei leichtem anheben des Rades ein Spiel irgendwo im Hinterbau hat. Also ich hab mich bereits etwas informiert und bin eigentlich immer wieder auf das Problem mit den Dämpferbuchsen gestoßen(da diese bei Rockshox schnell kaputt gehen sollen). Wollte hier deshalb nochmal nachfragen, ob mir da wer weiterhelfen kann. Das Spiel ist nur zu spüren, wenn ich da Rad anhebe, nicht wenn ich den Hinterreifen hin und her bewege. Danke schon mal im Voraus:)
Im Hinterbau und Rahmen sind Bolzen (Inbus 8mm), die sich vermutlich etwas gelockert haben. Um sie zu kontrollieren bzw. richtig anzuziehen, sind vorher die 5mm Inbusschrauben mit den konischen Konterscheiben (Cone washers) zu entfernen und nachher zur Sicherung wieder mit dem korrekten Anzugsmoment einzuschrauben.

Falls es das nicht ist, könnte zwar eine Dämpferbuchse verschlissen sein, da aber nur die vordere - die hintere ist ja ein Bearing-Kit, also eine Kugellagerung.
 
Dabei seit
4. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Ort
Villach-Land
Im Hinterbau und Rahmen sind Bolzen (Inbus 8mm), die sich vermutlich etwas gelockert haben. Um sie zu kontrollieren bzw. richtig anzuziehen, sind vorher die 5mm Inbusschrauben mit den konischen Konterscheiben (Cone washers) zu entfernen und nachher zur Sicherung wieder mit dem korrekten Anzugsmoment einzuschrauben.

Falls es das nicht ist, könnte zwar eine Dämpferbuchse verschlissen sein, da aber nur die vordere - die hintere ist ja ein Bearing-Kit, also eine Kugellagerung.
Vielen Dank für die Hilfe, werd ich sofort ausprobieren:)
 
Dabei seit
15. September 2005
Punkte Reaktionen
67
Ort
...am Rhein Juchhee
Liebe Santa Cruz Gemeinde!
Bin relativ neu auf mtb-news und wusste nicht genau wo ich mein Anliegen rein posten soll. Es handelt sich nehmlich um mein Santa Cruz Megatower, welches bei leichtem anheben des Rades ein Spiel irgendwo im Hinterbau hat. Also ich hab mich bereits etwas informiert und bin eigentlich immer wieder auf das Problem mit den Dämpferbuchsen gestoßen(da diese bei Rockshox schnell kaputt gehen sollen). Wollte hier deshalb nochmal nachfragen, ob mir da wer weiterhelfen kann. Das Spiel ist nur zu spüren, wenn ich da Rad anhebe, nicht wenn ich den Hinterreifen hin und her bewege. Danke schon mal im Voraus:)
(1) Hinterrad raus und prüfe dann mal den Flip-Chip in den Ausfallenden. Mache Befestigungs Schrauben waren ausserhalb der Toleranz. Findest du auch einiges hierüber im Forum oder im Netz.
(2) Wenn Hinterrad schon mal draußen ist den Hinterbau packen und bewegen Bzw auf Spiel prüfen. Danun siehst du ob es evtl. an deinem Hinterrad liegt oder ob sich der Hinterbau immer noch bewegt.
(3) sieh Post von Riffer
(4) Dämpfer raus und nach der vorderen Buchse schauen. Hintere Aufnahme sind bei RockShox in den Santa Cruz Bearing Eyelets. Kannst du ja auch mal bei der Gelegenheit nachschauen und ggf. etwas fetten wenn der Dämpfer eh schon ausgebaut ist. Bei einem neuen Rad sollten die aber theoretisch in Ordnung sein.

viel Erfolg
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.266
Ort
Wien
MMn war das nicht die Schraube, sondern die Dicke des Flipchip - ist aber nur dahingehend wichtig, was man kontrolliert bzw. tauscht. Das könnte es auch sein.

Bin gespannt, sag uns bitte, was tatsächlich bei deinem Megatower das Spiel verursacht hat.
 
Dabei seit
4. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Ort
Villach-Land
MMn war das nicht die Schraube, sondern die Dicke des Flipchip - ist aber nur dahingehend wichtig, was man kontrolliert bzw. tauscht. Das könnte es auch sein.

Bin gespannt, sag uns bitte, was tatsächlich bei deinem Megatower das Spiel verursacht hat.
Danke für die zahlreichen Vorschläge, es war, wie von Riffer im ersten Beitrag gesagt, ein Bolzen im Hinterbau( der auf Höhe des tretlagers) locker. Diesen habe ich mit dem korrekten Drehmoment nachgezogen und nun hält wieder alles:) Dankeschön nochmal für die Hilfe;)
 
Dabei seit
23. April 2020
Punkte Reaktionen
0
Liebe Santa Cruz Gemeinde!
Bin relativ neu auf mtb-news und wusste nicht genau wo ich mein Anliegen rein posten soll. Es handelt sich nehmlich um mein Santa Cruz Megatower, welches bei leichtem anheben des Rades ein Spiel irgendwo im Hinterbau hat. Also ich hab mich bereits etwas informiert und bin eigentlich immer wieder auf das Problem mit den Dämpferbuchsen gestoßen(da diese bei Rockshox schnell kaputt gehen sollen). Wollte hier deshalb nochmal nachfragen, ob mir da wer weiterhelfen kann. Das Spiel ist nur zu spüren, wenn ich da Rad anhebe, nicht wenn ich den Hinterreifen hin und her bewege. Danke schon mal im Voraus:)
Habe das gleiche Problem bei meinem neuen Megatower mit einem super deluex coil
 
Oben