Spiel im Steuersatz - Nicht weg zu bekommen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    Ich habe minimales Spiel im Steuersatz. Es ist nicht viel allerdings ist es Bergab wenns ruppig wird schon zu spüren. Das Problem ist, egal wie fest ich die Aheadschraube anziehe (bei gelockertem Vorbau) das Spiel geht nicht weg. Was kanns da haben bzw. wie lässt es sich beheben?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Wie weit ragt der Schaft in den Vorbau?
     
  4. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    Ca. 4-5mm

    IMG_2049.JPG
     
  5. Helius-FR

    Helius-FR

    Dabei seit
    01/2004
    Auf dem Bild erkennt man nix wichtiges.

    Der Schaft darf nicht ganz bis nach Oben im Vorbau stecken damit noch Platz zum Spiel Einstellen da is.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    Doppelpost
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2017
  7. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    Hier 2 neue Bilder. Wenn ich die Aheadschraube bei gelockertem Vorbau auch stärker anziehe kann ich den Lenker immer noch gut bewegen.

    IMG_2051.JPG IMG_2053.JPG
     
  8. Fabian-578

    Fabian-578

    Dabei seit
    05/2010
    Rastet denn der obere Spacer auf dem Steuerrohr ein? Sieht sehr knapp aus.
    Auf dem gestrigen Foto sieht er verschoben aus, dann ziehst du die Gabel gegen den Spacer.
     
  9. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    Der Spacer liegt genau zwischen dem Steuerrohr und dem Vorbau.
     

    Anhänge:

  10. Addicted2steel

    Addicted2steel

    Dabei seit
    09/2016
    Sieht aus, als ob dein Schaft zu lang wäre. Vorschlag: Pack einen weiteren Spacer unter den Vorbau. Dann festziehen. Zieh die Vorderradbremse und drück das bike nach vorne während Du eine Hand an das Steuerrohr hälst. Wenn das Spiel dann weg ist, ist dein Schaft zu lang.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    Danke, eigentlich hat das immer gepasst. Wie kann der plötzlich zu lange sein, ich hab nie einen Spacer etc. rausgenommen.
    Da muss doch irgendwo ein Verschleiss sein?
     
  12. Addicted2steel

    Addicted2steel

    Dabei seit
    09/2016
    Kann ich nicht sagen. Vielleicht war der. Ornat vorher mit genug Druck angezogen, so dass es egal war, ob die Aheadschraube fest oder lose war.

    Dein Photo sieht aus,als würdest Du lediglich das topcap am Schaft festziehen. Gedacht ist es dafür den Vorbau auf deinen Steuersatz zu drücken. Probier das mit dem Spacer und Du hast Gewissheit.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  13. Addicted2steel

    Addicted2steel

    Dabei seit
    09/2016
    *ornat = Vorbau


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    Okay danke, jetzt muss ich noch irgendwie hier am Feiertag einen Spacer herbekommen :(:)
    Einfach den Vorbau ein paar mm nach oben ziehen wirds nicht spielen oder? Der muss vermutlich auf den Spacern darunter aufliegen?!
     
  15. Addicted2steel

    Addicted2steel

    Dabei seit
    09/2016
    Richtig - er muss aufliegen. Eine Lücke führt dazu, dass dein Spiel größer wird. Vielleicht reicht ein kabelbinder, anstelle eines Spacers, um zu testen. Am besten ist aber ein Spacer. Vielleicht von einem anderen Rad?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  16. Fabian-578

    Fabian-578

    Dabei seit
    05/2010
    Du brauchst doch blos den Spacer über dem Vorbau unter den Vorbau packen dann sollte es passen.
     
  17. memphis35

    memphis35

    Dabei seit
    03/2008
    Entweder ein 5mm Spacer unter den Vorbau geben od. vom Gabelschaft 5mm abschneiden .
    [​IMG]
     
  18. Helius-FR

    Helius-FR

    Dabei seit
    01/2004
    Denk nochmal drüber nach ;)
     
    • Gewinner Gewinner x 4
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  19. Fabian-578

    Fabian-578

    Dabei seit
    05/2010
    Das Steuerrohr schließt etwa glatt ab mit dem Vorbau. Auf dem 1. Foto ist ein Spacer unter der Aheadkappe der locker sitzt.
    Wenn ich diesen Spacer unter den Vorbau packe kommt der Vorbau um die Dicke des Spacers nach oben und ich
    hab meine Luft zum Einstellen der Lager.
     
  20. Jan_1968

    Jan_1968

    Dabei seit
    05/2013
    @Fabian-578@Fabian-578
    Solange (genug) Luft zwischen Ahead-Kappe und Steuerrohr durch die Gesamtheit Vorbau + x Spacer vorhanden ist, ist es komplett egal, wo davon welcher Spacer oder der Vorbau sitzt, ob unten, mittig, oben...
    edit: Wo ich dir aber recht geben muss: Der Spacer sitzt dort ungünstig, kann sich evtl. verklemmen, so dass eben das Einstellen über Ahead Kappe evtl. nicht funktioniert. Insofern würde ich den Spacer auch unter den Vorbau legen, ist sicherer...
     
  21. Fabian-578

    Fabian-578

    Dabei seit
    05/2010
    Richtig. Der obere Spacer scheint aber durch das kurze Steuerrohr keine Führung zu haben, dadurch verrutscht er
    evtl. und man klemmt ihn ein.
     
  22. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    Also der Wechsel des Spacers von oben nach unten hat nichts verändert.
    Auch ein Kabelbinder unterm Vorbau (hab grad keinen zusätzlichen Spacer zuhause) bringt keine Veränderung/Verbesserung. :(
    Vielleicht ist ein Lager kaputt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2017
  23. Jan_1968

    Jan_1968

    Dabei seit
    05/2013
    Ja, der Steuersatz kann natürlich hinüber sein. Ist denn der Kunststoffkonusring eingesetzt, oder fehlt der evtl.? ...könnte auch Ursache sein!
     
  24. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    Der ist eingesetzt, generell ist da alles original, es wurde zuvor nie etwas am Steuersatz entfernt bzw. hinzumontiert.
    Das Spiel ist wirklich sehr gering und langsam bin ich mir nicht mehr 100% sicher ob es wirklich der Steuersatz ist oder nicht doch ein leichtes Spiel in den Tauchrohren.
    Ich werd da wohl mal jemand dran lassen müssen der sich besser auskennt als ich.
     
  25. m1984

    m1984

    Dabei seit
    09/2016
    So, nach genauer Begutachtung kann ich sagen: Es ist nicht der Steuersatz locker, sondern das linke Standrohr der Fox Float 34 hat etwas Spiel.
    :rolleyes:
     
  26. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Nicht dein Ernst!?

    Als erstes fasst man unten an das Lager auf der Krone.
    Wenn da nix wackelt, is es nicht der Steuersatz.