Spiel in Federgabel beim Eintauchen

Dabei seit
11. September 2020
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

nach 20 Jahren am Rennrad bin ich zugegebenermaßen relativ neu am MTB angekommen und habe eine Frage an Euch da ich noch etwas unerfahren mit der MTB Technik bin und auch noch nicht so recht weiß nach welchen Begriffen ich überhaupt suchen muss.

Ich hatte letztes Jahr schon ein Scott RC und nachdem es mir total Spaß gemacht hat habe ich mir heuer ein neues besorgt, mit besserer Schaltung usw.

Ich weiß auch ehrlich nicht ob ich das beim letzten bike auch hatte oder ob es mir nur beim neuen aufgefallen ist weil ich das ganz genau angesehen habe.

Ich habe mich grundsätzlich in die Einstellung der Federgabel eingelesen und sie auch nach meiner Meinung nach für mein Gewicht richtig eingestellt (60 kg ca 95 PSI) Es handelt sich um eine Rockshox SID Slecect RL3+ mit 100 Federweg, komplett Neu.

Ich habe das Gefühl wenn ich die Federgabel komprimiere, dass in den ersten paar Millimetern keine "Federung" da ist sondern ein gewisser Leerweg.
Ich kann auch wenn die Federung "zurückkommt" sie immer noch ein paar Millimeter nach oben ziehen wenn ich am Vorbau anziehe.

Rauf und runter, nur ein paar mm aber doch ohne Spannung.

Wenn ich mich draufsetze und das Rad in den Sag geht (wenn das so heißt) dann hab ich das nicht mehr weil es ja schon komprimiert ist so ca 15%.

Ist das normal und mir beim anderen Rad einfach nicht aufgefallen? Jetzt fällt es mir auch beim Fahren auf, wenn ich zb das Vorderrad anhebe bei einem Randstein oder so.

Über eure Einschätzung wäre ich dankbar.

Vielen Dank

lg Michael
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.199
Ort
ausgewandert
ja das ist normal. in der gabel ist ein überströmkanal, der den druckausgleich zwischen den kammern herstellt. erst wenn die gabel ein paar mm eingefedert hat, ist die dichtung des trennkolbens oberhalb des kanals und die kammern haben unterschiedliche drücke. im bereich des kanals ist der druck gleich, so dass die gabel sich da frei bewegen lässt. bei gelockter gabel ist es durchaus möglich, dass das nicht zu spüren ist. mach dir keinen kopf, da ist alles ok
 
Oben